MENÜ

U19 will gegen Kiel ersten Dreier des Jahres einfahren!

Kiel rangiert auf dem 10. Tabellenplatz | Störche im Hinspiel mit höchster Saison-Niederlage | Anpfiff am Sonntag (11.00 Uhr) am Cottaweg

Am 17. Spieltag der Bundesliga Nord/Nordost empfangen unsere A-Junioren am Sonntag (Anstoß: 11.00 Uhr) Holstein Kiel am Cottaweg.

Nach dem 0:2 bei Tabellenführer Hamburger SV peilt das Team von Trainer Robert Klauß den ersten Sieg des Jahres an und will seine Heimbilanz von aktuell drei Siegen, zwei Remis bei zwei Niederlagen aufpolieren.

Die RBL-U19 in Aktion!

Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!

Unser Gegner:

Die Kieler liegen mit 16 Punkten aus 16 Partien mit lediglich drei Zählern Vorsprung auf die Abstiegsränge auf Platz zehn der Bundesliga Nord/Nordost. Anders als die eigene Profi-Mannschaft (drittbeste Defensive der 2. Bundesliga), zeigt sich die Abwehr bei den A-Junioren der Störche etwas löchrig. Mit 40 Gegentoren stellen die Norddeutschen nach dem Niendorfer TSV (46 Gegentreffer) die zweitanfälligste Defensive der Liga.

Neun ihrer 16 Punkte fuhr der KSV allerdings auswärts ein, wo das Team 62 Prozent (16 Tore) seiner Treffer erzielte. Beim letzten Auswärts-Auftritt vor der Winterpause setzte sich Holstein mit 5:1 in Niendorf durch.

Im Hinspiel gingen die Kieler gegen die Nachwuchsbullen zwar früh in Führung (4. Minute), doch im Anschluss feuerte RBL ein wahres Offensive-Feuerwerk ab und holte einen 7:1-Kantersieg an der Ostsee – die bisher höchste Saison-Niederlage unseres Gegners.

Gegen eine ähnlich klare Angelegenheit hätte der RBL-Nachwuchs auch im Rückspiel sicher nichts einzuwenden. Doch nach den beiden Niederlagen zum Auftakt des Pflichtspieljahres 2018 (2:6 in Wolfsburg, 0:2 in Hamburg) geht es für die Truppe von Trainer Robert Klauß erst einmal darum, ihre Leistung zu stabilisieren und mit einem Dreier wieder Selbstvertrauen zu tanken.

 

17. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost
RB Leipzig - Holstein Kiel
Sonntag, 11. Februar, 11.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum | Leipzig

 

17. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost
RB Leipzig

SO

11. FEB

Holstein Kiel
11.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum , Leipzig

Fanartikel

Ähnliche Artikel