MENÜ

Péter Gulácsi verlängert seinen Vertrag bis 2023

RB Leipzig verlängert den Vertrag mit Keeper Péter Gulácsi vorzeitig bis 2023 | Bislang 141 RBL-Pflichtspieleinsätze bei den Profis

Positive Personalentscheidung! RB Leipzig hat den Vertrag mit Torhüter Péter Gulácsi vorzeitig um ein Jahr bis Juni 2023 plus Option auf ein weiteres Jahr verlängert.

Der 29-Jährige war im Sommer 2015 von Red Bull Salzburg nach Leipzig gewechselt. Seit der Rückrunde 2015/16 in der 2. Bundesliga ist der ungarische Nationalkeeper die Nummer eins im Leipziger Tor.

Seine bisher größten Erfolge bei den Roten Bullen feierte Gulácsi mit dem Pokal-Endspiel in der vergangenen Spielzeit, dem Erreichen des Viertelfinals in der Europa League (2017/2018) un dem Aufstieg in die 1. Bundesliga (2015/16).

Zudem wurde der Ungar in der Saison 2018/19 zum besten Keeper der Bundesliga ausgezeichnet. Pete kassierte in 16 Partien kein Gegentor – damit hielt er das RBL-Tor so oft sauber wie kein anderer Bundesliga-Keeper. 
 

#Pete2023: Vorzeitige Vertragsverlängerung

KURZSTECKBRIEF:

  • Geburtsdatum: 06. Mai 1990 (in Budapest)
  • Alter: 29 Jahre
  • Nationalität: Ungarisch
  • Rückennummer: 1
  • starker Fuß: rechts
  • Größe: 1,90 Meter
  • Position: Torwart


RBL-LEISTUNGSDATEN Profimannschaft:

  • 103 Bundesliga-Einsätze
  • 7 Champions-League-Einsätze
  • 10 DFB-Pokal-Einsätze
  • 6 Europa-League-Einsätze | 1 Europa-League-Quali-Einsatz
  • 14 2. Bundesliga-Einsätze
     
  • Gesamt:
    141 Spiele
     
  • Erfolge:
    DFB-Pokalfinale 2019
    Viertelfinale Europa League 2018
    Aufstieg in die 1. Bundesliga 2016
Image
Hier unterschreibt unsere Nummer 1 Péter Gulácsi seinen bis 2022 laufenden Vertrag bei RB Leipzig vorzeitig bis 2023 + Option auf ein weiteres Jahr.
141 Pflichtspiele
absolvierte Péter Gulácsi bisher im RBL-Trikot!
Flying Péter Gulácsi zeigt im Training seine Klasse.

Die neuesten Fanartikel der Roten Bullen

Ähnliche Artikel

×