MENÜ

Gelungener Jahresauftakt! 1:0 beim VfB

150. Bundesliga-Auftritt der Roten Bullen endet mit Auswärtssieg | Péter Gulácsi mit seinem 200. RBL-Pflichtspieleinsatz | VfB-Keeper Kobel hält Forsberg-Elfmeter | Dani Olmo mit dem Tor des Tages | Lukas Klostermann mit Comeback | RBL übernimmt Tabellenführung

Auftaktsieg im ersten Spiel des Jahres! Mit 1:0 schlagen die Roten Bullen den Aufsteiger vom VfB Stuttgart. Dank einer couragierten zweiten Halbzeit und des Treffers von Dani Olmo übernehmen wir für mindestens einen Tag die Tabellenführung in der Bundesliga!

Bereits nach drei Spielminuten sah es so, als würde das neue Jahr starten, wie das Alte geendet hatte: mit einem Tor von Angelino! Unser Spanier prüfte VfB-Keeper Gregor Kobel, an dem wir uns an diesem Abend die Zähne ausbeißen sollten, per Direktabnahme. Aber die Nummer Eins der Schwaben parierte leider ebenso glänzend wie einige Minuten später, als Emil Forsberg mit einem Strafstoß (23.) an ihm scheiterte. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit waren wir auf schwierigem Geläuf die aktivere Mannschaft, ohne uns zwingende Torchancen herauszuspielen.

Nach dem Seitenwechsel kam unsere Mannschaft deutlich häufiger zu Torabschlüssen und setzte die VfB-Defensive unter Druck. In der 67. Spielminute belohnte sich unser Team dank der "Spanien-Connection". Angelino flankte an den 5-Meter-Raum, an dessen Eck Dani Olmo zum 1:0 einschob. In einer wilden Schlussphase mit Chancen auf beiden Seiten behielten wir das glücklichere Ende für uns - auch dank eines überragenden Pete Gulácsi, der in seinem 200. Pflichtspiel für RB Leipzig seinen Kasten erneut sauberhielt.

Aufstellung

Statistik

 +++ Live-Höhepunkte +++

Image
Marcel Sabitzer führt unser Team wie gewohnt als Kapitän aufs Feld.
Image
Kevin Kampl soll für Stabilität im Mittelfeld und für den ein oder anderen Zauberpass sorgen.
Image
Der Ball rollt! Auf gehts, Leipzig!
Image
Péter Gulácsi mit Jubiläums-Einsatz: Nach Diego Demme, Yussuf Poulsen und Marcel Sabitzer knackt unser Keeper die 200-RBL-Pflichtspiel-Marke!
Image
3. Minute: Das geht ja gut los! Flügelflitzer Angeliño nimmt einen Diagonalball in den VfB-16er direkt. Gregor Kobel reagiert und pariert glänzend!
Image
12. Minute: Unsere Bemühungen werden konkreter. Marcel Sabitzer fasst sich ein Herz und probiert es aus der Distanz.
Image
21. Minute: Forsberg kann nur mit einem Foulspiel im Strafraum gestoppt werden! Es gibt Elfmeter!
Image
22. Minute: Eigentlich eine alte Fußballregel, den Gefoulten nicht selbst antreten zu lassen. Emil macht es trotzdem, schießt etwas zu mittig, nicht drin. Aber Kobel reagiert auch weltklasse!
Image
46. Minute: Weiter gehts in Stuttgart!
Image
60. Minute: Wir machen mehr Druck, sind zwingender. Aber noch zappelt das Netz nicht.
Image
67. Minute: TOOOOOR FÜR RBL! Dani Olmo schiebt eine Angelino-Flanke locker zur 1:0-Führung ein! Diesmal ist Kobel machtlos.
Image
Es ist das 2. Saisontor für unseren Spanier.
Image
81. Minute: Willkommen zurück, Lukas!
Image
89. Minute: Der mittlerweile eingewechselte Alexander Sørloth steigt hoch und platziert einen Kopfball am langen Pfosten. Aber wieder ist Gregor Kobel zur Stelle. Wahnsinn, was der heute hier wegfischt!
Image
Dennoch: Es bleibt beim 1:0 und wir nächtigen heute als Tabellenführer der Bundesliga! Stark!

Auf gehts Leipzig!

Ähnliche Artikel

×