MENÜ

Endspurt: Der Kampf um die Champions-League-Plätze

Das Restprogramm von RB Leipzig, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen | Noch 12 Zähler zu vergeben | FC Bayern bereits sicher für die Champions League 2020/21 qualifiziert

Das Finale im Kampf um die Köngisklasse hat begonnen. Als Tabellenzweiter mit sechs Punkten Vorsprung auf Platz 5 hat Borussia Dortmund aktuell die besten Karten sich einen der begehrten Champions-League-Plätze zu sichern. Dahinter könnte das Rennen aber nicht enger sein. Sowohl die Roten Bullen, Borussia Mönchengladbach als auch Bayer Leverkusen sind praktisch zum Siegen verdammt. Jeder Punktverlust kann entscheidend sein.

Wir haben mal genauer auf die bevorstehenden Spiele und den Weg zu den verbleibenden 12 Punkten geschaut. Aber auch die Spielpläne unserer Konkurrenz waren uns einen Blick wert.

Image
Unser Ziel ist klar: Die Champions League Teilnahme in der Saison 2020/21.

Unser Restprogramm:

  • TSG 1899 Hoffenheim (A):
    Am Freitag gastieren wir zum Abendspiel bei der TSG. Die alte Wirkungsstätte unseres Cheftrainers steht aktuell auf dem 7. Tabellenplatz und möchte die Chance auf einen Europa-League-Platz nutzen. Allerdings konnten wir von den vergangenen vier Duellen gegen die Breisgauer drei gewinnen und eine Partie endete unentschieden. 

  • Fortuna Düsseldorf (H):
    Unsere Heimspiel-Woche beginnt bereits am Mittwoch mit der Partie gegen Fortuna Düsseldorf. Die Rheinländer stehen aktuell auf dem Relegationsplatz und müssen im Kampf um den Klassenerhalt weiter Punkte sammeln. Im Hinspiel gewannen wir mit 3:0 und der letzte Auswärtssieg des Aufsteigers liegt bereits sieben Spiele zurück. 

  • Borussia Dortmund (H):
    Die Englische Woche endet mit dem Knaller am Samstagnachmittag gegen Borussia Dortmund. Im letzten Heimspiel der Saison können wir uns die Champions-League-Teilnahme aus eigener Hand sichern, wenn wir bis dahin gewinnen. Außerdem haben wir noch eine Rechnung offen, da der BVB beim letzten Spiel in der Red Bull Arena knapp gewann. 

  • FC Augsburg (A):
    Beim letzten Spiel der Saison gegen den FC Augsburg wollen wir uns mit drei Punkten aus der Saison 2019/20 verabschieden. Die Bilanz gegen Augsburg sprach zuletzt eindeutig für uns - die vergangenen fünf Partie haben wir gegen die Fuggerstädter nicht verloren. Allerdings kämpft man beim FCA auch noch intensiv um den Klassenerhalt, weshalb wir uns doppelt auf eine sehr schwierige Partie einstellen müssen.

Image
Im Hinspiel gegen die Fortuna Düsseldorf traf Nordi Mukiele zum 3:0-Endstand.
Image
Einen Rückstand gedreht! Konrad Laimer netzte im Hinspiel gegen den FC Augsburg. Am Ende stand es 3:1 für die Roten Bullen.

Die Spielpläne unserer Konkurrenz:
 

  • Borussia Dortmund vs ...
    Fortuna Düsseldorf (A)
    1. FSV Mainz 05 (H)
    RB Leipzig (A)
    TSG 1899 Hoffenheim (H)
  • Borussia Mönchengladbach vs ...
    FC Bayern München (A)
    VfL Wolfsburg (H)
    SC Paderborn (A)
    Hertha BSC (H)
  • Bayer Leverkusen vs...
    FC Schalke 04 (A)
    1. FC Köln (H)
    Hertha BSC (A)
    1. FSV Mainz 05 (H)
Image
Knaller-Duell! Nach der knappen Niederlage im Hinspiel wollen sich unsere Jungs im letzten Heimspiel der Saison revanchieren und drei Punkte einfahren.
Image
In dieser Saison haben wir es Borussia Mönchengladbach bereits schwer gemacht. Im Kampf um die Champions League wollen wir das fortsetzen.

Articles liés

×