MENÜ

U19 gewinnt auswärts beim TSV Havelse 1:0!

Hinspiel-Erfolg bestätigt | Siegtorschütze: Fabrice Hartmann (79.) | Moritz Schulze hält Foulelfmeter | Nachwuchsbullen rutschen auf Platz 3

Auswärtserfolg! Unsere A-Junioren sind in der Ferne weiterhin erfolgreich. Nach dem 4:1-Sieg vergangene Woche setzt die U19 ihre Auswärtsserie fort. Unsere Nachwuchsbullen konnten beim TSV Havelse mit einem 1:0-Sieg drei weitere Punkte einfahren.

Image
A-Junioren

Die erste große Chance der Partie gehörte unserer U19, als Marcel Hoppe einen hohen Ball in den Rücken der Abwehr und in den Lauf von Oliver Bias spielte. Sein Schuss wurde jedoch vom Havelser Keeper Greip abgewehrt. (6.) Im Anschluss an einen Freistoss war es erneut Hoppe, der eine Flanke in den Sechzener und vor die Füße von Lukas Krüger schlug. Sein etwas zu früh angesetzter Abschluss ging jedoch weit am Tor vorbei. (16.)

Havelse verteidigte gut und war bei Kontern stets gefährlich. Die erste nennenswerte Chance der Hausherren war ein Distanzschuss aus 20 Metern, welcher von Moritz Schulze abgefangen wurde. (26.). So ging es torlos in die Kabinen.

Nach der Pause kam Niclas Stierlin (60.) dem Führungstreffer mit seinem Kopfball über das Tor nach einer Ecke schon sehr nah, ehe im Anschluss die bis dato beste Gelegenheit in Form eines Konters für unser Team folgte: Fabrice Hartmann konnte sich nach einer Ecke der Havelser lösen und spielte den Ball auf Hoppe, welcher mit einem Distanzschuss den aufgerückten Keeper überlisten wollte, der Ball das leere Tor jedoch verfehlte.

Dann der entscheidende Moment in diesem Spiel. Als Van Eupen im Sechzener von Jäkel zu Boden gebracht wurde gab es Elfmeter für Halvese (74.). Aber Schulze hielt den von sich aus rechts getretenen Schuss von Trautmann und damit das Ergebnis weiterhin bei 0:0.

In der 79. Minute schlugen unsere Nachwuchsbullen dann eiskalt zu, als Hartmann einen schönen Pass von Oliver Bias mit einem Heber über den Torwart zum Siegtor vollendete. Am Ende belohnte sich das Team von Alexander Blessin mit drei hart umkämpften Auswärtszählern.

Damit springt unsere Mannschaft am 18. Spieltag der Bundesliga Nord/Nordost mit 37 Punkten in der Tabelle einen Platz nach vorn und rangiert aktuell auf den 3. Platz; gefolgt von Hannover 96 (36) und Werder Bremen (36, ein Spiel weniger).

Unsere U19 in Aktion!

Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!
Image
Unsere U19 in Aktion!
Unsere U19 in Aktion!

Statistiken:


RB Leipzig:
Schulze - Krauß, Holm, Hoppe (Böttcher, 88.), Stierlin (C), Ender (Hartmann, 46.), Jäkel, Winter, Majetschak, 54.) Krüger (Mackowiak, 82.), Bias, Talabidi

Tor:
0:1 Hartmann (79.)

Schiedsrichter:
Lars Aarts

Zuschauer:
218 im Wilhelm-Langrehr-Stadion

Bundesliga Staffel Nord/Nordost
TSV Havelse

0:1

(0:0)

RB Leipzig
218 Zuschauer
, Wilhelm-Langrehr-Stadion, Garbsen

Fanartikel

Ähnliche Artikel

×