MENÜ

"Wir haben viel Selbstvertrauen!"

Vor dem Viertelfinale gegen Atlético Madrid sprachen Julian Nagelsmann und Péter Gulácsi auf der Pressekonferenz | Über die gegnerische Mannschaft | Das mögliche Spielsystem | Sowie über die generelle Ausgangslage

In den Startlöchern für das größte Spiel der Vereinsgeschichte!

Am Abend vor dem lang erwarteten Champions League-Viertelfinale gegen Atlético Madrid spach unser Cheftrainer Julian Nagelsmann in der offziellen Pressekonferenz der UEFA unter anderem über die gegnerische Mannschaft sowie ein mögliches Spielsystem.

Zudem stellte sich unsere Nummer 1, Péter Gulácsi, den Fragen der Journalisten.

Julian Nagelsmann über ...

... den Gegner:

  • "Wir müssen gegen Atletico mutig auftreten und uns auf die inhaltlichen Dinge konzentrieren. Am Ende können wir eh kaum taktieren, da es aufgrund des Turnier-Modus nur ein Spiel zwischen beiden Mannschaften geben wird. Mit diesem Modus hat aber auch Atlético keine Erfahrung.

    Natürlich sind die Spieler von Atlético und vor allem der Trainer generell erfahrener als wir, jedoch dürfte das am Donnerstag nicht so sehr ins Gewicht fallen."
     

... Veränderungen wegen Corona:

  • "Bei Atlético wird es sicherlich keine grundlegenden Veränderungen geben. Diego Simeone eine klare Philosophie und eine klar festgelegte Spielart. An diesen Dingen wird sich nichts ändern.

    Atlético ist eine gute Mannschaft, die einen tollen Fussball mit einer hohen Geschwindigkeit spielt. Das Spiel wird für uns eine große Herausforderung, auf welche wir gut vorbereitet sind. Ich bin mir sicher, dass wir ein gutes Spiel machen werden."
Image
Unser Chefcoach auf der PK vor dem Viertelfinale der Champions League: "Wir haben viele Möglichkeiten in der Offensive!"

... Marcel Halstenberg und Patrik Schick:

  • "Beide haben zuletzt einen guten Eindruck im Elf gegen Elf gemacht. Sollten sie von Beginn an spielen, muss man aber natürlich schauen, ob es für die vollen 90 Minuten reicht."

 

... das mögliche Spielsystem:

  • "Mit zwei Stoßstürmern hast du immer zwei tolle Zielspieler. In der Luft, wie auch am Boden. Was gegen die zweikampfstarke Abwehr von Atlético durchaus wichtig sein könnte. Mit einem solchen System kannst du viele Flanken schlagen, gleichermaßen aber auch viel in die Box passen.

    Ein System ohne zentralen Stürmer ermöglicht dir, mit vielen technisch starken Spielern in die Partie zu gehen. Diese können mit hoher Geschwindigkeit agieren und viel in die Tiefe laufen.

    Letztendlich habe ich mich noch nicht festgelegt. Ich werde mich aus Basis meiner letzten Eindrücke vom Abschlusstraining entscheiden."
Image
Unsere Fanartikel-Specials für die MISSAO FINAL

Péter Gulácsi über ...

... die Ausgangslage:

  • "Die morgige Partie ist für uns alle ein besonderes Spiel. Wir haben viele Spieler im Kader, die bereits seit vier, fünf Jahren Teil des Vereins sind. Die den ganzen Weg mitgegangen sind.

    Wir haben viel Selbstvertrauen aufgrund der Art und Weise, wie wir spielen. Ich hoffe, dass wir das morgen auch so zeigen können."

     

... die Qualität der Mannschaft:

  • "Unser Kader besitzt eine enorme Qualität. Durch den Abang von Timo Werner haben nun einige Spieler die Möglichkeit, sich noch mehr zu präsentieren. Deswegen bin ich mir sicher, dass wir auch künftig sehr torgefährlich bleiben werden."
Image
Péter Gulácsi wird gegen Atlético Madrid seine 15. Partie in der Champions League bestreiten.

Schiedsrichter:

Das Viertelfinal-Spiel zwischen RB Leipzig und Atlético Madrid wird von Schiedsrichter Szymon Marciniak geleitet.

 

Missão Final

Training in Lissabon (Teil 2)

Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)
Image
Training in Lissabon (Teil 2)
Training in Lissabon (Teil 2)

Ähnliche Artikel

×