MENÜ

„Wir brauchen den richtigen Plan!“

Coach Ralf Rangnick vor der Auswärtspartie gegen den SC Freiburg | Emil Forsberg fällt weiterhin aus | Kevin Kampl noch fraglich

Auswärts in Freiburg! Am Samstag gastieren die Roten Bullen beim Tabellendreizehnten SC Freiburg. Anpfiff im Schwarzwald-Stadion ist um 15.30 Uhr.

Der Vorverkauf ist beendet, Karten für den Gästebereich sind ab 13.30 Uhr aber noch an der Tageskasse erhältlich.

Vor der Partie äußerte sich Coach Ralf Rangnick zur anstehenden Auswärtspartie sowie zur aktuellen Personalsituation.

Die Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel beim SC Freiburg!

Ralf Rangnick:

 

  • „Uns erwartet mit dem SC Freiburg eine Mannschaft, die in der Liga am meisten läuft. Es herrscht extrem viel Unterstützung und Hilfsbereitschaft innerhalb der Freiburger Mannschaft. Wir werden sicher nicht allzu viele Torchancen bekommen. Das wird für uns alles andere als eine leichte Aufgabe.

    Der SCF spielt mit sehr viel Leidenschaft und Motivation. Was dort in den letzten 20 Jahren geschaffen wurde, ist großartig. Mittlerweile hat sich der Club zu einem etablierten Bundesligaverein entwickelt.

    Wir brauchen den richtigen Plan, um drei Punkte zu holen. Wir haben letztes Jahr zu Hause mit einer tollen Leistung 4:1 gewonnen – so ähnlich stelle ich mir natürlich unseren Auftritt auch am Samstag vor.

    Wir haben im Training diese Woche vor allem daran gearbeitet, was wir gegen einen gut aufgestellten, defensiven Gegner machen und auch Standardsituationen trainiert."

Personalinfos:

 

  • Emil Forsberg fehlt aufgrund von Leistungsbeschwerden weiterhin.

  • Kevin Kampl hat am Donnerstag wegen eines leichten Infekts individuell trainiert. Sein Einsatz am Samstag ist derzeit noch fraglich.

  • Marcel Sabitzer steht bei vier Gelben Karten und ist bei der nächsten Verwarnung gesperrt.
     
  • Schiedsrichter der Partie ist Tobias Welz.

 

Brumas Traumtor gegen den SC Freiburg!

Fanartikel

Ähnliche Artikel