MENÜ

Youth League: U19 unterliegt 0:1 in Lyon

Letztes Gruppenspiel für die A-Junioren in der Youth League | Noah Holm nach Verletzung früh raus | Lyon erzielt goldenes Tor in Halbzeit zwei

Youth League Abschluss in Lyon! Im letzten Spiel der UEFA Youth League in dieser Saison mussten sich unsere A-Junioren dem favorisierten Team von Olympique Lyon mit 0:1 geschlagen geben.

Die erste Halbzeit ist schnell erzählt: beide Teams rieben sich in Zweikämpfen im Mittelfeld aus und der Spielfluss wurde immer wieder durch Fouls unterbrochen. RBL kam durch zwei Standards Mitte des ersten Durchgangs zu zwei verheißungsvollen Möglichkeiten, doch jeweils fehlten einige Zentimeter. Leider musste unser Torjäger Noah Holm nach einem Zusammenprall mit dem Pfosten frühzeitig vom Feld (17.). Die Gastgeber hatten ihrerseits auch zwei Torannäherungen, die jedoch auch nicht zur Kategorie der hundertprozentigen Chancen zählten.

Der zweite Spielabschnitt begann leider gar nicht gut für die Nachwuchsbullen. Nach einem Konter gingen die Gastgeber durch Modeste Duku mit 1:0 in Führung. Im Anschluss brauchte RBL ein wenig, um wieder in den Rhythmus zu kommen. Ab Mitte des zweiten Durchgangs kamen wir immer besser ins Spiel und hatten einige gute Möglichkeiten, um den Ausgleich zu erzielen. Am Ende fehlte die letzte Konsequenz und das nötige Fortune, um einen Punkt aus Lyon mitzunehmen.

Statistiken:

Aufstellung RB Leipzig:
Schulze - Madsen (61. Schulz), Talabidi, Martel, Candido, Krauß, Bidstrup (81. Winter), Bias, Wosz, Holm (17. Jones, 81. Böttcher), Hartmann (46. Bonnah)

Tore:
1:0 Duku (54.)

 

 

2. Spieltag UEFA Youth League
Olympique Lyon

1:0

(0:0)

RB Leipzig
Groupama OL Academy Décines-Charpieu , Lyon

Mission Champions League

Ähnliche Artikel

×