MENÜ

„Für uns ist es ein Sechs-Punkte-Spiel!"

Coach Ralf Rangnick vor dem Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach | Einsatz von Kevin Kampl und Marcel Sabitzer entscheidet Abschlusstraining | Teilnahme von Diego Demme noch fraglich

Ligaduell am 1. Advent! Am Sonntag (Anpfiff: 15.30 Uhr) empfangen die Roten Bullen den Tabellenzweiten Borussia Mönchengladbach zum Topspiel in der Red Bull Arena.

Karten sind im Online-Ticketshop und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Vor der Partie äußerte sich Coach Ralf Rangnick zur anstehenden Heimpartie sowie zur aktuellen Personalsituation.

Die Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Gladbach!

Ralf Rangnick:

 

  • „Gladbach ist eine der spielstärksten Mannschaften der Liga. Das Team ist sehr selbstbewusst und stabil; hat aber auch schon gezeigt, dass es verwundbar ist. Wenn wir unsere Leistung abrufen, traue ich meinem Team gegen die Borussen drei Punkte zu. Ich bin davon überzeugt, dass wir ein Spitzenspiel sehen werden.

    Wir sind guter Dinge, dass ein paar unserer Jungs rechtzeitig fit werden. Sie werden uns helfen, unsere Spielweise – mit und gegen den Ball – durchzusetzen. Wir sind uns bewusst, dass wir jeden Gegner in der Bundesliga schlagen können und so gehen wir auch in die Partie.

    Bis Weihnachten möchten wir so viele Punkte wie möglich holen. Für uns ist es ein Sechs-Punkte-Spiel und wir wollen mit einem Sieg an der Tabellenspitze dranbleiben. Mein Team muss an sich glauben und seine Leistung abrufen.“
     

 

Personalinfos:

 

  • Marcel Sabitzer und Kevin Kampl haben am Freitag mit der Mannschaft trainiert; es wird jedoch erst nach dem Abschlusstraining am Samstag entschieden, ob es für das Spiel gegen Gladbach reicht.

  • Diego Demme hat am Freitag individuell trainiert, soll aber das Abschlusstraining absolvieren. Dennoch ist sein Einsatz gegen die Borussen fraglich. 
  • Marcel Sabitzer steht bei vier Gelben Karten und ist bei der nächsten Verwarnung gesperrt.
  • Emil Forsberg fehlt den Roten Bullen weiterhin.
     
     
  • Schiedsrichter der Partie ist Markus Schmidt aus Stuttgart.
Timo, der Fohlenflüsterer!

Fanartikel

Ähnliche Artikel

×