MENÜ

„Wir müssen aus solchen Spielen lernen!"

Julian Nagelsmann, Willi Orban, Yussuf Poulsen und Tyler Adams sprechen über die 1:3-Niederlage gegen Borussia Dortmund

Willi Orban:

  • „In der ersten Halbzeit waren wir gut im Spiel, hatten viel Ballbesitz und das Spiel unter Kontrolle. Allerdings waren wir auch in der ersten Hälfte nicht zwingend genug. Nach der Pause war der Punch weg und wir haben die Aggressivität verloren. In einem solchen Top-Spiel muss man über 90 Minuten dagegenhalten, sonst wird es natürlich sehr schwer, was wir in der zweiten Halbzeit auch gesehen haben.
     
    Es war heute natürlich ein Rückschlag. Aber wir müssen als junge Mannschaft auch aus solchen Spielen lernen und nach vorne schauen. Jetzt gilt es, die nächsten Spiele wieder konzentriert anzugehen. Wir sind weiterhin oben dran und wollen diese Situation auch so lange wie möglich beibehalten."
 

Tyler Adams:

  • „Es war kein einfaches Spiel. Wir haben aber auch nicht gegen irgendeinen Gegner gespielt. Dortmunds Mannschaft hat eine brutale Qualität. Die drei Punkte wären natürlich schön gewesen, um den direkten Konkurrenten weiter auf Abstand zu halten. Wir müssen die Niederlage abhaken und nach vorne blicken. 
     
    Es hat mich natürlich gefreut, meinen Kumpel Gio Reyna wiederzusehen. Auf dem Platz sind wir aber Gegner, daher ärgert mich die Niederlage umso mehr. Beim nächsten Duell will ich unbedingt gewinnen!"
Die PK nach der 1:3-Niederlage gegen den BVB

Julian Nagelsmann:

  •  „Es gab heute zwei unterschiedliche Hälften. Wir haben es in der ersten Halbzeit ganz gut gemacht und hatten viele Ballgewinne; uns hat nur etwas Tiefe gefehlt. Wir hatten eine relativ große Chance, als Tyler Adams einmal über den Flügel durchbricht, aus dieser Situation hätten wir das Tor machen müssen. Borussia Dortmund ist ab der 35. Minute stärker ins Spiel gekommen. Dennoch waren wir in der ersten Hälfte das bessere Team, uns hat jedoch der letzte Punch gefehlt. 
     
    In der zweiten Hälfte haben wir dann leider viele Dinge, die wir in den ersten 45 Minuten noch gut gemacht haben, nicht mehr umgesetzt. Uns hat die Struktur gefehlt und Dortmund hat unsere Ballverluste zu schönen Toren genutzt.
     
    Nach neun Spielen ohne Niederlage haben wir heute mal wieder eins verloren. Natürlich ist das ärgerlich, weil es ein Heimspiel gegen einen direkten Konkurrenten war. Wir hätten gerne gewonnen und uns die neun Punkte Abstand auf den BVB erspielt. Es war aufgrund der klaren Chancen aber ein verdienter Sieg für die Dortmunder. Wir müssen die Niederlage abhaken und uns an den ersten 30 Minuten orientieren. 
     
    Es war wichtig für Alexander Sörloth, dass er sein erstes Bundesliga-Tor gemacht hat. Ich hoffe, dass der erste Schritt nun getan ist und die nächsten in der Liga folgen werden. Für das Ergebnis war es allerdings nur Kosmetik."

Yussuf Poulsen:

  • „Wir sind natürlich sehr enttäuscht, weil wir uns für das Spiel mehr vorgenommen haben. In der ersten Hälfte waren wir das bessere Team, so hätten wir auch in die zweiten 45 Minuten gehen müssen. Das haben wir nicht getan. Die Dortmunder hingegen waren in der zweiten Hälfte wesentlich stärker in der Offensive und haben auch verdient gewonnen. Das müssen wir so anerkennen."
     

#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern

Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.
Image
#RBLBVB: Das Top-Duell in Bildern
Die Roten Bullen unterliegen dem BVB mit 1:3.

Ähnliche Artikel

×