MENÜ

Keine Punkte im Breisgau – 0:3 beim SC Freiburg

Gebrauchter Tag für unsere Jungs im Schwarzwald | Dritte Niederlage am 14. Spieltag | Nils Petersen (12.), Luca Waldschmidt (45.+1) und Mike Frantz (52.) treffen für die Hausherren

Beim SC Freiburg haben die Roten Bullen ihre dritte Saison-Niederlage kassiert. Am 14. Bundesliga-Spieltag unterlagen unsere Jungs mit 0:3 (0:2) und konnten somit das Punktekonto von 25 Zählern nicht weiter aufstocken. Nach dem 0:1 in Wolfsburg verloren wir somit das zweite Liga-Auswärtsspiel in Serie.

Bereits die erste Chance der Partie nutzten die Hausherren, als Nils Petersen einen von Péter Gulácsi abgewehrten Schuss zum 1:0 verwertete (12.). In der Folge kamen unsere Jungs besser in die Partie, konnten ihre Möglichkeiten aber nicht in Zählbares ummünzen. Stattdessen erhöhten die Gastgeber noch vor dem Pausenpfiff: Luca Waldschmidt traf per Foulelfmeter (45.+1), welcher erst nach Videobeweis gepfiffen wurde.

Direkt nach dem Seitenwechsel schraubte Mike Frantz das Ergebnis sogar auf 3:0, als er aus kurzer Distanz einköpfen konnte (52.). In der restlichen Spielzeit versuchten unsere Jungs zurückzukommen. Allerdings blieben die Angriffsversuche bis zum Ende erfolglos.

Unsere Stärke der letzten Wochen – das Spiel gegen den Ball – war heute nicht zu sehen. Wir haben eigentlich ordentlich begonnen und waren oft in der gegnerischen Hälfte – allerdings ohne zwingend zu werden. Freiburg hat die Räume erwartungsgemäß sehr eng gemacht. Mit dem 1:0 haben sie natürlich an Oberwasser gewonnen. Und wir haben uns heute ein bisschen den Schneid abkaufen lassen. Der SCF hat es gut gemacht und wir haben heute verdient verloren.

Ralf Rangnick

Auswertung

Image
12. Minute: Tor für Freiburg: Nach einem mustergültigen Konter schießt Christian Günter von links. Péter Gulácsi pariert, allerdings direkt vor die Füße von Nils Petersen. Der Freiburger Angreifer steht goldrichtig und drückt den Ball zum 1:0 über die Linie. Die erste Chance des Spiels sitzt direkt.
Image
19. Minute: Die erste gute RBL-Möglichkeit! Kevin Kampl steckt den Ball durch zu Timo Werner, der aus halbrechter Position abzieht. Freiburgs Keeper Alexander Schwolow ist aufmerksam und lenkt den Ball links am Pfosten vorbei.
Image
23. Minute: Unsere Jungs drängen auf den Ausgleich. Diesmal bringt Marcel Halstenberg einen präzisen Eckball in die Mitte, wo jedoch die aufgerückten Dayot Upamecano und Ibrahima Konaté ganz knapp verpassen.

31. Minute: Nach einer Freiburger Flanke kann Konaté nicht weit genug klären. Freiburgs Luca Waldschmidt nimmt den Ball direkt aus ca. 23 Metern und zwingt Gulácsi zu einer Glanzparade.

34. Minute: Wieder eine heikle Situation in unserem Strafraum. Günter bringt eine scharfe Flanke von links in die Mitte, wo zwei seiner Mitspieler nur hauchdünn am Leder vorbeirauschen.

 

Image
45. Minute: Elfmeter für Freiburg. Dayot Upamecano läuft von hinten in Mike Frantz hinein, der daraufhin zu Fall kommt. Das Spiel läuft zunächst weiter, ehe sich Schiedsrichter Tobias Welz die Szene noch mal am Bildschirm betrachtet – und dann auf Foulelfmeter entscheidet.
Image
45.+1 Minute: Tor für Freiburg: Waldschmidt tritt an und zielt nach rechts. Gulácsi ahnt die Ecke, doch der Elfmeter ist zu präzise geschossen – 2:0 für die Hausherren.

Halbzeitpfiff: Die Freiburger sind eine Prise wacher und in den entscheidenden Momenten einen Schritt schneller. Daher geht die Pausen-Führung der Hausherren in Ordnung.

Image
52. Minute: Tor für Freiburg. Lukas Kübler wird auf der rechten Seite nicht beim Flanken gestört. Seine Vorlage landet am langen Pfosten auf dem Kopf von Mike Frantz, der nicht eng genug gedeckt wird und daher zum 3:0 einnetzen kann.

59. Minute: Beinahe der nächste Freiburger Treffer. Petersen bekommt den Ball perfekt in den Fuß gespielt und läuft frei auf unseren Kasten zu. Allerdings verzieht er den Abschluss und zielt rechts am Pfosten vorbei.

62. Minute: Und der nächste Konter rollt auf unseren Kasten zu. Von links zielt Frantz in den RBL-Strafraum. Seinen Abschluss pariert Gulácsi sicher.

Image
65. Minute: Erster RBL-Wechsel: Für Kampl kommt Konrad Laimer, der für neuen Schwung sorgen soll.
Image
66. Minute: Fast der erste Leipziger Treffer: Ein maßgenauer Diego-Demme-Eckball von rechts landet genau bei Upamecano, der nur wenige Zentimeter am linken Pfosten vorbei köpft.

77. Minute: Sabitzer versucht es mit einem direkten Freistoß, den allerdings Schwolow problemlos parieren kann.

83. Minute: Nach Jean-Kévin Augustin kommt nun auch Marcelo Saracchi in die Partie. Damit haben wir unser Wechselkontingent ausgeschöpft.

87. Minute: Werner versucht es aus spitzem Winkel. Doch Schwolow hat keine Probleme, den Ball ins Aus zu lenken.

Image
Abpfiff: Ein gebrauchter Tag von unseren Jungs, die den 800 mitgereisten RBL-Fans leider keine Punkte schenken können.

Aufstellung

Die Bilder zur Freiburg-Partie

Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Image
Die Bilder zur Freiburg-Partie
Die Bilder zur Freiburg-Partie

Unsere Trikots der Saison

Ähnliche Artikel