MENÜ

"Ein Sieg im letzten Heimspiel muss her!"

Cheftrainer Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund | Personal-News: Konrad Laimer fällt aus

Ab in die Champions League im letztes Heimspiel. Mit Borussia Dortmund kommt der Tabellenzweite in die Red Bull Arena - ein echtes Kracher-Spiel. Anstoß ist am Samstag um 15.30 Uhr.

Auf der Pressekonferenz äußerte sich unser Coach Julian Nagelsmann zum Gegner, zur aktuellen Personal-Situation und zum Wechsel von Timo Werner.

 

Julian Nagelsmann über ...

... das anstehende Punktspiel:

  • "Wir werden das Duell gegen Borussia Dortmund gewohnt offensiv angehen und wollen direkt das Heft in die Hand nehmen. Natürlich hat der BVB gegen Mainz am vergangenen Spieltag kein berauschendes Spiel gezeigt, aber sie haben einfach die Qualität, immer eine Topleistung abzurufen – auch wenn Achraf Hakimi gesperrt fehlen wird. Ich gehe davon aus, dass sie nach der Niederlage zuletzt auf Wiedergutmachung aus sein werden.
  • Im Gegensatz zu Borussia Dortmund, die die Champions-League-Qualifikation bereits sicher haben, haben wir etwas Druck auf dem Kessel. Klar hätten wir die Qualifikation gern bereits gegen Fortuna Düsseldorf klar gemacht, doch irgendwie kamen uns in den vergangenen Wochen ein paar komische Spiele dazwischen."

... die Heim-Flaute:

  • "Wir sollten tunlichst wieder ein Heimspiel gewinnen und mit einem Sieg die Champions-League-Qualifikation sicher machen. Und dieses Ziel werden wir am Samstag auch erreichen – das ist unser Mantra. Wir haben jetzt noch zwei Matchbälle, einen davon sollten wir verwerten, um unser Ziel zu erreichen, eine gute Saison zu spielen. Wir werden gegen den BVB alles raushauen und die maximale Leistung auf den Platz bringen.
     
  • Ein weiterer Anreiz: wir haben in dieser Saison noch kein Spiel gegen ein Spitzenteam gewonnen – wir freuen uns darauf, gegen Dortmund ein gutes Spiel zu machen."

... den Transfer von Timo Werner:

  • "Natürlich ist es schade, dass Timo Werner geht. Er war und ist ein sehr wertvoller Spieler für RB Leipzig. Ich bin mir sicher, dass er sich in den letzten beiden Duellen noch voll reinhängen und bestimmt auch noch ein paar Tore schießen wird. Wir hätten ihn gern beim Champions-League-Turnier in Lissabon dabei gehabt – ich kann seine Entscheidung aber vollkommen verstehen."

+++ Personal-News +++

 

  • Yussuf Poulsen und Hannes Wolf fallen weiterhin verletzt aus.
     
  • Ethan Ampadu ist gegen Dortmund ebenfalls noch keine Option.
     
  • Auch Konrad Laimer wird gegen den BVB nicht zur Verfügung stehen. Er schleppt sich aktuell mit einem grippalen Infekt rum.
     
  • Timo Werner und Marcel Sabitzer stehen aktuell bei vier Gelben Karten und wären bei der nächsten Verwarnung für ein Spiel gesperrt.
     
Vor dem wichtigen letzten Heimspiel der Saison beantwortete Cheftrainer Julian Nagelsmann die Fragen rund um die Partie.
Unsere Tore aus der Hinrunden-Partie beim BVB.

Ähnliche Artikel

×