MENÜ

U19: RBL zu Gast bei Hannover 96!

Nachwuchsbullen seit fünf Ligaspielen ungeschlagen | H96 zuletzt mit Remis gegen den VfL Wolfsburg | Anpfiff am Sonntag (12.00 Uhr) in Hannover

Am 13. Spieltag der Bundesliga Nord/Nordost gastieren unsere A-Junioren am Sonntag (Anstoß: 12.00 Uhr) bei Hannover 96.

Nach dem 7:0-Kantersieg am vergangenen Wochenende gegen den VfL Osnabrück wollen die Nachwuchsbullen auch gegen Hannover drei wichtige Punkte holen. In den vergangenen fünf Ligaspielen verlor das Team von Trainer Robert Klauß nicht eine Partie und konnte drei Siege verbuchen. Diese Bilanz lässt uns positiv auf das Spiel bei den Niedersachsen blicken.

Hannover liegt derzeit mit 18 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz der Bundesliga Nord/Nordost. In den vergangenen fünf Ligapartien konnten die Niedersachsen fünf Punkte verbuchen. Zuletzt trafen sie am vergangenen Spieltag auswärts auf den VfL Wolfsburg. Die torreiche Partie endete mit einem 4:4-Unentschieden.

Toptorjäger der 96er sind Mark Große und Linton Maina. Acht der insgesamt 25 erzielten Treffer markierte Große, fünf Mal traf Maina. Zuhause ist Hannover das zweitstärkste Team der Liga. 13 ihrer 18 Punkte fuhr das Team von Trainer Christoph Dabrowski im heimischen Stadion ein.

Dagegen ist unsere U19 auswärts schwer zu schlagen. Erst einmal ging das Team bei fünf Auswärtsspielen als Verlierer vom Platz und kann ein starkes Torverhältnis von 13:3 vorweisen. In der Vergangenheit trafen unsere Nachwuchsbullen und Hannover 96 bereits sechs Mal aufeinander. Drei Partien konnten wir für uns entscheiden, einmal spielten wir unenschieden, zudem mussten wir zwei Niederlagen einstecken - eine Bilanz, die für unsere A-Junioren spricht.

 

13. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost
Hannover 96 - RB Leipzig
Sonntag, 26. November, 12.00 Uhr
96 - DAS STADION | Hannover

14. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost
VfL Wolfsburg

SO

26. NOV

RB Leipzig
12.00 Uhr
96 - DAS STADION , Hannover

Fanartikel

Ähnliche Artikel