MENÜ

#RBLS04: Ticket-Infos

Ticketbewerbung nun auch durch Dauerkarteninhaber aus Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Thüringen möglich | Sechser-Cluster für Familien, Freunde, Fangruppen geplant

Unser Bundesliga-Auftakt mit dem 3:1-Sieg gegen Mainz 05 war nicht nur sportlich ein Erfolg, sondern auch in der Umsetzung des standortindividuellen Hygienekonzeptes.

Positives Feedback zum Hygienekonzept

Vielen Dank an alle Stadionbesucher, die sich mit viel Verständnis hervorragend an die Abläufe und Anweisungen gehalten und uns auf verschiedenen Wegen sehr positives Feedback gegeben haben.

Unser Dank geht auch an den Fanverband, die aktive Fanszene und das Fanprojekt, die frühzeitig in die Vorbereitung und Abläufe eingebunden waren und sich im Vorfeld sowie einer gemeinsamen Nachbesprechung mit sehr konstruktiven Ideen und Vorschlägen eingebracht haben.

+++ UPDATE: Ticket-Auslosung erfolgt +++

Am Montag erfolgte für unser Heimspiel gegen Schalke 04 die Ticket-Auslosung. Alle Teilnehmer wurden im Zuge dessen per E-Mail über eine Zu- oder Absage informiert.

Ab sofort ist die selbstständige Buchung der Plätze möglich. Alle weitere Informationen finden sich im folgenden Beitrag!

Unser Heim-Trikot 20/21!

Bewährtes Konzept wird weiterentwickelt

Sowohl das Zonenkonzept und die personalisierten Zugangsslots als auch die Sitzverteilung und die Abstandsregelung im Stadion haben sich bewährt. Das seitens der LVB bereitgestellte große Zusatzkontingent an Bussen und Straßenbahnen hat zu einem reibungslosen Ablauf und einer entspannten An- und Abreise beigetragen.

Das Gesundheitsamt der Stadt Leipzig war vor Ort, hat alle Maßnahmen kontrolliert und war sehr zufrieden mit der Umsetzung.

Aufgrund dieser positiven Bewertung seitens des Gesundheitsamtes sowie den aktuellen Inzidenzwerten ergeben sich folgende Weiterentwicklungen für das nächste Heimspiel gegen den FC Schalke 04 am 03. Oktober (Samstag, 18.30 Uhr). 

NEU!
Maßnahmen-Update / -Optimierung

  • Es sind zukünftig neben Stadion-Besuchern aus Sachsen auch Zuschauer aus Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg zugelassen. Die Tickets werden wie bislang zunächst unter Fans mit einer Dauerkarte „Bundesliga Plus“ verlost.
     
  • Den Gewinnern der Verlosung wird der Platz nicht mehr direkt zugeteilt, sondern der Sitzplatz kann in der jeweiligen Preiskategorie der Dauerkarte selbständig im RBL-Online-Ticketshop ausgewählt und gebucht werden.

    Durch diese Anpassung können Familien, Freunde oder auch Fangruppen sich individuell die Plätze in den Sechser-Cluster auswählen.

    Damit wollen wir zum einen den Stadionbesuch noch angenehmer gestalten, zum anderen ist es auch infektiologisch eine sinnvolle Maßnahme.
     
  • Wir werden das verpflichtende Tragen des Mund-Nasen-Schutzes noch stärker kontrollieren.

Unser Auswärts-Trikot 20/21!

Bestand-Maßnahmen

Der Wert der 7-Tage-Inzidenz am Tag der Ticketverlosungen ist maßgeblich für die Vergabe der Tickets. Zudem wird dieser Wert am Spieltag selbst beobachtet.

Darüber hinaus können für bestimmte Veranstaltungen Besucher aus bestimmten Landkreisen, in denen am Spieltag oder an einem festgelegten Stichtag im Vorfeld des Spieltags die sogenannte 7-Tage-Inzidenz 20 oder mehr beträgt (d.h. 20 oder mehr Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen zu verzeichnen sind), von der Teilnahme ausgeschlossen sein.

  • Es besteht weiterhin die Pflicht des durchgängigen Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes.
     
  • Die Sitzplatzbesetzung erfolgt auch gegen Schalke in Sechser-Clustern.

  • Die Kapazität bleibt (zunächst) bei 8.500 Besuchern.

  • kein Ausschank alkoholischer Getränke

Ticketvergabe

Bewerbung:

  • ab: Donnerstag, 24. September, 10.00 Uhr
  • bis: Sonntag, 27. September, 23.59 Uhr

Die limitierten Eintrittskarten werden an Inhaber einer Dauerkarte der Saison 2020/21 (zunächst an Inhaber der Dauerkarte „Bundesliga Plus") verlost und ausschließlich nur an Besucher ausgestellt, die ihre Wohnortadresse in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen oder Brandenburg haben (maßgeblich sind die im RBL-Ticketsystem hinterlegten Wohnortadressen.).

+++ UPDATE +++

Die Bewerbungsphase ist beendet. Alle Bewerber wurden über eine Zu- oder Absage informiert.
 

Anmeldung:

Jeder Inhaber eines Dauerkarten-Kundenkontos muss sich aktiv für die Verlosung von Tickets für das Heimspiel gegen Schalke anmelden, sonst wird er nicht berücksichtigt.

Für die Veranstaltung muss sich jeder Kundenkonto-Inhaber mit seinem RBLogin in den RBL-Online-Ticketshop einloggen. Dort ist wiederum für das Schalke-Spiel eine Veranstaltung hinterlegt, für die man sich zur Ticketverlosung anmelden kann.

Pro Kundenkonto ist nur ein Antrag für die Verlosung möglich. Das heißt, wenn über ein Kundenkonto mehrere Dauerkarten gebucht wurden, kann dennoch nur eine Anmeldung zur Verlosung angeben. Bitte füllt den Antrag sorgfältig aus, da ein nachträgliches Bearbeiten nicht möglich ist.

Beispiel:
Ein Fan hat ein Kundenkonto, über das er je eine Dauerkarte für sich, seine Frau und sein Kind gebucht hat. Er kann sich demnach mit einem Antrag für die Verlosung bewerben.

Wird er ausgelost, kann er sich drei Plätze für das Spiel in seiner Preiskategorie auswählen und buchen. Wird er nicht ausgelost, bekommt er gar kein Ticket, kann aber in der Ticketbörse nach Rückläufer-Tickets schauen. Die maximale Anzahl und die Preiskategorie der Tickets richtet sich nach den vorhandenen Dauerkarten im Kundenkonto.

Unser Champions-League-Trikot 20/21!

Auslosung:

Die Auslosung erfolgte am Montag, 28. September.

Im Anschluss wurden alle Teilnehmer der Verlosung per E-Mail über eine Zu- oder Absage informiert.

Bei der Vergabe der Tickets ist jeweils die 7-Tage-Inzidenz von Neuinfektionen am Wohnort des Besuchers zu beachten. Übersteigt diese einen Wert von 20 oder mehr Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner am Montag vor dem Spiel, wird diese Person nicht für die Verlosung zugelassen. Grundlage für die Bestimmung der jeweiligen 7-Tage-Inzidenz sind die vom Robert-Koch-Institut veröffentlichten Infektionszahlen.

Dauerkarteninhaber, die ihren Hauptwohnsitz nicht in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen oder Brandenburg haben, werden nach Vorgabe des Gesundheitsamtes der Stadt Leipzig nicht für den Stadionbesuch zugelassen. Maßgeblich sind die im RBL-Ticketsystem hinterlegten Wohnortadressen.

Ticket-Anzahl:

Bei der Verlosung können so viele Plätze angegeben werden, wie man Dauerkarten in seinem Kundenkonto hat.

Buchung & Personalisierung:

Die selbständige Buchung der Plätze in der jeweiligen Preiskategorie ist ab Dienstag, 29. September um 16.00 Uhr möglich. Alle Informationen zur Buchung (selbständige Platzwahl im RBL-Online-Ticketshop, Personalisierung, Ticketdruck) erhalten die Ticketgewinner per E-Mail-Newsletter.

Die Tickets werden als Print@Home-Tickets ausgestellt und müssen ausgedruckt werden. Es wird keine Mobil-Tickets geben, da die Print@Home-Tickets wichtige Zusatzinfos wie Einlasszeiten etc. beinhalten.

Im Buchungsvorgang müssen noch vor dem Ausdrucken alle gebuchten Tickets mit den vollständigen Adressdaten personalisiert werden.

Der Kundenkontoinhaber kann bis zum Anpfiff des Spiels die Personalisierungsdaten im RBLogin anpassen (z.B. Wechsel des Ticketnutzers), muss das Ticket dann aber auch neu ausdrucken.

Die Tageskartenpreise für Dauerkarteninhaber im Rahmen der Verlosung findest du hier.

Einlasszeiten:

Die jeweiligen Einlasszeiten nach Sektoren für das Heimspiel gegen den FC Schalke 04 könnt ihr HIER im Detail einsehen.

Bezahlung:

Der Dauerkarten-Gesamtbetrag für die Saison 2020/21 wurde nicht abgebucht. Es wird nun nach dem Spiel der jeweilige Ticketbetrag (1/17 des Dauerkartenpreises der jeweiligen Preiskategorie) via Lastschrifteinzug eingezogen. Der Betrag wird vom hinterlegten Konto des Dauerkarteninhabers abgebucht.

Ticketbörse:

Eine Ticketrückgabe (z.B. aufgrund auftretender Krankheitssymptome) ist online in der offiziellen Ticketbörse über den RBLogin ab Donnerstag, 01. Oktober und bis zum Spieltag um spätestens 15.00 Uhr möglich. Alle Tickets, die in der Ticketbörse eingestellt sind, werden neu vergeben. Voraussetzung ist auch hierbei, dass der Ticketnutzer seinen Hauptwohnsitz nachweislich in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen oder Brandenburg hat.

ÖPNV:

Die Print@Home-Tickets enthalten eine Fahrtberechtigung für vier Stunden vor und vier Stunden nach dem Spiel im gesamten MDV-Gebiet.

Hinweis:

Die bereits zugestellten (physischen) Dauerkarten sind am Spieltag nicht gültig und berechtigen ebenfalls nicht zur Nutzung des öffentlichen Personen-Nahverkehres (ÖPNV).

 

Image
Aktuelle Infos aus unserem Bautagebuch - klick dich rein!
Licht an für die neue Saison! Signify – der Weltmarktführer für Beleuchtung – wird neuer Partner von RB Leipzig und wird uns bei der Modernisierung der Red Bull Arena mit einem innovativen Lichtkonzept supporten. Freut euch im und am Stadion auf einzigartige Lichtstimmungen!

Ähnliche Artikel

×