MENÜ

„Wir wollen die Hinrunde mit einem Sieg beenden!“

Coach Ralf Rangnick vor dem Jahresfinale gegen den SV Werder Bremen | Marcel Sabitzer wieder einsatzbereit | Stefan Ilsanker rotgesperrt | Emil Forsberg fällt weiterhin aus

Jahresfinale gegen Werder Bremen! Am Samstag (Anstoß: 15.30 Uhr) empfangen wir im letzten Spiel des Jahres den SV Werder Bremen in der Red Bull Arena.

Für die Partie gegen Bremen sind noch wenige Tickets vorhanden. Diese sind im Online-Ticketshop und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Tageskasse am Samstag öffnet um 13.30 Uhr.

Vor der Partie des 17. Spieltags der Bundesliga äußerte sich Coach Ralf Rangnick zum anstehenden Duell sowie zur aktuellen Personalsituation.

Die Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Bremen!

Ralf Rangnick:
 

  • „Wir haben in der Saison schon einige Spiele mehr absolviert als Bremen. Dennoch wollen unsere Jungs noch einmal alles raushauen, was in ihnen steckt. Ich bin also guter Dinge, dass wir morgen noch genug Sprit im Tank haben werden.

    Unsere Aufgabe ist es, dass wir uns optimal auf Werder Bremen vorbereiten. Es wird am Ende die Mannschaft gewinnen, die den Sieg mehr will. Wir wollen die Hinrunde unbedingt mit einem Erfolg beenden.

    Das Jahr mit den Jungs hat viel Spaß gemacht. Wenn man sieht, wie sich einzelne Spieler entwickelt haben, gibt einem ein gutes Gefühl und zeigt auch, dass wir vieles richtig gemacht haben.
    Ibrahima Konaté ist ein Musterbeispiel dafür: Er hat sich mittlerweile zu einem absoluten Stammspieler, wenn nicht sogar zu einem Leistungsträger, entwickelt. Wir sind sehr froh, ihn hier bei uns zu haben."

Personalinfos:

 

  • Emil Forsberg fällt aufgrund von Leistenbeschwerden weiterhin aus.

  • Stefan Ilsanker sah nach einem grobem Foulspiel in München die Rote Karte und ist u.a. für die Partie gegen Bremen gesperrt.

  • Marcel Sabitzer hat hingegen seine Gelbsperre abgesessen und ist einsatzbereit.
     
  • Dayot Upamecano und Diego Demme stehen aktuell bei je vier Gelben Karten und wären bei der nächsten Verwarnung gesperrt.
     
  • Schiedsrichterin der Partie ist Bibiana Steinhaus.

 

 

Fans und die Roten Bullen: Gemeinsam ins Jahresfinale!

Fanartikel

Ähnliche Artikel

×