MENÜ

„Der Sieg bringt uns unserem Ziel einen weiteren Schritt näher!"

Die Einschätzungen von Ralf Rangnick, Kevin Kampl, Ibrahima Konaté und Marcel Sabitzer nach dem Heimsieg gegen Wolfsburg

Ralf rangnick:

  • „Ich bin rundherum zufrieden, wie sich unser Team heute präsentiert hat. Wir haben eine sehr offensive Aufstellung gewählt – offensiver geht es kaum. Trotzdem haben wir es sehr ausgewogen geschafft, gegen den Ball zu arbeiten und vorne gefährlich zu sein. Wolfsburg kann sich in der zweiten Halbzeit bei seinem Torwart bedanken, dass der Sieg nicht noch höher ausgefallen ist. Wir haben klasse Chancen herausgespielt und bis zum Ende nicht nachgelassen.

    Es ist toll zu sehen, welche Form unsere Jungs momentan haben. Ich hoffe, dass nächste Woche Tyler Adams und Yussuf Poulsen wieder ins Training einsteigen, dann haben wir noch mehr die Qual der Wahl. Eine sehr gute Situation für mich als Trainer!"

Kevin KAMPL:

  • „Natürlich freue ich mich über mein Tor – das kommt ja nicht so oft vor. Ich weiß, dass ich auch mit links gut schießen kann. Der Ball lag perfekt und ging dann auch genau dahin, wo ich ihn haben wollte. Wir sind gut ins Spiel gekommen – vor allem auch im Gegenpressing. Auch in der zweiten Halbzeit hatten wir noch viele gute Chancen. Der Sieg war wichtig und bringt uns unserem Ziel einen weiteren Schritt näher."
Image
Kevin Kampl erzielte gegen die Wölfe seinen zweiten Saisontreffer.

Ibrahima Konaté:

  • „Wir sind sehr glücklich über den Sieg. Wir waren vor allem in der ersten Halbzeit spielerisch richtig stark und haben zwei tolle Tore erzielt. Als Abwehrspieler will ich natürlich zu null spielen. Das ist uns heute wieder gelungen. 15 Spiele ohne Gegentor – das ist schon eine starke Bilanz!"

Marcel Sabitzer:

  • „Wir haben über weite Strecken sehr gut kombiniert und hätten durchaus das dritte oder vierte Tor machen können. Ein 2:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg ist dennoch ein Top-Resultat. Es ist einfach unglaublich schwer, gegen uns Tore zu schießen. Wir stehen immer als sehr kompakter Block und haben auch heute wieder geschlossen verteidigt. Das ist unsere Basis."

Ähnliche Artikel

×