MENÜ

Specialized wird „Official Partner“ von RB Leipzig

Zusammenarbeit für drei Jahre fixiert | Ausstattung der 1. Mannschaft mit hochwertigen E-Bikes | Präsenz und Aktivierung in der Red Bull Arena

Die Specialized Germany GmbH wird neuer „Official Partner“ von RB Leipzig. Die Partnerschaft mit den Roten Bullen ist zunächst für drei Jahre bis 2023 vereinbart.
 
Der amerikanische Fahrradhersteller wird das Profi-Team mit Fahrrädern ausstatten, wobei jeder Spieler und Trainer ein „Turbo Vado SL“ erhält. Dieses E-Bike zählt zu den innovativsten Modellen am Markt und besticht durch das geringe Gewicht, Fahrqualität und integriertes Design.
 
Darüber hinaus wird es zukünftig rund um die Red Bull Arena umfangreiche Maßnahmen und Aktionen rund ums Fahrrad geben und Specialized wird die internationale Reichweite von RB Leipzig nutzen und zu den Bundesligaspielen auf den LED-Banden präsent sein.
Der amerikanische Fahrradhersteller Specialized wird ein offizieller Partner von RB Leipzig. Die Zusammenarbeit ist zunächst für 3 Jahre bis 2023 vereinbart.
Image
Jeder Spieler und Trainer erhält ein innovatives E-Bike „Turbo Vado SL“.

Matthias Reichwald
Chief Commercial Officer (CCO) RB Leipzig:

  • „Mit Specialized konnten wir einen Partner für uns gewinnen, der zum einen für Innovation und Leidenschaft, zum anderen für Nachhaltigkeit steht. Diese Markenattribute passen perfekt zu RB Leipzig.

    Wir wollen auch im Bereich Partnership neue Wege gehen und richten den Fokus der Zusammenarbeit mit Specialized als einer der ersten Bundesliga-Klubs deshalb gezielt auf das Thema E-Bike aus. Gemeinsam mit Specialized möchten wir Gesundheitsbewusstsein vorleben und unsere Fans dadurch aktivieren.“

 

Michael Richter
Geschäftsführer Specialized:

  • „Die Partnerschaft zwischen RB Leipzig und Specialized verbindet zwei Marken, die für sportlichen Erfolg, Ehrgeiz, Leistung und den Willen, sich ständig weiterzuentwickeln, stehen. Wir freuen uns sehr, mit RB Leipzig einen Partner gewonnen zu haben, der sich nicht scheut, neue Wege zu gehen und Konventionen zu hinterfragen.

    Diese Partnerschaft ist weit mehr als ein ‚Werbe-Deal‘. Ich sehe in der Zusammenarbeit dieser beiden Marken das Potenzial voneinander zu lernen und miteinander zu wachsen.“

 

Image
Im Rahmen der Partnerschaft wird es zukünftig viele Aktivierungen rund ums Fahrrad geben.

Unternehmensinfos Specialized:

Specialized ist ein US-amerikanischer Fahrradhersteller, gegründet 1974. Seitdem hat das Leitbild „Von Ridern für Rider“ jede Entscheidung des Unternehmens geprägt. Beginnend mit der Entwicklung von qualitativ hochwertigen Reifen, zog schnell das erste Mountainbike nach. Specialized gilt als First-Mover bei der Entwicklung von Fahrrad-Rahmen aus Carbon und erweiterte im Laufe der Zeit das Produktportfolio um Rennräder wie auch Urban Bikes.

Die gesamte E-Bike Entwicklung findet in der Schweiz statt. Seit 2012 werden dort alle E-Bikes nach dem Motto „It’s you, only faster“ entwickelt. Diese stehen für ein authentisches Fahrerlebnis mit branchenführenden Technologien.

Specialized beschäftigt über 1.600 Mitarbeitern an 33 Standorten weltweit und vertreibt seine Produkte in über 100 Ländern. In Deutschland ist das Unternehmen seit 2010 am Standort Holzkirchen ansässig und agiert seit 2017 als Specialized Germany GmbH mit über 60 Mitarbeitern.

Ähnliche Artikel

×