MENÜ

„Wir hatten die Partie im Griff, so wie wir uns das vorgestellt haben!"

Ralf Rangnick, Kevin Kampl, Konrad Laimer und Yvon Mvogo ziehen ihr Fazit nach dem verdienten 2:0 gegen Celtic.

Ralf Rangnicks Kurzanalyse zum 2:0-Erfolg gegen Celtic Glasgow

RAlf Rangnick:

  • „Nach den ersten 20 Minuten ist das Spiel dann so gelaufen, wie wir es uns vorgestellt haben und wir hatten die Partie im Griff. Die Mannschaft hat sehr gut gegen den Ball gearbeitet, was heute auch der Schlüssel zum Sieg war.

    Jetzt gilt unsere komplette Konzentration aber dem Spiel am Sonntag gegen Schalke. Wir wissen, dass uns eine schwierige Partie erwartet. Schalke steht aktuell unten drin und will das ändern und wir wollen in der Tabelle oben dranbleiben!

    Es werden im Rückspiel sicherlich einige Spieler wieder dabei sein, die heute gefehlt haben. Uns wird im Celtic-Park aber auf jeden Fall eine großartige Atmosphäre erwarten und ich hoffe, dass uns viele Fans nach Schottland begleiten werden.“
     

Kevin Kampl:

  • "Das hat heute super geklappt. Wir haben super Torchancen kreiert und zwei schöne Tore erzielt. Danach haben wir sehr konzentriert weitergespielt, auch wenn wir vielleicht zwei Tore mehr hätten machen müssen.

    In Glasgow werden wir alles versuchen, drei weitere Punkte zu erkämpfen und in die nächste Runde einzuziehen."
     

Konrad Laimer:

  • „Ein hochverdienter Sieg. Wir haben uns anfangs noch etwas schwer getan, sind dann aber immer besser ins Spiel gekommen und hatten Celtic klar im Griff.

    Es hätte sogar noch das eine oder andere Tor mehr sein können. Auch ich hatte ja einen Hochkaräter. Doch mit dem 2:0 können wir dennoch sehr zufrieden sein.“

 

Yvon Mvogo:

  • „Ein super Gefühl, dieser Heimsieg! Wir haben als Team 90 Minuten kompakt und konzentriert agiert. Auch die Stimmung war bestens. Das hat heute einfach Spaß gemacht.

    Als Torwart war es nicht einfach, da nicht viel auf den Kasten kam. Umso schöner, dass ich mit der Parade kurz vor Schluss die Null sichern konnte.“

 

 

Die Stimmen nach dem Celtic-Heimsieg!

Bereit für den Herbst!

Ähnliche Artikel