MENÜ

U19 will Siegesserie fortsetzen!

A-Junioren nach Sieg gegen VfL Wolfsburg scharf auf Auswärtssieg | Hinspiel endete 4:4 | Anpfiff am Donnerstag (17.30 Uhr) am Sachsenweg in Hamburg

Nächste Auswärtshürde nehmen! Am Donnerstag (Anstoß: 17:30 Uhr) wollen unsere A-Junioren ihre Siegesserie auch gegen den Niendorfer TSV fortsetzten. In den vergangenen vier Partien, unter anderem gegen den Tabellennachbarn VfL Wolfsburg (4:2), gingen die Nachwuchsbullen jeweils als Sieger vom Platz.

Die RBL-U19 in Aktion!

Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!

Unser Gegner:

Der Niendorfer TSV liegt nach vier Siegen, drei Unentschieden und 13 Niederlagen in dieser Saison auf dem 12. Tabellenplatz der Bundesliga Nord/Nordost und kämpft damit um den Klassenerhalt. Erst in der vergangenen Spielzeit stieg die Mannschaft aus der Regionalliga in die höchste Spielklasse der A-Junioren auf.

In der Rückrundenvorbereitung absolvierte die Mannschaft von Trainer Andreas Prohn drei Testspiele. Dabei gewannen sie die Partien gegen den FC Mecklenburg Schwerin, Vejle BK aus Dänemark und den SC Viktoria Hamburg. Der Start in die zweite Saisonhälfte verlief allerdings weniger erfolgreich. Alle fünf Partien endeten ohne Punkte für die Niendorfer.

Das Hinspiel in Leipzig endete 4:4-Unentschieden. Nach der Punkteteilung werden beide Mannschaften im Rückspiel alles daran setzen, die Zähler aufs eigene Konto zu holen.

 
20. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost

Niendorfer TSV - RB Leipzig
Donnerstag, 29. März, 17.30 Uhr
Sachsenweg 78 | Hamburg

20. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost
Niendorfer TSV

DO

29.März

RB Leipzig
17.30 Uhr
Sachsenweg 78 , Hamburg

Fanartikel

Ähnliche Artikel

×