MENÜ

Informationen zum Heim-Spieltag gegen Hertha BSC

Hinweise zur Ticketvergabe | Anreise/ÖPNV | Stadionbereiche | Einlass | Desinfektionsmittel | Verpflegung | Bezahlung | Kontrollierter Auslass

Nachdem bereits unsere Champions-League-Heimpartie gegen İstanbul Başakşehir (der Spielbericht zum Nachlesen) vor nur vor 999 Zuschauern stattfinden konnte, wird es auch bei der antstehenden Bundesliga-Partie gegen Hertha BSC (Samstag, Anstoß 15.30 Uhr) eine identische Reduzierung der Zuschauerkapazität geben.

HIER findet ihr alle Informationen zu den Tickets. Unter anderem zur Ticket-Neuverlosung.

Unser Heim-Trikot 20/21!

Anreise / ÖPNV:

Mit dem Print@Home-Ticket ist die Nutzung von Bus und Bahn im gesamten Gebiet des MDV vier Stunden vor und nach dem Spiel möglich. Wir bitten unsere Fans bei der An- und Abreise, auch in den Bussen und Bahnen den nötigen Abstand zu halten. Nach dem Spiel kommen regelmäßig Busse und Bahnen nach, sodass nicht der/die erste genommen werden muss.

Bei Anreise per Fahrrad, steht wie gewohnt die Fahrradgarage auf der Festwiese zur Verfügung.

Als Autofahrer kannst du auf den Parkplätzen im Stadionumfeld (nach Verfügbarkeit) oder in der Stadt, verbunden mit einem kurzen Spaziergang, parken.

HINWEISE:

Die bereits zugestellten (physischen) Dauerkarten sind am Spieltag nicht gültig und berechtigen ebenfalls nicht zur Nutzung des öffentlichen Personen-Nahverkehres (ÖPNV).

Unser Auswärts-Trikot 20/21!

Stadionbereiche:

Durch das Einteilen der Red Bull Arena in 15 voneinander getrennte Bereiche kann sichergestellt werden, dass sich in jedem einzelnen Bereich im Schnitt lediglich ca. 600 Besucher, jedoch zu keiner Zeit mehr als 1.000 Besucher, aufhalten können.

Aufgrund der Zonierung können sich die Zuschauer auch nur in den entsprechenden Zonen des Tribünenbereiches aufhalten. Bereits beim Ticketkauf erfolgt die Zuteilung zu einer bestimmten Zeitzone, d.h. der Zutritt verläuft zeitlich versetzt.

Einlass:

Am Einlass und während des gesamten Aufenthaltes im Stadion ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Kinder unter 7 Jahre sind von dieser Regelung ausgenommen.
 
Es wird für den Einlass Zonen mit vier verschiedenen Zeitfenstern von je 20 Minuten geben. Sowohl die Einlasszone als auch das Zeitfenster sind auf dem Ticket vermerkt. Die erste Einlasszeit beginnt zwei Stunden vor dem Anpfiff (16.30 Uhr).
 
Es wird am Einlass stichprobenartige Kontrollen zur tatsächlichen Identität geben, indem der angegebene Name auf dem Ticket mit einem gültigen Personalausweis abgeglichen wird. Kinder bis einschließlich 14 Jahre müssen sich nicht separat ausweisen, sondern können nur mit einer Begleitperson zutreten.
 
Wenn kein Personalausweis vorgezeigt werden kann, ist es möglich, sich mit einem Reisepass in Verbindung mit einer Meldebescheinigung auszuweisen.
 
Die Einlasskontrollen erfolgen im „No-Touch-Verfahren".

Unser Champions-League-Trikot 20/21!

Sitzplatz:

Um das Hygienekonzept auch umsetzen zu können, ist es wichtig, dass alle Zuschauer ihren ausgewählten Sitzplatz in dem jeweiligen Sechser-Cluster einnehmen.

Das bedeutet auch, dass man sich im Bereich hinter der letzten Reihe des Blockes nicht wie gewohnt aufhalten und während des Spiels stehen darf und sich nach Zutritt und ggf. Versorgung mit Getränken direkt zu seinem Platz begeben soll.

Rauchverbot:

Wir haben uns dazu entschieden, kein explizites Rauchverbot zu veranlassen. Um jedoch eine Gefährdung für anderen Besucher so gering wie möglich zu halten, möchten wir darum bitten, verantwortungsvoll mit dem Thema umzugehen und im Stadion das Rauchen zu unterlassen.

Desinfektionsmittel:

Das Mitbringen von eigenem Desinfektionsmittel in Flaschen bis 100 Milliliter ist gestattet.

Verpflegung:

Das Public-Cateringangebot in der Red Bull Arena wird auf alkoholfreie Getränke reduziert. Die Versorgung der Besucher im Stadion wird durch großzügig abgetrennte Ausgabeflächen sowie den Einsatz von Getränkeläufern gewährleistet.

Bitte beachte, dass der Ausschank von Getränken ab der 75. Minute beendet wird.
 
Die Getränke werden inner- und außerhalb des Stadions dezentral und im Pfandbecher ausgegeben.
 
Außerhalb des Stadions wird es auf der Stadionumfahrung und der Festwiese ein erweitertes Angebot an Getränken und warmen Speisen geben.
 
Alle Catering-Mitarbeiter füllen mit Betreten des Stadions den Gesundheitsfragebogen der DFL aus und arbeiten mit einem Mund-Nasen-Schutz.

Bezahlung:

In der Red Bull Arena ist nur bargeldloses Zahlen möglich. Das Aufladen der Dauer- oder Cashless-Karten ist nur online und nicht im Stadion möglich.

Das Guthaben auf der Dauerkarte der Saison 2019/20 ist noch bis zum 31. Mai 2021 möglich einzulösen.

Sanitäreinrichtungen:

Auch auf den Toiletten ist der Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Es wird in den Toiletten zudem Abstandsmarkierungen geben.

Auslass:

Bitte verlasst das Stadion nach dem Abpfiff entspannt und in Ruhe und beachtet bitte auch dabei die notwendigen Mindestabstände. Es werden ausreichend Busse und Straßenbahnen zur Verfügung stellen, die euch nach Hause oder den Parkplätzen bringen.

Image
Aktuelle Infos aus unserem Bautagebuch - klick dich rein!
Die Spiel-Höhepunkte vs. Augsburg

Ähnliche Artikel

×