MENÜ

Corona-Update: Alle Beschlüsse kompakt

1. Mannschaft: Fortführung der Bundesliga-Saison, noch keine finale Entscheidung bezüglich Champions League | Nachwuchs: Vorzeitiges Ende der Junioren-Bundesliga sowie Saisonabbruch in allen Ligen des NOFV und des SFV | Aufstieg der Frauen in die 2. Bundesliga perfekt

Die Ungewissheit hat ein Ende: Die DFL, der DFB, der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) sowie der Sächsische Fußballverband trafen alle relevanten Entscheidungen für unsere Mannschaften. Wir haben euch sämtliche Beschlüsse und Reglungen kompakt zusammengestellt.

1. Mannschaft:

Die Bundesliga-Saison 2019/20 wird nach einem Beschluss der DFL-Mitgliederversammlung vom 14. Mai 2020 fortgesetzt. Als Grundlage für den Neustart gilt u.a. die Einführung das Hygiene-Konzept der Task-Force der DFL. Einen Tag darauf gab die Ministerpräsidentenrunde, gemeinsam mit der Bundeskanzlerin, ihr Okay. Alle Spiele finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und die Spieler müssen sich regelmäßigen Corona-Tests unterziehen.

Zur Fortsetzung der UEFA Champions League erwarten wir in den nächsten Tagen eine Entscheidung.

 

Unser Nachwuchs:

Die Junioren Bundesliga wurde nach einem außerordentlichen DFB-Bundestag für die jeweils drei Staffeln in der Klasse A- und B  abgebrochen. Für unsere U19 und U17 ist damit der reguläre Spiel- und Wettbewerbsbetrieb beendet. Der Trainingsbetrieb wurde seitdem jedoch aufrechterhalten. In Folge des Saisonabbruchs wird in dieser Saison kein Deutscher Meister gekürt, mögliche Abstiege werden ausgesetzt und die Ligen mit den Aufsteigern aus den unteren Ligen aufgestockt. Die Auswertung der Saison beruht auf den aktuellen Tabellenständen und, je nach Notwendigkeit, auf der Quotientenregel.

Der DFB-Pokal der Junioren wird ebenfalls nicht weiter ausgespielt. Die Entscheidung basiert auf einem Meinungsbild, in dem sich 50 von 53 Vereinen für einen Abbruch aussprachen.

Am Ende verbuchten unsere Nachwuchskicker also folgende Resultate:

2. Platz (U17)
6. Platz (U19)

Image
Unsere U19 beendet ihre Saison auf dem 6. Tabellenplatz.
Image
Weiter so! Die Roten Bullen der U17 schließen die Saison als Vizemeister ab.

Nachdem wir den Trainingsbetrieb für die Jungen der U8 bis U14 Mannschaften zunächst aussetzten, nahmen wir diesen am 11. Mai wieder auf. Die Spieler und Trainer der U8 bis U16 halten sich während der Einheiten an die allgemeinen Hygieneverordnungen und Abstandsregelungen.

Allerdings gab der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) sowie der Sächsische Fußballverband (SFV) die vorzeitige Beendigung aller Spielklassen für das aktuelle Spieljahr 2019/20 bekannt. Die Saison wird auf Basis der jeweiligen Tabellenstände oder unter Anwendung der Quotientenregel bei unterschiedlicher Spielanzahl bewertet. Aufstiegsrechte sollen bestehen bleiben, während Abstiege in die nächsttiefere Spielklasse des NOFV entfallen.

Am Ende erreichten unsere Nachwuchsbullen folgende Plätze:

U8 II: 4.Platz
U8 I: 2. Platz
U9 II: 2. Platz
U9 I: 7. Platz

U10: 1. Platz
U11: 1. Platz
U12: 2. Platz
 U13: 1. Platz

U14: 2. Platz
U15: 2. Platz
U16: 9. Platz

Image
Die Jungs der U12 präsentierten sich auf und neben dem Platz stark. Glückwunsch zu Platz 2!
Image
Der Konkurrenz enteilt: Bei der U13 gab es als Tabellenführer viele Gelegenheiten zum Jubeln!

Unsere Frauen und Mädchen:

Der Aufstieg unserer Frauenmannschaft in die 2. Bundesliga ist perfekt. Wie erwartet beendete der NOFV am 04. Juni die laufende Regionalliga-Saison. Mit Ausnahme des dritten und vierten Spieltages führten unsere Frauen die Liga über die gesamte Spielzeit souverän an und hatten nach 15 Spieltagen ein starkes 10-Punkte-Polster vor ihren ersten Verfolgerinnen Viktoria Berlin.

Unsere Mädchenmannschaften und unser zweites Frauenteam setzten ihr Training ebenfalls am 11. Mai unter strenger Beachtung der Hygienevorschriften fort. Vom Beschluss des NOFV sind die Landesliga, in der die Frauen unserer zweiten Mannschaft spielen sowie die Staffeln unserer U13, U15 und U17 Mädchen betroffen. Das Spieljahr 2019/20 gilt seit dem 04. Juni als vorzeitig abgebrochen.

So schließen unser Maedchen die Saison auf dem zehnten (U17), vierten (U15) und siebten (U14) Tabellenplatz ab. Außerdem bekam unsere 2. Frauenmannschaft die formale Zustimmung zum Aufstieg in die Regionalliga Nordost.

Image
Gemeinsam erkämpften sich unsere Mädels der U15 den vierten Tabellenplatz.
Image
Nach einer bärenstarken Saison und Tabellenplatz eins blickt unser zweites Frauenteam nun in Richtung Regionalliga.

Die neuesten Fanartikel der Roten Bullen

Ähnliche Artikel

×