MENÜ

"Genau das will ich von meiner Mannschaft sehen!"

Julian Nagelsmann, Yussuf Poulsen, Timo Werner und Markus Krösche mit ihren Einschätzungen nach dem 5:0-Sieg gegen den FSV Mainz 05.

Julian Nagelsmann:

  • „Wir haben heute relativ schnell für klare Verhältnisse gesorgt. Es war ein sehr souveräner Auftritt gegen Mainz. Nicht nur das Ergebnis, sondern auch die Art und Weise wie wir gegen Mainz aufgetreten sind, hat mir sehr gut gefallen.

    Ich denke da beispielweise an die Defensiv-Aktion von Lukas Klostermann, der in der 90. Minute den Gegentreffer verhindern will, obwohl wir bereits 5:0 führen. Genau das will ich kämpferisch von meiner Mannschaft sehen. Ein sehr gutes Auswärtsspiel.

    Timo Werner hat mittlerweile ein sehr gutes Gespür, sich nicht nur auf den Flügel fallen zu lassen, sondern auch in die Zehnerposition zu gehen. Gepaart mit seinem Tempo, macht ihn das noch variabler und noch deutlich schwieriger zu greifen für seine Gegenspieler."

Yussuf Poulsen:

  • „Wir waren heute alle top drauf. Von vorne bis hinten. An sich haben wir wie letzte Woche gespielt, nur haben wir heute die Chancen genutzt. Wir sind wieder in der Spur. Haben heute den nächsten Schritt gemacht und müssen weiterhin Punkte holen, um unter den Top 4 zu bleiben.

    Dass ich jetzt 250 Spiele für RB Leipzig gemacht habe, ist eine super Marke, auf die ich wirklich stolz bin. Genauso stolz bin ich aber auch über die Kapitänsbinde."

Timo Werner:

  • „Wir haben heute von der ersten Minute an sehr gut gespielt und über die ganze Partie Druck gemacht. Wir haben die zahlreichen Chancen, die wir uns herausgespielt haben auch in Tore umgemünzt und das war dann natürlich auch dafür auch entscheidend, dass wir das Spiel – auch in der Höhe – gewonnen haben.

    Die anderen Vereine haben vorgelegt und deswegen wollten auch wir in Mainz unbedingt gewinnen. Wir wollten die wichtigen Punkte für eine mögliche Qualifikation in der Champions League in der nächsten Saison unbedingt sichern."

Markus Krösche:

  • „Wir haben das heute gut gemacht, viele Chancen rausgespielt und schöne Tore geschossen. Mit unserer heutigen Leistung können wir zufrieden sein. Es war insgesamt ein sehr gutes Spiel. Wir waren deutlich effektiver als im letzten Spiel gegen Freiburg und haben heute verdient gewonnen."
     

Ähnliche Artikel

×