MENÜ

Corona-Krise: Spielbetrieb bis 30. April ausgesetzt

Bundesliga-Spielbetrieb pausiert bis einschließlich 30. April | Nächste Mitgliederversammlung des DFB am 17. April | Ticket-Infos zu bereits verkauften Karten | Alle Nachwuchs-Partien sowie Spiele der 1. und 2. Frauen-Mannschaft bis auf weiteres ausgesetzt | Fan-Shops seit 19. März geschlossen

Nachfolgend findet ihr alle wichtigen Infos zu den Auswirkungen des Corona-Virus. Wir versuchen euch über diese Zusammenfassung bestmöglich und aktuell auf dem Laufenden zu halten.

Markus Krösche über den Alltag in Corona-Zeiten

+++ DFL setzt Spielbetrieb bis 30. April aus +++


Auf der Mitgliederversammlung der DFL wurde am 31. März beschlossen, den Spielbetrieb der Bundesliga und 2. Bundesliga bis einschließlich 30. April auszusetzen.

Die nächste Mitgliederversammlung wurde für den 17. April angesetzt.

+++ Oliver Mintzlaff zu den Corona-Auswirkungen +++

RB Leipzig Geschäftsführer Oliver Mintzlaff hat sich in der derzeitigen Lage rund um das Corona-Virus u.a. zur aktuellen Lage der Bundesliga, der Verantwortung der Klubs, die Verschiebung der Europameisterschaft, Einschnitte bei RB Leipzig, soziale Unterstützung und weiteren Themenpunkten geäußert.

+++ Fan-Shops geschlossen +++

Unsere Fan-Shops "Petersbogen" und "Stadionvorplatz" sind derzeit geschlossen.

Seit Donnerstag (19. März) bis zunächst 20. April bleiben beide Shops gemäß der Verfügung des Gesundheitsministeriums geschlossen.

Ihr könnt aber weiterhin problemlos und jederzeit den Online-Fanshop nutzen.

+++ Markus Krösche zur aktuellen Situation +++

Sportdirektor Markus Krösche äußerte sich am Samstag, 14. März, zu den getroffenen Maßnahmen bzgl. der Entwicklungen um das Corona-Virus.

"Wir haben uns aufgrund der Aussetzung der Spieltage bis zum 2. April zu folgenden Maßnahmen entschieden:
Nach dem heutigen Training bekommen die Spieler zwei Tage frei. Ab Dienstag arbeiten die Spieler an einem individuellen Trainingsplan. Ab Freitag nehmen wir voraussichtlich das normale Training wieder auf.

Das heißt: einmal am Tag trainieren, um uns optimal auf das stand jetzt nächste Spiel vorzubereiten.

Unsere Spieler haben außerdem eine Verhaltensempfehlung erhalten. Sie sollen in Deutschland und Leipzig bleiben und so wenig Kontakt mit anderen haben. Unsere Jungs sind nicht in Isolation, es geht lediglich darum, bewusst zu agieren."

+++ Ticketing / Termine +++

Die Deutsche-Fußball-Liga (DFL) hat am 31. März einstimmig beschlossen, vor dem Hintergrund des Coronavirus und seiner Folgen, den Spielbetrieb in der Bundesliga bis mindestens 30. April auszusetzen.

Am Ziel der DFL, die aktuelle Saison bis Ende Juni zu Ende spielen zu wollen, hat sich nichts geändert. Gegebenenfalls gezwungenermaßen dann leider auch ohne Stadionzuschauer. Ticketinhabern erstatten wir natürlich die Ticket-Kosten für die jeweiligen Spiele.
 

UEFA Champions League:

Da die UEFA die offenen Rückspiele der UEFA Champions League verschoben hat, wurde die ursprünglich für den 20. März geplante Auslosung der Viertelfinal-Duelle auf einen nicht feststehenden späteren Zeitpunkt verschoben.

 

Cashless Payment

Das Guthaben auf euren Dauerkarten der Saison 2019/20 könnt ihr bis zum 31. Mai 2021 nutzen.

+++ Nachwuchs / Frauen +++


UPDATE U19 und U17:

Der Deutsche-Fußball-Bund (DFL) hat entschieden, den Spielbetrieb der A- und B-Junioren-Bundesliga bis auf Weiteres auszusetzen.

Update U16 bis U8 / 1. und 2. Frauen:

Auch der Sächsische Fußball-Verband (U8 bis U14, Frauen-II) und der Nordostdeutsche Fußball-Verband (U15, U16, Frauen-I) setzen den Spielbetrieb ebenfalls bis auf Weiteres aus.


Wann und ob der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird, ist offen.

+++ Events +++

Azubi- und Schülerpokal:

Der Ende März/Anfang April geplante Azubi- und Schülerpokal findet aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus nicht statt. Die Turniere sollen aber im Laufe des Jahres nachgeholt werden.


Update Fußballschule:

Entscheidung gefallen! Alle geplanten Ostercamps werden ersatzlos abgesagt. Die Teilnehmer bekommen die Anmeldegebühr zurückerstattet.
 

Stadionführung:

Alle Stadionführugen sind aufgrund der derzeitigen Lage rund um das Corona-Virus aktuell abgesagt.

Leipziger Viertelfinale:

Die Vorrundenturniere des Leipziger Viertelfinales werden vorbehaltlich der weiteren Entwicklungen auf den Herbst verlegt. Weitere Infos, etwa zur verlängerten Anmeldefrist, findet ihr demnächst auf den Social Media Kanälen sowie auf der Homepage des Turniers.

#WirAlle - Statement unserer Trainers Julian Nagelsmann
#WirAlle - die Blutbank Leipzig informiert!

Ähnliche Artikel

×