MENÜ

"Wir haben es nun wieder in der eigenen Hand!"

Marcel Sabitzer, Julian Nagelsmann, Willi Orban, Konrad Laimer und Emil Forsberg schätzen den 2:1-Sieg gegen Zenit St. Petersburg ein

Marcel Sabitzer:

  • "Ein verdienter Sieg! Gerade nach der zweiten Halbzeit, wo wir den Gegner klar im Griff hatten, stärker über Außen und so dann auch zum Erfolg gekommen sind. Wir waren nach der Niederlage gegen Lyon etwas unter Druck. Dem haben wir standgehalten und das Weiterkommen nun wieder in der eigenen Hand. Ein toller Fußballabend!

    Mein Tor war richtig geil. Ich übe das immer mal im Training. Es es im Spiel nun geklappt hat, ist ein Traum!"
Julian Nagelsmann analysiert den 2:1-Sieg gegen Zenit.

Julian Nagelsmann:

  • „Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung und dem Ergebnis und glaube, dass es am Ende hochverdient war. Wir sind trotz des Rückstands ruhig geblieben und haben uns zum Schluss belohnt.

    Wir haben es gegen die hohen Bälle von Zenit, die nicht immer so leicht zu verteidigen sind, insgesamt gut gemacht. Wenn wir in St. Petersburg in zwei Wochen gewinnen, haben wir eine sehr gute Ausgangsposition für die restliche Gruppenphase."
Image
Jubiläum auf königlicher Bühne: Unser Kapitän absolvierte zum Heimspiel gegen Zenit sein 150. Pflichtspiel für die Roten Bullen

Willi Orban:

  • „Es war ein hartes Stück Arbeit - insgesamt waren wir aber die bessere Mannschaft und haben zwei sehr schöne Tore gemacht. Gerade nach der Pause war es ein selbstbewusster Vortrag von uns. Wir haben immer wieder spielerische Lösungen gefunden.

    150 Spiele für RB Leipzig zu machen ist natürlich fantastisch. Es ist der Wahnsinn wie schnell man dann doch so eine Zahl erreicht. Solche Marken sind schon etwas Besonderes für uns Spieler und auch immer ein Thema in der Mannschaft. Es macht mich stolz, bereits so lange hier dabei zu sein."

Emil Forsberg:

  • „Es war ein geiles Fußballspiel - gerade in der zweiten Halbzeit. Da haben wir das, was wir uns vorgenommen hatten, wesentlich besser umgesetzt. Viel besser kann mein Geburtstag nicht laufen.

    Wir haben eine starke Mannschaft und haben alle eine starke Leistung abgeliefert, die sich auch im Ergebnis zeigt. So müssen wir nun weitermachen!"

Konrad Laimer:

  • „Wir sind nach der Halbzeit von der ersten Sekunde gut rausgekommen und man hat eindeutig gemerkt, dass das ganze Team dieses Spiel gewinnen wollte. Dementsprechend sind wir aufgetreten und haben meiner Meinung nach sehr verdient die beiden Treffer gemacht.

    Ich freue mich natürlich über mein erstes Tor in der Champions League. Wir haben in der Pause angesprochen, dass wir mehr in die zwingenden Räume wollen und es hat mit dem Zusammenspiel mit Sabi in dem Fall super funktioniert."
Marcel Sabitzer, Emil Forsberg & Willi Orban werten den Sieg gegen Zenit aus.

Der Heimsieg gegen Zenit!

Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Stadion-Interview mit Terrence Boyd

Mission Champions League

Ähnliche Artikel

×