MENÜ

"Wir wollen unsere Chance nutzen!"

Emil Forsberg hatte einen wichtigen Anteil an unserem Weg in der Königsklasse| Seit 2015 ein Roter Bulle | in der Champions League ist er treffsicher | 4 Tore und 1 Vorlage in 8 Spielen - diese Saison | Rückblick auf seinen Doppelpack vs. Benfica | Vorfreude auf das Viertelfinal-Duell mit Atletico Madrid

Bald ist es so weit - Anstoß zum Viertelfinale der Champions League!
Die Roten Bullen sind Teil des Final-Turniers in Lissabon und messen sich mit dem internationalen Top-Club Atletico Madrid (13. August, 21.00 Uhr). Der Weg dorthin war lang - zuletzt aufgrund von Corona, zuvor, starke Konkurrenz und emotionale Achterbahnfahrten.

Unser Zauber-Schwede schoss uns in der Gruppenphase mit seinem Last-Minute-Doppelpack gegen Benfica Lissabon erstmals ins Achtelfinale der Königsklasse. Gemeinsam mit uns blickt er noch mal auf diesen magischen Moment zurück und freut sich auf das bevorstehende Viertelfinale.

Bereits seit 2015 gehört Emil zu unserer Mannschaft und hat somit die Entwicklung von der 2. Bundesliga bis in die Champions League miterlebt und entscheidend geprägt. Am 13. August geht er für die Roten Bullen in das wichtigste Spiel der Vereinsgeschichte.

Emil Forsberg spricht über seine wichtigen Tore in der Champions League, die Corona-Pause und das wichtigste Spiel der Vereinsgeschichte.

Emil, mit deinem Doppelpack gegen Benfica hast du RB Leipzig erstmals ins Achtelfinale der Champions League geschossen. Dein schönster Moment in dieser Saison?

Ja, das muss ich ganz klar sagen. Es war ein wunderschöner Moment, so etwas mit der Mannschaft zu erreichen. Gerade wenn man bereits so lange Teil dieses Vereins ist. Ich werde mich für immer an diesen Moment erinnern!

Von der 2. Liga bis ins Viertelfinale der Champions League - verrückt, oder?

Wenn du an etwas glaubst, ist nichts unmöglich. Ich finde, dass wir hier vieles richtig machen. Natürlich gibt es auch Phasen, in denen es nicht so gut läuft - beispielsweise gegen Ende der Bundesligasaison. 
Seit dem Trainingsauftakt ist die Mannschaft aber richtig gut drauf. Wir können diesen Höhepunkt gegen Atletico kaum erwarten!

Image
Gänsehaut-Moment: Ende November 2019 schoss Emil Forsberg RB Leipzig mit einem Last-Minute-Doppelpack erstmals ins Achtelfinale der Champions League.

Wie wichtig war die Pause nach dieser langen Saison?

Die Pause war für die gesamte Mannschaft wichtig. Es tut gut, einfach mal nicht an Fußball zu denken, einfach mal Urlaub zu haben und Zeit mit der Familie zu verbringen.

Man hat nach der Urlaubspause gemerkt, dass jeder in der Mannschaft top motiviert ist und wieder richtig Bock auf Fußball hat!

Gegen Atletico gehen wir als Underdog in die Partie. Wie knacken wir das Team von Diego Simeone trotzdem?

Atletico hat eine extrem gute Mannschaft, mit vielen Spielern, die eine große Menge an Champions-League-Erfahrung haben.
Jetzt entscheidet sich das Weiterkommen aber in nur einem Spiel und wir haben jede Chance weiterzukommen. Diese Chance wollen wir nutzen!

Wir sehr beschäftigt ihr euch aktuell im Team mit dem Gegner aus Madrid?

Die Jungs wirken auf mich ganz entspannt. Wir haben Spaß im Training und auch neben dem Platz. Ich habe nicht gemerkt, dass irgendjemand nervös ist - wir freuen uns auf dieses Spiel! Wir wissen wie gut wir sind. Wir müssen hart arbeiten und alles geben, dann ist wie immer nichts unmöglich.

Image
RB Leipzig steht erstmals im Achtelfinal der Champions League und zieht gegen Tottenham ins Viertelfinale ein.
Image
Emil Forsberg markiert den letzten Treffer beim 3:0 in der Red Bull Arena: Ein unvergessener Moment.

Du bist einer unserer Top-Scorer in der Champions League. Warum liegt dir der Wettbewerb so gut?

Ich liebe es einfach, in der Champions League zu spielen. Das ist nun mal der der größte und wichtigste Wettbewerb in Europa. Wenn du die Chance hast dort zu spielen, musst du sie nutzen. Dass ich in dieser Saison bereits ein paar Tore machen konnte, ist natürlich geil. Am Ende mach ich mir darüber aber keine weiteren Gedanken. Wir wollen uns als Team entwickeln, das haben wir in dieser Saison geschafft - das macht mich stolz.

 

 

Image
Im Viertelfinale wartet am 13. August Atletico Madrid. Der Anpfiff in Lissabon erfolgt um 21.00 Uhr (MEZ).
Mit diesem Trikot gehen die Roten Bullen in die neue Saison!

Bereit für das Viertelfinale!

Ähnliche Artikel

×