MENÜ

"Davon habe ich schon lange geträumt!"

Umut Gültekin sichert sich erstmals den deutschen Meistertitel | Der 18-Jährige behält im Herzschlagfinale die Nerven | Keine Niederlage im Turnierverlauf | Lohn für eine tolle Saison

Für Umut "rblz_umut" Gültekin ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Der eSportler von RBLZ Gaming gewann das Endspiel um den Meistertitel der VBL und darf sich fortan deutscher Meister nennen! In einem packenden Finale der Virtual Bundesliga by bevestor Einzelmeisterschaft setzte sich der gebürtige Hamburger mit insgesamt 3:1 gegen DullenMIKE durch! Nach dem Gewinn der Wahl zum "deutschen eFootballer des Jahres 2020" ist es für ihn der zweite Titel in dieser Saison! 

Image
Für RB Leipzig ist es der erste Titel im eSports-Bereich! Zur offiziellen Trophäen-Übergabe an Umut (Mitte) waren auch Matthias Reichwald, Oliver Mintzlaff, Florian Hopp, Florian Scholz, Bärbel Milsch und Ulrich Wolter (v. l. n. r) anwesend.

Herzlichen Glückwunsch zum Titelgewinn, Umut! Wie fühlst du dich?

"Vielen Dank! Es ist wirklich ein unbeschreibliches Gefühl, deutscher Meister geworden zu sein. Ich kann es jetzt erst allmählich wirklich richtig realisieren und freue mich riesig über den Titel. Es ist etwas, wovon man als FIFA-Spieler träumt, ich natürlich auch. Ich habe schon lange draufhin gearbeitet. Jetzt habe ich es endlich geschafft! Natürlich überwiegt jetzt erstmal die pure Freude. Aber die Saison ist noch nicht vorbei, es stehen noch wichtige und große Turniere wie z.B. die WM an. Deshalb richtet sich der Fokus auch bereits ein bisschen auf die kommenden Aufgaben!"

Wie hast du deinen Turnierverlauf erlebt? Lief alles wie geplant?

"Ich bin gut in das Turnier gestartet und habe mit Strxnger direkt einen sehr, sehr guten Gegner schlagen können. Das hat mir auf gewisse Art und Weise auch das nötige Selbstvertrauen für den weiteren Verlauf des Wettbewerbs gegeben. Entsprechend souverän habe ich dann auch die weiteren Partien für mich entscheiden können, bin meiner Meinung nach häufig verdient als Sieger vom Konsolen-Platz zurückgekehrt und sicherte mir so schlussendlich auch die Tabellenführung im Seed."

Dann ging es in die K.o.-Phase. Alles oder Nichts.

"Richtig! In der K.o.-Phase musste ich mich nochmal steigern und auch einen kühlen Kopf bewahren. Ein Fehler, ein schlechtes Spiel, eine ungenutzte Chance und du scheidest aus! Direkt im ersten Spiel lag ich dann bereits mit zwei Toren zurück, habe mich dann aber zurück- und letztendlich auch eine Runde weitergekämpft. Mir gelang in der Folge der Sprung ins Finale auf der PS4. Im Endspiel hatte ich dann auch das nötige Quäntchen Glück, was auch dazugehört, wenn du Meister werden willst!"

Image
Der "eFootballer des Jahres 2020" Umut Gültekin gewinnt seinen ersten deutschen Titel!

Nach dem Finale ist vor dem Finale. Im Endspiel um alles ging es gegen einen alten Bekannten, DullenMIKE. Was ging in dir vor?

"Gegen ihn um die Schale antreten zu müssen war schon eine besonders schwere Herausforderung. Er ist ein Weltklasse-Spieler und ich habe schon häufig gegen ihn gespielt. Dabei sah ich oftmals nicht ganz so gut aus und zog wohl vermehrt den Kürzeren. Dafür macht es mich jetzt umso glücklicher, in so einem wichtigen Spiel gegen ihn gewonnen zu haben!"

Wie wichtig ist in solchen Spielen auch der Support vom Team?

"Unser Mannschaftsgefüge bei RBLZ Gaming ist sehr stark. Wir sind ein sehr gutes Team, das sich gegenseitig unterstützt. Mit Gaucho haben wir einen Kapitän, der seine Rolle wirklich sehr gut erfüllt. Nach seinem Ausscheiden in der K. o.-Runde hat er mich weiter gepusht und mir vor entscheidenen Spielen noch ein paar Tipps mit auf den Weg gegeben, mir gut zugeredet. Wir verstehen uns wirklich sehr gut und das überträgt sich dann auch in gewisser Weise auf dein Spiel."

Inwiefern interveniert der Coach bei solchen Turnieren? Bist du im "Tunnel" oder entscheidet ihr im Kollektiv?

"Das Coaching von Daniel war perfekt! Ich bin tatsächlich eher ein Spieler, der sein Ding machen möchte. Das respektiert unser Coach und stellt sich darauf ein. Er merkt aber auch, wenn es angebracht wäre, einige Veränderungen vorzunehmen. Dann besprechen wir die einzelnen Situationen und gehen noch genauer auf den Gegner ein. Während des Turnier verlief die Vorbereitung auf jeden Gegner unterschiedlich. Mal haben wir die Angriffe und Abschlüsse bis ins Detail studiert, manchmal haben wir es aber auch einfach auf uns zukommen lassen."

Danke dir, Umut! Feier noch ordentlich und bleib gesund!

"Dankeschön! Das werde ich machen!"

Image
Die VBL-Trophäe für den deutschen Einzelmeister
Image
Hier steht jetzt auch Umuts Name drauf!
Unser eSportler Umut Gültekin ist Deutscher Meister in FIFA21! In unserer Red Bull Arena wurde ihm seine Trophäe überreicht.

Ähnliche Artikel

×