MENÜ

U19: Auswärtssieg beim HSV

Unsere A-Junioren setzen Erfolgsserie fort | Majetschak mit dem einzigen Tor im Spiel (40.) | Vorverkauf für das DFB-Pokalfinale unserer U19 gestartet

Die Revanche ist geglückt! Nach der 1:2-Niederlage im Hinspiel am Cottaweg, konnten unsere A-Junioren das Rückspiel in Hamburg mit 1:0 für sich entscheiden. Das Tor des Tages erzielte der eingewechselte Erik Majetschak kurz vor der Pause. (40.).

Unsere Jungs wollten ihre Siegesserie auch im Gastspiel beim Hamburger SV fortsetzen. Doch die Hanseaten haben es unseren A-Junioren in der Vergangenheit stets schwer gemacht und so gingen die letzten drei Partien gegen den HSV verloren.

Auch in dieser Partie hatten die Norddeutschen den besseren Start und konnten die erste Chance verbuchen. Der Abschluss aus der Distanz ging jedoch weit am Tor vorbei (4.). In der 7. Minute kam unsere U19 zum ersten Mal gefährlich vors HSV-Gehäuse, doch ein Verteidiger konnte Fabrice Hartmann am Abschluss hindern. Die Hamburger befreiten sich stellenweise sehr gut aus dem Pressing unserer Jungs und waren dabei auch immer wieder bei Standards gefährlich. Doch nach einer halben Stunde kamen unsere Nachwuchsbullen besser in die Partie und in der 39. Minute stand es 1:0 für unsere Mannschaft: Auf Vorlage von Marcel Hoppe konnte der bereits früh in der Partie für Kossivi Jean D'Arc Amededjisso eingewechselte Erik Majetschak den Hamburger Keeper mit seinem Linksschuss überwinden.

Kurz vor dem Seitenwechsel kassierten die Hausherren nach einem zu harten Einsteigen an Hoppe eine rote Karte und mussten die verbleibenden 45 Minuten in Unterzahl absolvieren.

Image
Unsere U19 feiert Auswärts-Erfolg beim HSV

Trotz der personellen Überlegenheit unserer Mannschaft kamen die Hamburger immer wieder gefährtlich vor unser Tor. So auch in der 49. Minute als sich die Hanseaten bis in den Sechzehner vorarbeiteten und der Abschluss noch gerade so von Julian Krahl pariert werden konnte.

Kurze Zeit später hatte Malik Talabidi zwei Gelegenheiten, die Führung auszubauen: Nach Eckball kam er frei zum Kopfball, verfehlt aber sowohl in der 51. als auch in der 53. Minute das Tor um einige Meter. Auch danach konnten unsere Jungs die Lücken im HSV-Gefüge nutzen und sich weitere Chancen herausspielen. Diese blieben jedoch ungenutzt und so endete die Begnung mit einem 1:0-Erfolg für unsere U19.

+++ Information +++

Der Vorverkauf für das DFB-Pokalfinale unserer U19 ist gestartet!

Am 24. Mai spielen unsere A-Junioren im Endspiel gegen den VfB Stuttgart.
Austragungsort ist das Stadion des  SV Babelsberg 03.

Unsere U19 in Aktion!

Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!

RB Leipzig:
Krahl - Mekonnen (Winter, 76.), Jäkel, Bidstrup, Hartmann (Bias, 82.), Talabidi, Krauß, Amededjisso (Majetschak, 16.), Mackowiak, Holm (Krüger, 46.), Hoppe

Tore:
0:1 Majetschak (40.)

Zuschauer:
70

Schiedsrichter:
Christoph Dallmann

Bes. Vorkommnisse:
Rote Karte für HSV (45. + 1)

Bundesliga Staffel Nord/Nordost
Hamburger SV

0:1

06. April

RB Leipzig
11.00 Uhr
Trainingsplatz am Volksparkstadion , Hamburg

Fanartikel

Ähnliche Artikel

×