MENÜ

Frauen: 8:0-Erfolg beim Heimauftakt gegen BSC Marzahn!

Zum Heimauftakt besiegt unsere Frauen-Mannschaft den BSC Marzahn mit 8:0 | Natalie Grenz und Jasmin Petters schnüren Doppelpack | Heimpremiere für Cheftrainerin Katja Greulich

Erfolgreiches Heimdebüt! Mit ihrem höchsten Regionalliga-Sieg reagierten die Frauen von RB Leipzig auf die Auftaktniederlage gegen Union Berlin (1:2). Das Spiel gegen den nach zahlreichen Abgängen im Sommer personell stark geschwächten BSC Marzahn endete mit einem 8:0-Erfolg.

Nach einem Steilpass von Innenverteidigerin Lucy Hüllmann lief Natalie Grenz schon in der 4. Spielminute allein auf das Tor der Berlinerinnen zu und traf zur Führung. Gegen die deutlich unterlegenen Gäste spielte RBL mit vielen gelungenen Pässen in die Tiefe zahlreiche Chancen heraus, haderte aber im Torabschluss. So vergaben Madlen Frank (9. Min.), Lisa Reichenbach (9.) und Grenz (14.) frei vor der Torhüterin. Einen Ball schob Grenz neben das leere Tor (21.), Jasmin Petters traf den Pfosten (22.). Schließlich liefen Reichenbach und Grenz sogar zu zweit auf die BSC-Schlussfrau zu, fabrizierten aber beim Querpass eine Abseitsstellung (34.). Resoluter zeigte sich Sophie Görner und markierte kurz vor der Pause das 2:0.

Im zweiten Durchgang blieben immer noch einige gute Möglichkeiten liegen. Insgesamt agierte RBL vor dem Tor jedoch konsequenter und baute die Führung weiter aus. Marzahn, das im gesamten Spiel nur zwei Distanzschüsse auf das Leipziger Tor abgab, baute zunehmend ab und musste nach Verletzungen mangels Ersatzspielerinnen die letzten Minuten sogar in doppelter Unterzahl bestreiten.

RBL-Trainerin Katja Greulich

"Unser Konzept hat gut funktioniert. Wir hatten viel Dynamik im Spiel. Allerdings war die Chancenverwertung insbesondere vor der Pause ernüchternd. Der letzte Pass hat häufig gefehlt."

Statistik:

 

RB Leipzig:
Glaser - Mauly, Löser, Frank (53. Schreiber), Förster (C), Reichenbach, Benedetto, Görner, Petters, Grenz (63. Teubner), Hüllmann (68. Ebersbach)

Tore:
1:0 Grenz (4.), 2:0 Görner (38.), 3:0 Petters (47.), 4:0 Grenz (58.), 5:0 Teubner (73.), 6:0 Förster (82.), 7:0 Ebersbach (90.+1), 8:0 Petters (90.+5)
 

2. Spieltag Frauen-Regionalliga
RB Leipzig

8:0

26. AUG

BSC Marzahn
14.00 Uhr
Sportschule Abtnaundorf , Leipzig

Unsere Fan-Kollektion

Ähnliche Artikel