MENÜ

Heimsieg in der Champions League! 2 Traumtore zum 2:1 gegen Zenit!

Rakitskiy schießt Zenit in Führung (25.) | Laimer gleicht nach Super-Kombination aus (49.) | Sabitzer trifft per Traumtor zum 2:1 (59.) | 41.058 Fans sorgen für beste Europapokal-Stimmung und ausverkaufte Heimbereiche

Wir sind zurück in der Erfolgsspur! In einer euphorischen Europapokal-Nacht besiegten die Roten Bullen Zenit St. Petersburg vor 41.058 Fans (Heimbereiche ausverkauft) und nach einer klasse zweiten Halbzeit verdient mit 2:1. Damit schieben wir uns in Gruppe G der UEFA Champions League an Zenit vorbei und mischen als neuer Gruppenerster bestens um den Einzug in die K.o.-Runde mit.
 
Unser Team kam gut in die Partie und schon nach 50 Sekunden knallte Konrad Laimer das Spielgerät an den Querbalken. Die Roten Bullen dominierten. Zenit konzentrierte sich auf eine saubere Defensivarbeit, schnelle Konter und eine effiziente Chancenverwertung. Yaroslav Rakitskiy nahm einen abgewehrten Ball auf und traf aus 25 Metern sehenswert ins rechte Eck (25.) – gleichzeitig der Pausenstand, da wir unsere wenigen aussichtsreichen Möglichkeiten nicht in ein Erfolgserlebnis ummünzen konnten.
 
Das klappte endlich in der 49. Minute, als der stark aufspielende Konrad Laimer eine traumhafte Ballstafette zum 1:1 veredelte. Und es blieb traumhaft, denn zehn Minuten darauf nagelte Marcel Sabitzer die Kugel nach perfekter Brustannahme mit rechts in den linken Torknick und schoss uns in Führung (59.). Matheus Cunha hatte die Riesenchance zur Entscheidung (83.), doch auch ohne den dritten Treffer brachten wir den Sieg nach Hause.
Image
Die Roten Bullen übernehmen nach dem 3. Spieltag Platz 1 in Gruppe G der UEFA Champions League.
Julian Nagelsmann analysiert den 2:1-Sieg gegen Zenit.

Auswertung

Aufstellung

Live-Highlights:

Image
1. Minute: Die Roten Bullen starten mit einem Kracher! Emil Forsberg legt zurück auf Konrad Laimer, der zieht aus ca. 25 Metern ab. Mikhail Kerzhakov lenkt den Ball noch geradeso mit den Fingerspitzen an die Latte.
Image
11. Minute: Jetzt meldet sich auch Zenit zu Wort. Nach einer Flanke von der linken Außenbahn steht Driussi im Sechzehner blank, verzieht jedoch aus aussichtsreicher Position. Der Ball springt über Gulácsis Kasten.
Image
14. Minute: Laimer verlagert das Spiel mit einem hohen Ball von halblinks auf die rechte Seite. Nordi Mukiele legt diesen direkt im Strafraum auf Marcel Sabitzer ab. Dessen Direktabnahme fliegt jedoch über das Tor der St. Petersburger.
Image
23. Minute: Die Roten Bullen laufen einen gefährlichen Konter. Emil Forsberg spielt den Ball links auf Lukas Klostermann, der zeiht nach innen und schließt ab. Sein Schuss ist jedoch zu ungefährlich, Kerzhakov hat ihn sicher.
Image
25. Minute: Tor für Zenit. Nach etwas zu kurzer Kopfball-Abwehr bekommt Yaroslav Rakitskiy den zweiten Ball und zieht aus der Distanz unhaltbar für Péter Gulácsi ab. 1:0 für die Gäste.
Image
29. Minute: Laimer spielt einen präzisen langen Ball auf Nordi Mukiele. Der legt den Ball von rechts ins Zentrum, Klostermanns Kopfball aus knapp sieben Metern ist allerdings zu unplaziert und landet genau in den Armen des Keepers.
Image
40. Minute: Sabitzers Flanke landet etwas überraschend am Elfmeterpunkt bei Timo Werner, der schießt in Rückenlage jedoch über den Kasten.
Image
49. Minute: Nach Forsbergs Ecke köpft Lukas Klostermann den Ball zu Matheus Cunha, der zur Pause für Timo Werner in die Partie kam. Sein Fallrückzieher geht knapp rechts am Gäste-Gehäuse vorbei.
Image
49. Minute: TOOOR FÜR RBL! Nach toller Kombination steckt Sabitzer durch auf Laimer, der zielt ins lange Eck und versenkt die Kugel - Ausgleich!
Image
59. Minute: TOOOR FÜR RBL! Was für ein Traumtor von Marcel Sabitzer! Klostermanns Flanke von links landet bei Sabitzer, der sich den Ball mit der Brust zurechtlegt und ihn aus halbrechter Position in den linken Knick schweißt - 2:1!
Image
68. Minute: Rakitskiy spielt den Ball mit Druck von rechts ins Zentrum, Yordan Osorio verzieht jedoch am Fünfmeterraum - der Ball fliegt weit über den Kasten.
Image
73. Minute: Forsberg nimmt einen hohen Ball von Sabitzer im Zentrum mit der Brust an, sein Abschluss aus gut 18 Metern geht jedoch klar über das Tor der Russen.
Image
83. Minute: Riesen-Chance für die Leipziger Bullen! Cunha läuft frei auf Kerzhakov zu und schiebt die Kugel rechts am Tor vorbei.
Image
84. Minute: Und die nächste Chance folgt sofort! Erneut kommt Cunha nach klasse Pass von Forsberg frei zum Abschluss. Dieses Mal zielt er zu hoch - weiter 2:1 für die Roten Bullen.
Image
90. +4 Minuten: Schluss, aus, vorbei! Wir schlagen Zenit St. Petersburg verdient mit 2:1 und holen den extrem wichtigen Heim-Dreier!

Der Heimsieg gegen Zenit!

Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Image
Der Heimsieg gegen Zenit!
Der 2:1-Heimerfolg gegen Zenit St. Petersburg.
Marcel Sabitzer, Emil Forsberg & Willi Orban werten den Sieg gegen Zenit aus.
Der 2:1-Heimsieg gegen Zenit St. Petersburg!
Stadion-Interview mit Terrence Boyd

Champions-League-Kollektion

Ähnliche Artikel

×