MENÜ

U17 überzeugt: 6:0 gegen Jena!

U17-Junioren mit klarem 6:0-Heimsieg gegen den FC Carl Zeiss Jena | Die B-Junioren entscheiden die Partie bereits in Halbzeit eins | Luis Seifert (2), Sidney Raebiger, Ohene Köhl und Adriano Onyegbule erzielten unsere Tore

B-Junioren mit einem deutlichen Heimsieg! Die Gäste aus Thüringen mussten sich den Roten Bullen frühzeitig geschlagen geben - bereits nach einer Viertelstunde führten die Jungs von Trainer Tim Krömer mit 3:0. Bis zum finalen Abpfiff folgten drei weitere Treffer für Rot-Weiß. Damit bleibt der FC Carl Zeiss Jena in der B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost weiter sieglos. RBL rückt vorläufig auf Tabellenplatz fünf vor.

Trikot mit Heimvorteil!

Statistik:

RB Leipzig:
Babke, Kamole, Seifert, Ihendu, Ba (64. Ackermann), Raebiger, Voigt (41. Hauptstein), Siepler (64. Dreier), Weber (59. Frömmel), Köhl (59. Kortüm), Onyegbule

Tore:
1:0 Seifert (3.), 2:0 Raebiger (7.), 3:0 Köhl (12.), 4:0 Onyegbule (24.), 5:0 Seifert (40.), 6:0 Eigentor (57.)

Schiedsrichter:
Julius Weiser

Austragungsort:
RBL-Trainingszentrum am Cottaweg

5. Spieltag - B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost
RB Leipzig

6:0

FC Carl Zeiss Jena
RBL-Trainingszentrum , Cottaweg
Trailer: RB Leipzig is now on TikTok!

Ähnliche Artikel

×