MENÜ

Werner-Dreierpack zum 3:1-Dreier in Gladbach!

Timo Werner schnürt Dreierpack (38., 47., 90.+4) | Embolo trifft spät für die Gastgeber (90.+1) | 750 RBL-Fans am Freitagabend in Gladbach dabei | Wir übernehmen mit dem 3. Sieg im 3. Spiel zunächst Platz 1 in der Tabelle

Traumstart perfekt! Mit einem 3:1-Auswärtssieg bei Borussia Mönchengladbach feiern die Roten Bullen den dritten Sieg im dritten Spiel und übernehmen – mindestens für einen Tag – Platz 1 in der Bundesliga.

Mann des Spiels: Timo Werner mit drei Treffern (38., 47., 90.+4)! Für Gladbach konnte Breel Embolo in der Nachspielzeit noch verkürzen und machte es für einige Minuten spannend, eher Werner in der Nachspielzeit den Schlusspunkt setzte.
 

Trainer-Fazit:

Gladbach war in den ersten zehn Minuten besser und hatte die klareren Chancen. Dann hat sich ein rassiges Spiel entwickelt, in dem es kaum Ruhephasen kam. Wir sind kurz vor der Pause verdient in Führung gegangen und waren – mit Ausnahme der letzten fünf Minuten – das etwas stärkere Team."

Der 3:1-Sieg in Gladbach

Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Image
Der 3:1-Sieg in Gladbach
Der 3:1-Sieg in Gladbach

Zahlen-Vergleich

Live-Höhepunkte:

Image
Julian Nagelsmann nimmt in der Startelf drei Änderungen vor: Konrad Laimer, Kevin Kampl und Emil Forsberg beginnen anstelle von Nordi Mukiele, Diego Demme und Christopher Nkunku.
Image
10. Minute: Gladbach erspielt sich die erste gute Chance. Alassane Plea und Breel Embolo kombinieren per Doppelpass, Plea schießt jedoch deutlich drüber. Kurz darauf kommt Embolo zum Abschluss und verzieht ebenso klar.
Image
18. Minute: Die Fohlen stellen gut zu und lässt und wenige Räume. Timo Werners Schussversuch ist unser erster in der Partie, wird aber geblockt. Nummer zwei von Marcel Sabitzer geht weit vorbei (23.).
Image
32. Minute: Es bleibt ausgeglichen und taktisch geprägt – die besseren Torraumszenen hat weiterhin Gladbach. Matthias Ginter legt mit der Hacke auf, erneut ist Plea der Abnehmer, Péter Gulácsi kratzt den Ball klasse aus dem linken Eck.
Image
38. Minute: TOOOR FÜR RBL! Ein Sahne-Spielzug bringt die Roten Bullen in Führung! Kevin Kampl erobert im Mittelfeld per Grätsche den Ball, Emil Forsberg steckt sensationell mit einem Außenristpass auf Werner durch und Timo schiebt abgezockt durch die Beine von Yann Sommer zum 1:0 ein.

 44. Minute: Was für ein Paket von Plea aus 25 Metern! Gulácsi steht richtig und greift sich den Kracher im Nachfassen.


Halbzeitpfiff:
Nun ist Pause. Es ist über weite Strecken ein ausgeglichenes Duell, Gladbach hat die etwas besseren Chancen, doch dann schlagen wir eiskalt zu und gehen durch unsere erste Top-Möglichkeit direkt in Führung.
Image
47. Minute: TOOOR FÜR RBL! Paukenschlag nach dem Wiederanpfiff! Wieder ergattert Kampl giftig den Ball. Wieder öffnet Forsberg herrlich das Spiel. Poulsen leitet etwas glücklich auf Werner weiter ...
Image
... unser Stürmer ist nicht zu stoppen, spaziert durch die Gladbacher Abwehr und überwindet Sommer erneut mit einem Tunnel zum 2:0. Saisontor Nummer 4 für Timo!

52. Minute: Die Leipziger Bullen drängen auf das dritte Tor! Werner zündet erneut den Turbo und legt quer auf Poulsen, diesmal ist der Gladbach-Keeper zur Stelle und hält sein Team mit einer Top-Tat im Spiel.

58. Minute:
Latte! Gladbach gibt sich noch nicht auf. Eine Rechtsflanke von Stefan Lainer köpft Willi Orban an den eigenen Querbalken.

Image
64. Minute: Es ist nun ein offenes Duell. Wir sind wieder am Zug – natürlich über Timo Werner. Dessen scharfe Eingabe von rechts verpasst Poulsen um eine Schuhspitze. Sommer fingert Sabitzers Schlenzer eine Minute darauf stark aus dem Winkel (65.).

67. Minute: Glück für RBL! Embolo kommt sechs Meter vor dem Tor an die Kugel. Klostermann, Orban und schließlich Gulácsi bereinigen im Kollektiv.

80. Minute:
Unsere Elf hat die Begegnung gut im Griff und lässt wenig zu. Offensiv setzen wir über Werner, Poulsen und Sabitzer immer wieder gute Nadelstiche. 

90.+1 Minute: Tor für Gladbach

Nun wird es doch nochmal eng. Freistoß von Lászlo Bénes, Breel Embolo ist vor dem eingwechselten Nordi Mukiele am Ball und köpft zum Anschlusstreffer ein.

Image
90.+ 4 Minute: TOOOR FÜR RBL Die Entscheidung! Gulácsi schlägt den Ball nach vorn, Ginter verlängert unglücklich in den Lauf von Werner, der nervenstark zum 3:1 einschiebt!
Image
Damit markiert der Torjäger seinen ersten Dreierpack in der 1. Bundesliga.
Image
750 Fans feiern mit dem Team den nächsten Sieg in Gladbach.

Statistiken

Die Timo-Show gegen Gladbach

Unsere Trikots

Ähnliche Artikel

×