MENÜ

RB Leipzig hilft! Klub-Kampagne zur aktiven Unterstützung

Was ist wichtiger als Fußball? WIR ALLE | Gemeinsam wollen wir uns gegenseitig unterstützen, um die Corona-Krise zu durchstehen | Hilfe-Portal gestartet | RB Leipzig spendet 100.000 Euro für Leipziger Institutionen | 51.300 Euro für die Leipziger Tafel | RBL-Profis verzichten auf Gehalt | Die Roten Bullen beim Blutspenden | #WirAlle-Ticketaktion für Leipzigs Vereine gestartet

Liebe Fans!


Corona
. Wer hätte noch vor ein paar Wochen gedacht, dass dieses Wort heute unseren Alltag dominiert und sogar bestimmt. Das Virus hat uns in eine völlig neue und unbekannte Situation gebracht. Nun gilt es, aus dieser Situation das Beste zu machen.

Dafür haben wir die thematisch vielfältige Kampagne #WirAlle gestartet, die uns und euch die nächsten Wochen begleiten wird. Die Kampagne soll zur nachhaltigen Unterstützung der Stadt, der Region und der Menschen beitragen und wir möchten damit klar unterstreichen, was aktuell zählt: die Gesundheit!

Ihr findet nachfolgend jede Menge Informationen, Hinweise und Tipps sowie verschiedene Angebote, um die Roten Bullen auch im neuen, ungewohnten Alltag erleben zu können. Wir werden die Kampagne täglich erweitern und gemeinsam mit unseren Spielern auf den Social-Media-Kanälen leben lassen.

Zudem hat RB Leipzig eine Spendeninitiative gestartet bei der der Verein mindestens 100.000 Euro für Leipziger Institutionen zur Verfügung stellen wird. Zudem gibt es weitere besondere Angebote wie z.B. ein Hilfe-Portal und es werden ab dieser Woche ebenfalls Auktionen gestartet, um Geld zu sammeln und damit aktiv zu helfen.

Wir möchten gemeinsam mit euch diese schwierige Zeit meistern, um hoffentlich bald wieder über die schönste Nebensache der Welt zu jubeln. Doch aktuell rückt unser Sport ein stückweit in den Hintergrund.
 

Denn was ist wichtiger als Fußball? WIR ALLE!

Image
Unser kostenloses und direktes Hilfe-Portal für alle, die Unterstützung brauchen oder anbieten möchten.
Image
Lasst uns zusammen unterstützen, sodass die schwierige Lage gemeistert werden kann.
Image
Auch im Corona-Alltag sind wir an eurer Seite und haben einige Home-Tipps für euch.
Image
Informiert euch über die wichtigsten Themen rund um das Corona-Virus.
Timo bedankt sich im Namen der Mannschaft bei den vielen Helfern.

RBL-HILFE-PORTAL

Eine Stadt. Ein Team. Was ist in diesen Zeiten wichtiger als Fußball?
WIR ALLE!
Und deshalb haben wir ein Hilfe-Portal eingerichtet, um über diese Plattform eine einfache und schnelle Möglichkeit zu schaffen, wie wir uns gegenseitig helfen können.

Image
ZUM PORTAL
Image
TOP! Auch unsere Nachbarn, die Handballer vom SC DHfK, haben eine Hilfsbörse eingerichtet.

Blutspende

Gerade in diesen Tagen sind die Patienten in den Krankenhäusern dringend auf Blut- und Blutplasmaspenden angewiesen. Fast jeder, der zwischen 18 und 68 Jahre alt ist, mindestens 50 Kilogramm wiegt und sich gesundheitlich fit fühlt, kommt für eine Spende in Frage. Ihr seid dabei? Dann kommt einfach zu den Öffnungszeiten vorbei. Auch einige Rote Bullen waren schon bei der Blutspende.

In den Blutspende-Einrichtungen bestehen sehr hohe Sicherheits- und Hygienestandards, die einen hohen Schutz für die Spender bieten.

#WirAlle - Die Roten Bullen beim Blutspenden
#WirAlle - die Blutbank Leipzig informiert!

Spendeninitiative

RB Leipzig hat eine Spendeninitiative gestartet, bei der wir im Rahmen unserer Klub-Kampagne #WirAlle über mehrere Wochen die Institutionen der Stadt Leipzig unterstützen wollen. In Summe werden wir als Verein mindestens 100.000 Euro zur Verfügung stellen.

Für die erste Institution, die Leipziger Tafel, sind somit insgesamt 51.300 Euro zusammengekommen. Der Betrag setzt sich zusammen aus einem Sockelbetrag von 20.000 Euro von RB Leipzig, dem Verkauf der #WirAlle-Supportershirts, Auktionen von Spielerutensilien sowie euren Direktspenden. Und das war nur der Anfang, weitere Institutionen werden in den kommenden Wochen folgen.

Image
Ein toller Start! Im Rahmen der RBL-Spendeninitiative kamen für die Leipziger Tafel 51.300 Euro zusammen. Weitere Institutionen folgen.

Das #WirAlle-Ticket

Die Corona-Krise geht am Fußball in Leipzig nicht spurlos vorbei. Wir wollen im Rahmen der #WirAlle-Kampagne nun auch die Vereine unterstützen. Mit einem speziellen #WirAlle-Ticket für das eigentlich am übernächsten Wochenende stattfindende Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Paderborn.

Jedes Ticket kostet nur 2,00 Euro und ist ab sofort in unserem Online-Ticketshop buchbar. Ihr könnt natürlich so viele Tickets bestellen, wie ihr möchtet. Jede verkaufte Karte hilft den Fußballvereinen unserer Stadt, denn der gesamte Erlös geht an den Leipziger Fußballverband, der die Spendensumme wiederum an die 81 Vereine der Stadt weitergibt.

Image
Unterstützt mit uns den lokalen Fußball. Mit dem Kauf eines #WirAlle-Tickets helft ihr Sportvereinen in Leipzig.

Gehaltsverzicht unserer Profis

Großartige Geste! Um in diesen angespannten Zeiten ein Zeichen zu setzen und den Klub und insbesondere die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unterstützen, verzichten unsere Profi-Spieler auf einen zweistelligen Prozentsatz ihres Gehalts.

Image
Gemeinsam für den Klub: Unsere Spieler verzichten auf einen Teil ihres Gehalts

#WeKickCorona

Unser ehemaliger Mitspieler Joshua Kimmich hat gemeinsam mit Leon Goretzka die Initiative "WE KICK CORONA" gegründet, die soziale und karitative Einrichtungen während der Corona-Krise unterstützt.

Auch unsere drei Spieler Lukas Klostermann, Marcel Halstenberg und Timo Werner sowie unser Coach Julian Nagelsmann haben sich dem großartigen und wichtigen Projekt bereits angeschlossen und supporten die Spendenaktion.

Image
Auch ihr könnt spenden!

Teamsport in Sachsen

Angesichts der aktuellen Herausforderungen gründeten 21 sächsische Profivereine die Initiative „Teamsport Sachsen“. Auch RB Leipzig ist selbstverständlich Teil dieser Initiative. Wir wollen uns vor allem inhaltlich einbringen und mit Know-How unterstützen.

Durch die Auswirkungen der Corona-Krise ist der gesamte Sportbetrieb in Sachsen aktuell auf Eis gelegt und die Sportvereine stehen vor großen organisatorischen und wirtschaftlichen Herausforderungen.

Um diese bestmöglich meistern zu können, haben sich die Vertreter der sächsischen Topvereine in der Initiative „Teamsport Sachsen“ zusammengeschlossen, um kurzfristig Know-How auszutauschen, die Interessen des Sports effektiv zu bündeln und die Behörden und Entscheidungsträger als Ansprechpartner zu entlasten.

Ulrich Wolter
Direktor Operations RB Leipzig:

„Der Sport ist für die Menschen und unsere Gesellschaft von unschätzbarem Wert. Er transportiert viele Attribute, die für ein positives Miteinander prägend sind wie z.B. Begeisterung, Teamgeist, Respekt, Toleranz, Fair-Play und ein gesunder Wettbewerb.

Wie für alle anderen Klubs und Verbände ist es auch für uns als Unternehmen, für unsere Mitarbeiter und unsere Mannschaften eine sehr schwierige und herausfordernde Zeit, die viel Unsicherheit mit sich bringt. Und natürlich sind auch diverse unserer Dienstleister in Ermangelung eines normalen Spielbetriebs stark betroffen sowie unsere Fans, die natürlich nicht auf Fußball verzichten wollen. Auch hier stehen wir, wie alle, vor der Ungewissheit, wann wir wieder vor Zuschauern spielen dürfen.

Wir brauchen jetzt Geduld und Durchhaltevermögen, so schwer das auch sein mag. Umso wichtiger ist, es sich unter- und miteinander solidarisch zu zeigen und an einem Strang zu ziehen, so wie wir es mit der tollen Initiative 'TeamSport Sachsen' tun, um diese kritische Phase gemeinsam durchzustehen. “

Kapitän Willi Orban stellt sich der Challenge und fordert den SC DHFK heraus!

Solidaritätsfond

Im Rahmen einer Solidaritätsaktion stellen Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Bayer Leverkusen insgesamt 20 Millionen Euro zur Verfügung. Ziel ist es, in von der Corona-Krise ausgelösten Härtefällen Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga zu unterstützen.

Sprecher des DFL-Präsidiums Christian Seifert:

Diese Aktion unterstreicht, dass Solidarität in der Bundesliga und 2. Bundesliga kein Lippenbekenntnis ist. Das DFL-Präsidium ist den vier Champions-League-Teilnehmern sehr dankbar im Sinne der Gemeinschaft aller Clubs.
 

RBL-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff:

Wir sind in guten und konstruktiven Gesprächen mit Bayern, Dortmund und Leverkusen übereingekommen, dass wir trotz der schwierigen Situation für jeden einzelnen Verein einen Beitrag leisten wollen für die Klubs, die es noch härter als uns getroffen hat und treffen wird.

Bullis Home-Office

Da die Kids aktuell leider nicht zur Schule oder in die KiTa gehen können, bereitet unser Maskottchen Bulli jede Menge coole und spannende Aktionen für euch vor, sodass euch daheim nicht langweilig wird.

Nehmt an unseren Gewinnspielen teil, bastelt euch euren Bulli-Türanhänger, spielt das Bulli-Memory, malt Bulli aus oder gestaltet ein Bullis Bande Fensterbild. Wir stellen immer wieder neue Mal- und Bastelvorlagen und Gewinnspiele online.

Image
Schnapp dir deine Stifte und male Bulli aus.

Oster-Bastel-Aktion:

Zu Ostern könnt ihr wiedr besonders kreativ sein. Bastelt uns etwas, das unseren Bulli so richtig in Osterstimmung bringt, ladet ein Bild über das Online-Formular hoch und staubt mit etwas Glück einen coolen Gewinn ab.
 

 

Mal-Wettbewerb:

In unserem 2. Malwettbewerb für Kinder von 0 bis 10 Jahren gehts um unser Stadion. Das wird gerade umgebaut. Wie stellt ihr euch das neue Stadion vor? Malt uns ein Bild , ladet es über das Online-Formular hoch und gewinnt tolle Preise.

Bullis Tannenbaum-Challenge

Zeigt euer Können am Ball und macht mit bei Bullis Tannenbaum-Challenge. Jongliert den Ball einmal komplett über den ganzen Körper - vom linken Fuß, über Bein, Schulter, Kopf, bis hin zum rechten Fuß. Macht ein Video davon und ladet es über das Online-Formular hoch. Mit ein bisschen Glück gewinnt ihr tolle Preise.

Image
Tannenbaum-Challenge: Lass den Ball tanzen!

Bullis #StayAtHome Workout:

Gerade in der aktuellen Lage ist es umso wichtiger sich sportlich zu betätigen und fit zu halten und das geht auch von zu Hause aus. Auf dem Instagram Account von Bulli, hat unser Maskottchen ein spannendes Workout zum Mitmachen für euch parat. Klickt euch rein!

Das Bulli #StayAtHome Workout

#StayAtHome-Trickshots

Unsere Nachwuchsbullen von der U13 haben die Zeit genutzt und ihre besten und coolsten #StayAtHome-Trickshots zusammengefasst. Schauts euch an - es lohnt sich!

Unsere U13-Nachwuchsbullen zeigen ihre besten #StayAtHome-Trickshots.

Kitchen Possible

Der pure Genuss! Unser Teamkoch Philipp Fricke stellt euch regelmäßig leckere Rezepte zusammen, die ihr daheim nachkochen könnt.

Image
Ein reichhaltiges und ausgewogenes Abendessen.

Rezept-Ideen der Roten Bullen

Image
Rezept-Ideen der Roten Bullen
Während der aktuellen Ausnahme-Situation wollen wir euch regelmäßig mit spannenden Rezepten zum selbst ausprobieren versorgen.
Image
Rezept-Ideen der Roten Bullen
Während der aktuellen Ausnahme-Situation wollen wir euch regelmäßig mit spannenden Rezepten zum selbst ausprobieren versorgen.
Image
Rezept-Ideen der Roten Bullen
Während der aktuellen Ausnahme-Situation wollen wir euch regelmäßig mit spannenden Rezepten zum selbst ausprobieren versorgen.
Image
Rezept-Ideen der Roten Bullen
Während der aktuellen Ausnahme-Situation wollen wir euch regelmäßig mit spannenden Rezepten zum selbst ausprobieren versorgen.
Image
Rezept-Ideen der Roten Bullen
Während der aktuellen Ausnahme-Situation wollen wir euch regelmäßig mit spannenden Rezepten zum selbst ausprobieren versorgen.
Image
Rezept-Ideen der Roten Bullen
Während der aktuellen Ausnahme-Situation wollen wir euch regelmäßig mit spannenden Rezepten zum selbst ausprobieren versorgen.
Image
Rezept-Ideen der Roten Bullen
Während der aktuellen Ausnahme-Situation wollen wir euch regelmäßig mit spannenden Rezepten zum selbst ausprobieren versorgen.
Image
Rezept-Ideen der Roten Bullen
Während der aktuellen Ausnahme-Situation wollen wir euch regelmäßig mit spannenden Rezepten zum selbst ausprobieren versorgen.
Image
Rezept-Ideen der Roten Bullen
Während der aktuellen Ausnahme-Situation wollen wir euch regelmäßig mit spannenden Rezepten zum selbst ausprobieren versorgen.
Image
Rezept-Ideen der Roten Bullen
Während der aktuellen Ausnahme-Situation wollen wir euch regelmäßig mit spannenden Rezepten zum selbst ausprobieren versorgen.
Image
Rezept-Ideen der Roten Bullen
Während der aktuellen Ausnahme-Situation wollen wir euch regelmäßig mit spannenden Rezepten zum selbst ausprobieren versorgen.

Stay Fit

Damit ihr in der nächsten Zeit weiterhin fit bleibt, gibt es hier regelmäßg abwechslungsreiche Übungen unserer Athletiktrainer für zu Hause.

Athletiktrainer Ruwen Faller zeigt euch in Folge 1 wichtige Übungen zur Stärkung der Körperspannung.
Athletiktrainer Daniel Behlau zeigt euch in Folge 2 wichtige Übungen zur Stärkung eurer Rückenmuskulatur.
Athletiktrainer Daniel Behlau zeigt euch in Folge 3 wichtige Übungen zur Stärkung der Ganzkörperstabilität.
Athletiktrainer Ruwen Faller zeigt euch in Folge 4 ein buntes Programm an Ganzkörper-Übungen.
Athletiktrainer Daniel Behlau zeigt euch in Folge 5 zusammen mit seinem Kollege Ruwen Faller ein Ganzkörper-Workout.

WorkOut like Tyler, Dani & Co.

Image
WorkOut like Tyler, Dani & Co.
#StayAtHome und bleib dabei fit mit den Workouts unserer Coaches und Spieler.
Image
WorkOut like Tyler, Dani & Co.
#StayAtHome und bleib dabei fit mit den Workouts unserer Coaches und Spieler.
Image
WorkOut like Tyler, Dani & Co.
#StayAtHome und bleib dabei fit mit den Workouts unserer Coaches und Spieler.
Image
WorkOut like Tyler, Dani & Co.
#StayAtHome und bleib dabei fit mit den Workouts unserer Coaches und Spieler.
Image
WorkOut like Tyler, Dani & Co.
#StayAtHome und bleib dabei fit mit den Workouts unserer Coaches und Spieler.
Image
WorkOut like Tyler, Dani & Co.
#StayAtHome und bleib dabei fit mit den Workouts unserer Coaches und Spieler.
Image
WorkOut like Tyler, Dani & Co.
#StayAtHome und bleib dabei fit mit den Workouts unserer Coaches und Spieler.

Kopf-Ball

Und, habt ihr es drauf? Auf unserem INSTAGRAM-Account findet ihr weitere Knobel-Aufgaben. Und wenn ihr glaubt, alles über unseren Lieblingsverein zu wissen, dann traut euch doch mal an unser App-Quiz ran. Wir sind gespannt, wie viele Fragen ihr richtig beantworten könnt. Los geht's.

Image
Seid ihr bereit, euer RBL-Wissen zu testen? Dann öffnet das App-Quiz und klickt auf "LOS GEHTS!"
Image
Wisst ihr die Antwort? Beweist es im RBL-App-Quiz!

Rätsel-Spaß mit den Roten Bullen

Image
Rätsel-Spaß mit den Roten Bullen
Mit unseren kniffligen Rätseln kommt bestimmt keine Langeweile auf.
Image
Rätsel-Spaß mit den Roten Bullen
Mit unseren kniffligen Rätseln kommt bestimmt keine Langeweile auf.
Image
Rätsel-Spaß mit den Roten Bullen
Mit unseren kniffligen Rätseln kommt bestimmt keine Langeweile auf.
Image
Rätsel-Spaß mit den Roten Bullen
Mit unseren kniffligen Rätseln kommt bestimmt keine Langeweile auf.
Image
Rätsel-Spaß mit den Roten Bullen
Mit unseren kniffligen Rätseln kommt bestimmt keine Langeweile auf.
Image
Rätsel-Spaß mit den Roten Bullen
Mit unseren kniffligen Rätseln kommt bestimmt keine Langeweile auf.
Image
Rätsel-Spaß mit den Roten Bullen
Mit unseren kniffligen Rätseln kommt bestimmt keine Langeweile auf.

RBL-Online-CUP
Zockt euch zum Titel!

In den Stadien ruht der Ball – an der Konsole können wir aber weiterzocken. Eigentlich hatten wir nur ein FIFA-Online-Turnier geplant. Doch durch die vielen Anmeldungen ist daraus eine Online-Turnier-Serie mit vier Qualifiern und einem Finalturnier geworden.

Bei jedem Turnier können bis 256 Spieler teilnehmen. Gespielt wird jeweils an der PlayStation4 und im Single-Elimination-Modus. Die vier Halbfinalisten jedes Turniers qualifizieren sich für das Finalturnier mit insgesamt 16 Teilnehmern.

Ihr könnt euch noch für die Qualifier 3 und 4 anmelden.

Image
Im 1. Qualifier zockten Nordi Mukiele (2. Runde) und unser eSportler Alex Czaplok (3. Runde) mit.

Klickt auf die Logos und informiert euch auf diesen Seiten zum Corona-Virus und weiteren Kampagnen.

 

In diesen Zeiten ...

Image
In diesen Zeiten ...
Wir lieben den Fußball, aber in diesen Zeiten zählt Wichtigeres.
Image
In diesen Zeiten ...
Wir lieben den Fußball, aber in diesen Zeiten zählt Wichtigeres.
Image
In diesen Zeiten ...
Wir lieben den Fußball, aber in diesen Zeiten zählt Wichtigeres.
#WirAlle - Statement unserer Trainers Julian Nagelsmann
Markus Krösche über den Alltag in Corona-Zeiten

Ähnliche Artikel

×