MENÜ

Diego Demme wechselt zum SSC Neapel

Diego Demme wechselt zum 8. der Serie A - SSC Neapel | Neapel steht im Achtelfinale der Champions League und trifft dort auf den FC Barcelona | Der 28-Jährige absolvierte nach Yussuf Poulsen die zweitmeisten Spiele für RBL - insgesamt 215

Diego Demme verlässt RB Leipzig. Den 28-jährigen Mittelfeldakteur zieht es nach Italien zum SSC Neapel. Der SSC steht aktuell auf Rang acht der Serie A und dribbelt dazu ebenfalls im Achtelfinale der Champions League auf. Dort wartet Ende Februar der FC Barcelona.

Diego wechselte 2014 zu den Roten Bullen und war ein essenzieller Bestandteil im Aufstieg aus der 3. Liga in die 2. Bundesliga sowie in die Bundesliga. Gemeinsam feierten wir das Erreichen des DFB-Pokalfinales vergangene Saison und den Einzug ins Achtelfinale der Champions League in dieser Spielzeit.

Wir wünschen dir eine erfolgreiche Zeit in Italien und danken dir für die vielen unvergesslichen Momente, Diego. Wir sind gemeinsam groß geworden!

Diego Demme:

„Ich hatte hier eine überragende Zeit, sechs unglaubliche Jahre. Als ich in der 3. Liga nach Leipzig kam, gab es eine Vision, hier möglichst schnell in die Bundesliga aufzusteigen und Champions League zu spielen. Wir sind gemeinsam den Weg gegangen und haben zuletzt mit der Herbstmeisterschaft, dem Erreichen des Achtelfinales in der Champions League und dem letztjährigen Pokalfinale die bislang erfolgreichste Zeit der Vereinsgeschichte geschrieben.

Ich bin stolz ein Teil davon gewesen zu sein und stolz, meinen persönlichen Anteil an diesem Weg beigetragen zu haben. Zuletzt sogar als Kapitän der Mannschaft. Leipzig wird immer ein Teil von mir sein, ich wünsche den Jungs für den Rest der Saison nur das Beste. Ich bin dem Klub und den Menschen hier sehr dankbar und werde immer wieder hierher zurückkommen.

Diese sechs herausfordernden und erfolgreichen Jahre ermöglichen es mir nun, meinen absoluten Kindheits- und Lebenstraum zu erfüllen. Daher habe ich zwei lachende Augen, das eine blickt auf eine tolle Zeit zurück, das andere freut sich wahnsinnig auf das was jetzt kommt.“
 

Diego Demme verlässt RBL nach 6 Jahren. Wir sagen: Danke!

KURZSTECKBRIEF:    

  • Geburtsdatum: 21. November 1991 in Herford
  • Alter: 28 Jahre
  • Nationalität: Deutsch
  • Position: Mittelfeld


RBL-LEISTUNGSDATEN:

  • 105 Bundesliga-Einsätze | 1 Tor
  • 9 Champions-League-Einsätze | 1 Tor
  • 9 Europa-League-Einsätze
  • 5 Europa-League-Quali-Einsätze
  • 12 DFB-Pokal-Einsätze
  • 58 2. Bundesliga-Einsätze
  • 16 3. Liga-Einsätze
  • 1 Einsatz im Sachsen-Pokal
     
  • Gesamt:
      215 Spiele | 2 Tore | 18 Vorlagen
     
  • Erfolge:
    Herbstmeisterschaft 2019
    DFB-Pokal-Finale 2019
    Aufstieg Bundesliga
    Aufstieg 2. Bundesliga

Markus Krösche:

"Diego hat sich in seinen sechs Jahren bei RB Leipzig fantastisch entwickelt und ist den eindrucksvollen Weg von der Dritten Liga bis in die Champions League mitgegangen.Als er nun auf uns zugekommen ist, weil er sich mit einem Wechsel zum SSC Neapel seinen großen Traum erfüllen wollte, sind wir schnell zu dem Entschluss gekommen, dass wir Diego diese Chance geben wollen.

Die finanziellen Rahmenbedingungen unsererseits wurden auch vollumfänglich erfüllt, sodass wir ihm nun von Herzen alles erdenklich Gute für seine neue Herausforderung wünschen.

Er hinterlässt in unserem Klub einen bleibenden Eindruck, denn er war immer einer der Spieler, der sich auf den Platz für die Mannschaft zerrissen und mit seiner Leidenschaft und seinem Kampfgeist die anderen Jungs mitgezogen hat. Diego war ein wichtiger Bestandteil unseres Kaders und genießt nicht nur im ganzen Verein, sondern vor allem auch bei unseren Fans einen extrem hohen Stellenwert. Er wird bei uns immer herzlich Willkommen sein."

215
Pflichtspiele für RBL
1
Bundesliga-Tor + Verlorener Zahn

#Hungry4More

Einmal Leipzig, immer Leipzig!

Ähnliche Artikel

×