MENÜ

Stoke City kommt mit vielen alten Bekannten!

Generalprobe am Samstag um 16.45 Uhr in der Red Bull Arena | Xherdan Shaqiri und fünf weitere ehemalige Bundesliga-Spieler in Stokes Kader | Zweitältester Profi-Klub der Welt

Nach einer intensiven Vorbereitung rückt der Saisonstart für die Roten Bullen immer näher! Zur Generalprobe absolviert unser Team am Samstag, 5. August (Anpfiff: 16.45 Uhr), den abschließenden Test vor dem ersten Pflichtspiel. Zu Gast in der Red Bull Arena ist der englische Erstligist Stoke City.

Karten für die Partie gibt es im RBL-Online-Ticketshop, beim Red Bull Shop am Neumarkt und bei Arena-Ticket. Sektor B ist bereits ausverkauft.


Schon vor der Partie ist reichlich Programm geboten. Der Saisoneröffnungs-Samstag startet ab 12.00 Uhr am Cottaweg mit Bullis Geburtstagsfeier und der Endrunde des Leipziger Viertelfinals.

Unsere Gegner

Wiedersehen mit alten bekannten:

Mehrere international bekannte Spieler stehen im Kader des 13. der vergangenen Premier-League-Saison. Obwohl mit dem Ex-Bremer Marko Arnautovic ein besonders prominentes Gesicht zu West Ham United gewechselt ist, dürften die Zuschauer in der Red Bull Arena trotzdem noch so einige Stoke-Spieler wiedererkennen.

Mit Xherdan Shaqiri, Joselu, Ibrahim Afellay, Mame Diouf, Philipp Wollscheid und Bojan Krkic stehen bei den Potters sechs Spieler unter Vertrag, die eine Bundesliga-Vergangenheit haben. In diesem Sommer kehrten Abwehrspezialist Wollscheid und der frühere Barcelona-Star Krkic nach ihre Leihen aus Wolfsburg bzw. Mainz auf die Insel zurück.
 

niederlage am millerntor:

In der Vorbereitung auf die Saison 2017/2018 konnte die Mannschaft aus den Midlands bisher noch keine klare Tendenz zeigen. Den Siegen gegen Xamax Neuchâtel (1:0) und den Bolton Wanderers (2:1) stehen ein Unentschieden gegen die Young Boys Bern (1:1) sowie Niederlagen gegen AS Monaco (2:4) und Sheffield United (1:2) gegenüber.

Auch im letzten Test am vergangenen Dienstag beim FC St. Pauli konnte das Team von Trainer Mark Hughes nicht überzeugen. Im Stadion am Millerntor verlor man trotz zweier Tore von Joselu mit 2:4.
 

ex-spieler unter stadion begraben:

Stoke City ist der zweitälteste noch existierende Profi-Fußballklub der Welt, gegründet 1863. In der langen Klub-Historie gewann man 1972 den League Cup, den zweitwichtigsten englischen Pokal-Wettbewerb.

Das Britannia Stadium in Stoke-on-Trent ist die Heimspielstätte von Stoke City. Ein ehemaliger Spieler liegt heute unter dem Rasen des Britannia Stadiums begraben. Dort ruht die Asche des legendären Sir Stanley Matthews, der über insgesamt 21 Jahre das Trikot von Stoke City trug. Bis heute gilt Matthews, der sein letztes Pflichtspiel mit 50 Jahren bestritt, als einer der besten englischen Fußballer aller Zeiten.

 

 

Yussuf Poulsen freut sich euch zur Generalprobe gegen Stoke City im Stadion zu sehen!
Making Of unseres Team-Fotos!
Dominik Kaiser und Fabio Coltorti duellieren sich auf dem Tennisplatz
154 Jahre
ist unser Gegner Stoke City bereits alt.

Unsere Trikots der neuen Saison

Ähnliche Artikel