MENÜ

Heimsieg: 2:1-Erfolg gegen Frankfurt!

Timo Werner trifft früh zum 1:0 (10.) | Yussuf Poulsen markiert das 2:0 (80.) | Frankfurt verkürzt durch Paciência (90.) | 40.108 Zuschauer (Heimbereiche ausverkauft) | RBL weiter Zweiter in der Tabelle

Gelungene Heimpremiere! Die Roten Bullen setzten sich am 2. Spieltag der neuen Saison verdient mit 2:1 gegen Eintracht Frankfurt durch.
 
Timo Werner, der vor dem Spiel seinen Vertrag bis 2023 verlängert hatte, traf zur frühen Führung (10). Yussuf Poulsen sorgte für das späte 2:0 (80.). Frankfurt kam zur Gonçalo Paciência zwar noch einmal heran (90.), doch wir brachten den Vorsprung über die Zeit.
 
Die 40.108 Zuschauer in der Red Bull Arena (Heimbereiche ausverkauft) sahen bei hochsommerlichen Temperaturen einen guten Auftritt unserer Mannschaft, die nach zwei Siegen aktuell Zweiter ist.
 

Trainerfazit
Julian Nagelsmann:

„Wir hatten weniger Zugriff und Balleroberungen, als wir es uns erhofft haben. Es war nicht einfach, Druck aufzubauen. Mir hat auch der Mut zum eigenen Ballbesitz gefehlt und wir waren zu offen.

Es war ein glücklicher Sieg, der uns auch glücklich machen darf. Auch wenn es heute nicht so schön anzuschauen war wie gegen Union Berlin in der vergangenen Woche.“
Image
Beste Tradition! Zum Heimauftakt in die neue Saison präsentiert unsere Fankurve wieder eine herrliche Choreo.
Image
Insgesamt sind 40.108 Zuschauer bei bestem Sommerwetter live dabei.

Aufstellung

Statistiken

Image
Unser Trainer bringt in der Startelf Christopher Nkunku anstelle von Kevin Kampl.
Image
8. Minute: Erste gute Chance des Spiels für die Eintracht. Filip Kostic gewinnt das Laufduell gegen Lukas Klostermann, schießt dann aber am langen Pfosten vorbei.
Image
10. Minute: TOOOR FÜR RBL Da ist die frühe Führung für unsere Jungs! Marcel Sabitzer serviert einen Eckball von rechts, Yussuf Poulsen verlängert per Kopf an den langen Pfosten, wo Timo Werner lauert und aus der Drehung zum 1:0 einschiebt.
Image
11. Minute: Wir bleiben dran! Diesmal legt Werner nach einem Konter auf Poulsen quer, der knapp an der Eingabe vorbeirutscht.
Image
18. Minute: Die Leipziger Bullen dominieren das Duell und lassen die Eintracht kaum zum Zuge kommen. Einzig das zweite Tor will nicht fallen. Christopher Nkunku und Marcel Sabitzer (18.) und Timo Werner (23.) verpassen das 2:0.
Image
27. Minute: Péter Gulácsi wird bislang kaum geprüft, ist bei den wenigen Angriffen der Eintracht zur Stelle und pflückt sich den Schuss von Gonçalo Paciência. Zudem klären wir die eine oder andere brenzlige Aktion im Abwehrkollektiv.

Halbzeitpfiff: 
Bis zur Pause passiert nicht mehr viel und wir nehmen das 1:0 mit in die Kabine.

Image
46. Minute: Wir kommen mit einer Veränderung zurück: Konrad Laimer ersetzt Diego Demme. Nkunku, der den Turbo zündet, letztlich aber an SGE-Schlussmann Kevin Trapp scheitert, hat die erste gute Szene in Halbzeit zwei (48.).
Image
65. Minute: Erneut kommt Frankfurts auffälligster Offensivakteur Paciência zum Abschluss, wieder bleibt Gulácsi Sieger. Die Gäste haben nun etwas mehr vom Spiel und sind um den Ausgleich bemüht. Wir müssen nun wieder mehr investieren.
Image
80. Minute: TOOOR FÜR RBL! Als das Spiel in die Schlussphase zu plänkeln schien, schlagen wir zu! Der eingewechselte Emil Forsberg schlägt eine Flanke butterweich auf den Fuß von Poulsen ...
Image
... Yussi nimmt die Kugel mit vollem Risiko und versenkt mit einem herrlichen Volleyschuss durch die Beine von Trapp zum 2:0.
Image
89. Minute: Tor für Frankfurt Eigentlich sah alles nach der Entscheidung aus – doch die Adler kommen noch einmal zurück. Timothy Chandler gewinnt den Zweikampf gegen Marcel Halstenberg und flankt in die Box, wo Paciência das Leder präzise zum Anschlusstreffer über die Linie drückt.
Image
Schlusspfiff: Wir lassen in der siebenminütigen Nachspielzeit nichts mehr zu und bringen den knappen Vorsprung gut über die Runden und können über den zweiten Ligasieg jubeln.
Die Highlights aus dem Frankfurt-Heimspiel
Die Pressekonferenz nach dem Heimsieg gegen Frankfurt

2:1-Heimsieg gegen Frankfurt

Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
Image
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt
2:1-Heimsieg gegen Frankfurt

#Hungry4More

Ähnliche Artikel

×