MENÜ

Champions League: RB Leipzig trifft auf Benfica, Lyon & Zenit

RB Leipzig trifft in Gruppe G auf Zenit St. Petersburg, Benfica Lissabon und Olympique Lyon | Auftakt am 17. September in Lissabon, erstes Heimspiel am 02. Oktober gegen Lyon | Ticket- und Reiseinfos folgen in Kürze

Mission Champions League! Die Roten Bullen mischen wieder in der Königsklasse mit. In sechs Episoden wollen wir den Sprung ins Achtelfinale schaffen.

 

EPISODE I in Portugal
EPISODE II Zuhause gegen Lyon

Am Donnerstagabend wurde in Monaco die UEFA Champions-League-Gruppenphase ausgelost und wir treffen dabei auf Zenit St. Petersburg, Benfica Lissabon und Olympique Lyon.

Unser erstes Spiel tragen wir am 17. September bei Benfica Lissabon aus. Das erste Heimspiel steigt am 02. Oktober gegen Olympique Lyon. 

Informationen bezüglich des Karten-Vorverkaufs sowie unserer Champions-League-Reisen folgen ebenfalls in Kürze.

Image
Alle Gruppen in der Übersicht (©UEFA.com)

Epiosden I bis VI

1. Spieltag - "Epiosde I"
Benfica Lissabon – RB Leipzig
Dienstag, 17. September | Anstoß: 21.00 Uhr
 
2. Spieltag -"Episode II"
RB Leipzig – Olympique Lyon
Mittwoch, 02. Oktober | Anstoß: 21.00 Uhr
 
3. Spieltag - "Episode III"
RB Leipzig – Zenit St. Petersburg 
Mittwoch, 23. Oktober | Anstoß: 18.55 Uhr
 
4. Spieltag - "Episode IV"
Zenit St. Petersburg – RB Leipzig
Dienstag, 05. November | Anstoß: 18.55 Uhr
 
5. Spieltag - "Episode V"
RB Leipzig – Benfica Lissabon
Mittwoch, 27. November | Anstoß: 21.00 Uhr
 
6. Spieltag - "Episode VI"
Olympique Lyon – RB Leipzig
Dienstag, 10. Dezember | Anstoß: 21.00 Uhr
 

Oliver Mintzlaff: 

Das ist ein trügerisches Los, denn es handelt sich um große Teams aus den jeweiligen Ländern. Wir haben eine Chance, in diesem Wettbewerb zu überwintern. Aber jede Aufgabe wird richtig schwer und wir müssen in jedem Spiel an unser Limit gehen.

 

Julian Nagelsmann:

Das ist eine Gruppe mit richtig guten Gegnern und tollen Stadien. Wir wollen in der Champions League weiterkommen, aber diese Mannschaften werden uns fordern und alles abverlangen. Benfica habe ich erst live gesehen, Zenit ist russischer Meister und Lyon hat sehr, sehr gute Spieler. Das habe ich letztes Jahr selbst erfahren.

 

Willi Orban:

Eine ausgeglichene Gruppe, die sportlich eine interessante Aufgabe für uns wird. Wenn wir in jedem Spiel an unser Maximum kommen, können und wollen wir uns behaupten und auch entsprechend durchsetzen.

UCL-Interview mit RBL-Coach Nagelsmann!
Die offizielle Champions-League-Hymne!

Fanartikel

Ähnliche Artikel

×