MENÜ

Viertelfinaleinzug: U19 siegt auf Schalke im Pokal!

RBL U19 dreht 0:1-Rückstand | Talabidi (7.) und Majetschak (49.) treffen | Königsblau Vorjahresmeister der Staffel West | Viertelfinale am 16. Dezember

Unsere U19 steht im DFB-Pokal Viertelfinale! Im Achtelfinale drehte das Team von Alexander Blessin das Spiel beim FC Schalke 04 und zog mit 2:1 in die nächste Runde. 

Der Vorjahres-Meister der Staffel West startete besser ins Spiel und setzte die Nachwuchsbullen sofort unter Druck. Dieses Engagament wurde belohnt, indem die Knappen auf heimischem Rasen bereits nach drei Minuten durch Jan Hempel in Führung gingen. Die Nachwuchsbullen ließen sich davon nicht beeindrucken und reagierten prompt durch Malik Talabidi (7.), der nach einer Ecke von Mads Bistrup im Gastgeber-Sechzehner Platz fand und den 1:1-Ausgleich machte.

RBL war in seinen Standards gefährlich und fand immer besser ins Spiel. Mit etwas mehr Glück hätten die A-Junioren mit einer Führung in die Halbzeitpause gehen können: Erst erarbeitete sich Bistrup seinen Weg in die Box (23.); wenige Sekunden später hatte Fabrice Hartmann zwei Chancen auf dem Fuß – eine davon endete am Schalke-Aluminium.

Image
Erik Majetschak schoss die U19 mit seinem goldenen Treffer ins Viertelfinale!

RBL-Führung nach vier minuten


In der zweiten Halbzeit starteten die Nachwuchsbullen besser. Dieses Mal waren es die Gäste, die zuerst ihre Chance bekamen und nutzten: Hartmann eroberte den Ball vom Knappen-Kapitän Görkem Can, legte ihn auf Erik Majetschak, der ihn mit einem Rechtsschuss in die linke Ecke einnetzte (49.).

Eine weitere Chance bot sich in der 53. Minute, als Holm alleine vor Schalke-Keeper Yannic Lenze steht – den Gastgeber-Torwart aber nicht überwinden kann. In den letzten Minuten gaben die Knappen nochmal Gas und hauten alles rein – doch die RBL-U19 konnte dem Druck standhalten und gewann mit 2:1.

Damit stehen unsere A-Junioren im DFB-Pokal-Viertelfinale, das um den 16. Dezember ausgetragen wird.

Statistik

RB Leipzig:
Müller - Jäkel, Majetschak (72. Krüger), Talabidi, Mackowiak (58. Grimm), Mekonnen (66. Krauß), Bias, Bidstrup, Stierlin, Hartmann (82. Amededjisso), Holm

Tore:
0:1 Hempel (3.), 1:1 Talabidi (7.), 2:1 Majetschak (49.)

Junioren-DFB-Pokal, Achtelfinale
FC Schalke 04

1:2

07. Okt.

RB Leipzig
280 Zuschauer
SA Ückendorf, Bochumer Straße 190 , Gelsenkirchen

Die neue RBL-Fan-Kollektion

Ähnliche Artikel