MENÜ

Neuer Trainer, neue Hoffnungsträger: der BVB im Check!

Debüt für Dortmund-Trainer Lucien Favre | Marco Reus neuer Kapitän | Sechs Neuzugänge beim BVB | Gute Bilanz für RBL gegen die Dortmunder | Deniz Aytekin Schiedsrichter der Partie

Die Bundesliga ist zurück! Zum Auftakt der Saison 2018/19 wartet auf die Roten Bullen mit Borussia Dortmund gleich zu Beginn ein echter Kracher. Im Dortmunder Signal-Iduna-Park trifft das Team von Trainer Ralf Rangnick am Sonntagabend (Anpfiff: 18.00 Uhr) zum Abschluss des ersten Spieltages auf den Vorjahres-Vierten.

Nachfolgend haben wir alle sportlichen und organisatorischen Infos zusammengestellt.

Ticketinfos:

Für unser Auswärtsspiel im Signal-Iduna-Park ist der Vorverkauf beendet. Die Gästekasse öffnet ab 15:30 Uhr ausschließlich für RBL-Fans und befindet sich an der Nordseite.

Die Vorbereitung:

Borussia Dortmund beendete die vergangene Saison auf dem vierten Platz, punktgleich mit der TSG Hoffenheim und Bayer Leverkusen (je 55 Pkt.). Nach dem Meister FC Bayern und Hoffenheim stellten die Westfalen mit 64 Treffern die drittbeste Offensive der Bundesliga.

In der Saisonvorbereitung weisen die Dortmunder eine Bilanz von fünf Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen auf. Dabei schlugen die Schwarz-Gelben Größen wie den FC Liverpool (3:1), Manchester City (1:0) und Lazio Rom (1:0).

Im ersten Pflichtspiel der Saison, der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den Zweitligisten Greuther Fürth, kämpfte sich der BVB weiter. In einer engen Partie glich Neuzugang Axel Witsel in der 5. Minute der Nachspielzeit die Fürther Führung aus und sorgte damit für die Verlängerung. Kapitän Marco Reus traf in dieser mit dem Schlusspfiff zum 2:1 und sicherte so den Einzug in die zweite Pokalrunde.

Image
Lucien Favre startete mit einem 2:1-Pokalerfolg gegen Greuther Fürth in seine erste BVB-Saison.

Neuer trainer, neuer Käpt'n:

Seit dem 1. Juli hat ein alter Bundesliga-Bekannter die Fäden bei Borussia Dortmund in der Hand. Mit dem Schweizer Lucien Favre verpflichtete der BVB einen erfahrenen Taktikfuchs für die junge Mannschaft (Durchschnittsalter 24,7 Jahre). Nach seinen Bundesliga-Stationen in Berlin (2007 bis 2009) und Mönchengladbach (2011 bis 2015) führte der 60-Jährige zuletzt den OGC Nizza in die französische Spitze zurück.

Nach 1072 Tagen gibt Favre nun sein Bundesliga-Comeback und nimmt mit den Borussen die neue Saison ins Visier. Dabei setzt er auch auf einen alten Weggefährten: Marco Reus, der unter dem Schweizer in Gladbach einst zum Shootingstar aufstieg,  soll als neu ernannter Kapitän das junge Dortmunder Team führen.

Image
Abdou Diallo soll die Defensive des BVB stabilisieren.
Image
Mittelfeldmotor Thomas Delaney führte Werder Bremen letzte Saison auf Rang 11.

Peronalinfos:
 

Neben einigen arrivierten, Bundesliga-erfahrenen Akteuren wie Mittelfeldmann Thomas Delaney und Marvin Hitz verstärkte man sich vor allem mit jungen, vielversprechenden Spielern. Pokalsieger Marius Wolf kam von Eintracht Frankfurt, der 19-jährige WM-Teilnehmer Marokkos Achraf Hakimi wurde von Real Madrid ausgeliehen und Innenverteidiger Abdou Diallo kam aus Mainz. Zudem wurde mit dem belgischen Abräumer Axel Witsel ein echter Hochkaräter verpflichtet. Außerdem kam Eric Oelschlägel als dritter Torhüter von Werder Bremen.

  • Abdou Diallo: Lange zog sich der Poker um den 22-Jährigen Innenverteidiger, ehe Borussia Dortmund den Zuschlag erhielt. Der französische U21-Nationalspieler soll gemeinsam mit Manuel Akanji die Defensive der Borussen bilden und bringt nach einer starken Saison bei Mainz 05 beste Voraussetzungen mit nach Westfalen.

  • Thomas Delaney: Mit ihm holte sich der BVB einen äußerst flexiblen Mittelfeldakteur, der besonders durch seine aggressive Spielweise und starke Physis auffällt. Seit seinem Wechsel zu Werder Bremen im Januar 2017 wusste der 26-Jährige zu überzeugen, für das Team von der Weser bestritt er vergangene Saison 32 Bundesliga-Partien. Bei der WM erreichte er mit Dänemark außerdem das Achtelfinale.

 

Image
Neue Position im zentralen Mittelfeld: Mario Götze spielt unter Favre defensiver.
Image
Neuzugang Witsel erreichte mit Belgien das WM-Halbfinale.
  • Mario Götze: Der 26-Jährige kam in der vergangenen Saison unter Peter Stöger unregelmäßig zum Einsatz und nie so wirklich in die Spur. Wettbewerbsübergreifend erzielte der Offensivspieler zwei Tore und lieferte sieben Vorlagen. Im neuen System von Lucien Favre agierte Götze zuletzt etwas defensiver und spielte auf der neuen Position eine starke Vorbereitung.
     
  • Axel Witsel: Im Sommer sorgten der kantige Sechser und seine belgischen "Roten Teufeln" bei der WM mit dem Erreichen des Halbfinals für Furore. Direkt bei seinem ersten Pflichtspiel für die Schwarz-Gelben im DFB-Pokal gegen Fürth bewies der 29-Jährige mit seinem späten Treffer, wie wichtig er auch für Lucien Favre werden kann. Nach seinem Wechsel von Tianjin Quanjian (China) will der defensive Mittelfeldakteur nun in der Bundesliga angreifen.
Image
In der vergangenen Saison blieben die Leipziger Bullen in den Spielen gegen den BVB ungeschlagen. Nach dem 3:2 im Hinspiel gab es in der Red Bull Arena ein 1:1.

Gute Bilanz gegen den BVB:

Die vergangenen Spiele gegen den BVB versprechen Gutes für die Roten Bullen. In vier Spielen gegen die Dortmunder ging RBL zweimal als Sieger vom Platz, unter anderem feierten unsere Jungs ihren ersten Bundesliga-Sieg gegen die Schwarz-Gelben.

Auch in der letzten Saison blieb man ungeschlagen. Das turbolente Hinspiel mit zwei Elfmetern gewannen wir durch Tore von Marcel Sabitzer, Yussuf Poulsen und Jean-Kévin Augustin mit 3:2 im Signal-Iduna-Park, im Rückspiel konnte Marco Reus die RBL-Führung durch Augustin zum 1:1-Endstand ausgleichen.

Bundesliga, 1. Spieltag
Borussia Dortmund

SO

26. August

RB Leipzig
18.00 Uhr
Signal-Iduna-Park , Dortmund
Danke für diesen historischen Moment, Naby!
Das Mediengespräch vor dem Liga-Auftakt in Dortmund!

Die neue Trikot-Kollektion der Roten Bullen!

1 Punkt
holte der BVB im Schnitt in vier Spielen gegen RBL.
So erfolgreich war unsere letzte Auswärts-Partie in Dortmund!

Das 3:2 beim BVB in Bildern.

Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Image
Das 3:2 beim BVB in Bildern.
Das 3:2 beim BVB in Bildern.

Bestens ausgestattet für den Saison-Start

Best-of Saison-Shooting!

Ähnliche Artikel