MENÜ

Marcel Sabitzer wird an der Schulter operiert!

Im Marseille-Spiel kugelte sich Marcel Sabitzer die linke Schulter aus | Offensivspieler wird operiert | 3 Monate Pause

Vorzeitiges Saisonende! Marcel Sabitzer hat sich im Viertelfinal-Rückspiel der UEFA Europa League die linke Schulter ausgekugelt. Am Mittwoch wird der Offensivakteur in Straubing operiert. Der 24-Jährige wird voraussichtlich drei Monate pausieren.

Bereits vor der Winterpause fehlte der Österreicher aufgrund dieser Verletzung sechs Wochen.

In der laufenden Saison bestritt er bislang 34 Pflichtspiele, schoss fünf Tore und bereitete neun Treffer vor.
 

Gute Besserung, Sabi!

Ähnliche Artikel