MENÜ

Frauen: Sieg im Top-Spiel gegen Viktoria Berlin!

Wir schlagen den Spitzenreiter Viktoria Berlin mit 2:0 | Erste Niederlage für die Berlinerinnen | RB Leipzig weiterhin auf drittem Platz | C-Juniorinnen gewinnen NOFV-Hallenmeisterschaft

Sieg im Top-Spiel! Unsere Frauen setzten sich in der Partie gegen den Spitzenreiter FC Viktoria 1889 Berlin mit 2:0 durch. Die bis dato ungeschlagenen Berlinerinnen stehen weiterhin auf dem ersten Platz, die Leipzigerinnen rangieren dank der besseren Tordifferenz vor dem Magdeburger FFC auf dem 3. Tabellenplatz.

Spielverlauf:

Von Beginn an agierte unser Team mit hohem Tempo und setzte den Gegner unter Druck. Eine erste gefährliche Eingabe von Marie-Luise Herrmann verfehlten zwei Mitspielerinnen im Zentrum nur knapp. Die Führung gelang, als Viktoria nach einer abgewehrten Ecke aufrückte und Jasmin Petters durch Herrmanns Pass in die Tiefe plötzlich frei durchbrechen konnte und resolut vollstreckte. Beim 2:0 servierte Herrmann einen Freistoß maßgerecht in den Strafraum, so dass die einlaufende Natalie Teubner mit wuchtigem Kopfstoß einnetzen konnte. Kurz vor der Pause hatten Larissa Schreiber mit einem Distanzschuss und Chiara Benedetto per Kopf gute Möglichkeiten, auf 3:0 zu erhöhen.

Der Tabellenführer aus Berlin, der in der ersten Hälfte gar nicht gefährlich wurde, kam mit mehr Entschlossenheit aus der Kabine und traf unmittelbar nach Wiederanpfiff aus Nahdistanz den Pfosten des RBL-Tores. Unsere Mannschaft agierte nun passiver, mussten sich auch nach zwei Auswechslungen in der Viererkette zunächst neu sortieren. Binnen weniger Minuten mussten Sophia Löser (Rückenblockade) und Lucy Hüllmann (Verdacht auf Knöchelbruch) vom Platz.

Mitte des zweiten Durchgangs fing sich unsere Frauen-Mannschaft jedoch wieder. Durch ein aggressives Anlaufen der jeweils ballführenden Berlinerin fand Viktoria nicht zum gewohnten Spiel und kam erst in der Nachspielzeit zu seiner zweiten zwingenden Torgelegenheit. Dagegen hätte unsere Mannschaft das Resultat bei guten Chancen für Teubner (64.), Schreiber (66., Latte) und Petters (79., aus 8 Metern übers Tor) sogar noch ausbauen können.

Fazit Trainerin Katja Greulich:

  • "Wir haben insbesondere in der ersten Hälfte richtig gut gespielt, alles wie geplant umgesetzt und sehr viel Tempo im Umschaltspiel gehabt. Das war der verdiente Lohn für die Rückrunden-Vorbereitung. Die zwei Verletzungen trüben die Freude über den Sieg."

Die RBL-Frauen in Aktion!

Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!
Image
Die RBL-Frauen in Aktion!
Die RBL-Frauen in Aktion!

statistiken

RB Leipzig:
Sarholz - Metzner, Hüllmann (59. Schaller), Benedetto, Löser (53. Frank) - Mauly, Herrmann (MK), Schreiber, Reichenbach - Petters, Teubner (83. Görner)

Tore:
1:0 Petters (12.), 2:0 Teubner (26.)

Zuschauer:
185

+++ Nachwuchsbereich +++

Unsere C-Juniorinnen konnten am Wochenende die NOFV-Hallenmeisterschaft für sich entscheiden. Somit spielt unsere Nachwuchs-Mannschaft am kommenden Wochenende um die Deutsche Hallenmeisterschaft in Wuppertal.

Regionalliga Nord/Nordost
RB Leipzig

2:0

03. März

FC Viktoria 1889 Berlin
14.00 Uhr
Gontardweg , Leipzig

Fanartikel

Ähnliche Artikel

×