MENÜ

Der Jahresrückblick 2018 in Zahlen!

Timo Werner Top-Torschütze | Yussuf Poulsen und Diego Demme Rekordspieler | Über 900.000 Fans in der Red Bull Arena

54 Pflichtspiele absolviert, 91 Punkte eingefahren und über 900.000 Zuschauer in der Red Bull Arena – 2018 war bei uns so einiges los. Wir haben das Jahr einmal Revue passieren lassen und einen Blick auf diverse Statistiken geworfen.

Im Folgenden haben wir euch die interessanten Fakten zusammengefasst.

Unser Kapitän Willi Orban sagt DANKE an die Fans!

punkte & Zuschauer

In den 54 Pflichtspielen aus der Bundesliga, dem DFB-Pokal, der Europa League sowie deren Qualifikation fuhren wir insgesamt 26 Siege und 13 Remis ein. Somit kommen wir auf 91 Zähler im Kalenderjahr 2018!

In der heimischen Red Bull Arena feierten wir 18 Siege – fünf Mal gingen wir mit einem Unentschieden vom Feld. Damit haben wir knapp 65% unserer Punkte zu Hause geholt. Auswärts holten wir acht Dreier und acht Punkteteilungen in 26 Partien.

Das häufigste Ergebnis war ein 1:1 (neun Mal). Gewonnen haben wir am häufigsten mit 3:1 oder 2:0 (je fünf Mal).

Übrigens: Gegen den 1. FC Nürnberg holten wir den höchsten Sieg im Jahr 2018. Vor heimischer Kulisse spielten zeigten unsere Jungs sich in bester Form und gewannen am Ende mit 6:0.

Zu unseren Heimspielen kamen zusammengezählt insgesamt 940.346 Fans in die Red Bull Arena. Damit liegt der Schnitt bei circa 33.500 Zuschauern pro Spiel.

Bunte Kurve! Die Fan-Choreos 2018

erzielte Tore

In allen Pflichtspielen zusammen schoss unsere Mannschaft 96 Tore – damit netzten wir im Schnitt beinahe zwei Mal pro Partie! In unserer Festung erzielten die Roten Bullen mit 58 Treffern 60% ihrer Tore.

Wirft man einen Blick auf die Torverteilung nach Minuten, fällt auf, dass wir vorallem zu Beginn einer jeden Halbzeit torgefährlich waren: In der Anfangsviertelstunde und in den ersten 15 Minuten nach dem Seitenwechsel markierten wir 35 Treffer.

Vor allem aber im zweiten Durchgang sind unsere Jungs in Trefferlaune: 55 Mal knipsten sie nach dem Seitenwechsel – in der ersten Halbzeit kamen die Roten Bullen hingegen „nur“ 41 Mal zum Torerfolg.

Torverteilung nach Minuten

15
Tore zwischen der 1. und 15. Minute
12
Tore zwischen der 16. und 30. Minute
11
Tore zwischen der 31. und 45. Minute
3
Tore in der Nachspielzeit der 1. Hälfte
20
Tore zwischen der 46. und 60. Minute
18
Tore zwischen der 61. und 75. Minute
15
Tore zwischen der 76. und 90. Minute
2
Tore in der Nachspielzeit der 2. Hälfte

Mit 22 Treffern war Timo Werner in unserem Team am torgefährlichsten. Auf Platz zwei rangiert Jean-Kévin Augustin mit 16 Toren, gefolgt von Yussuf Poulsen mit 12 Treffern. Auch die Assist-Tabelle führt Werner mit zehn Vorlagen an. Poulsen legte neun Mal auf, den dritten Platz belegt Kevin Kampl mit sieben Vorlagen. Die meisten Doppelpacks schnürte ebenfalls Werner (7). Poulsen traf drei Mal doppelt, Sabitzer und Augustin je ein Mal.

Die meisten Pflichtspiele absolvierten Diego Demme und Poulsen: Mit jeweils 47 Pflichtspielen im Jahr 2018 sind die beiden unsere Rekordspieler in diesem Jahr! Gegen Bayern München bestritt unser Däne am 16. Spieltag der laufenden Saison sogar seine 200. Partie für uns.

Das sind die Roten Bullen! Das ist RB Leipzig!
Die Höhepunkte des Stadionprogramms 2018 in der Red Bull Arena!
54
Pflichtspiele absolvierten die Roten Bullen im Kalenderjahr 2018

Dressed by Nike

96
Tore schossen wir in allen Wettbewerben zusammen
940346
Zuschauer kamen zu unseren 27 Spielen in die Red Bull Arena

Magic Moments 2018

Image
Magic Moments 2018
Magic Moments 2018
Image
Magic Moments 2018
Magic Moments 2018
Image
Magic Moments 2018
Magic Moments 2018
Image
Magic Moments 2018
Magic Moments 2018
Image
Magic Moments 2018
Magic Moments 2018
Image
Magic Moments 2018
Magic Moments 2018
Image
Magic Moments 2018
Magic Moments 2018
Image
Magic Moments 2018
Magic Moments 2018
Image
Magic Moments 2018
Magic Moments 2018
Image
Magic Moments 2018
Magic Moments 2018

Ähnliche Artikel

×