MENÜ

U19: Rote Bullen empfangen Hertha BSC!

Hertha BSC rangiert auf dem 2. Tabellenplatz | Berliner zuletzt mit fünf Siegen in Serie | Anpfiff am Sonntag (12.00 Uhr) am Cottaweg

Am 15. Spieltag der Bundesliga Nord/Nordost empfangen unsere A-Junioren am Sonntag (Anstoß: 12.00 Uhr) Hertha BSC am Cottaweg.

Nach dem 0:3-Auswärtssieg gegen Union Berlin am vergangenen Wochenende und dem 4:0-Youth-League-Erfolg gegen Besiktas Istanbul will das Team von Trainer Robert Klauß im letzten Ligaspiel des Jahres noch ein weiteres mal Volldampf geben und die drei Punkte in Leipzig behalten.

Unser Gegner:

Unser Gegner aus Berlin liegt derzeit mit neun Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen auf dem 2. Tabellenplatz der Bundesliga Nord/Nordost. Zuletzt konnten die Hauptstädter gegen den VfL Wolfsburg mit einem 3:1-Erfolg ihren fünften Pflichtspielsieg in Folge verbuchen. Top-Torschütze ist Muhamed Kiprit, auf dessen Konto bereits zehn der bislang erzielten 38 Treffer gehen.

Die U19 der Hertha spielte in den letzten vier Jahren in jeder Saison um die vorderen Plätze mit, belegte in der vergangenen Spielzeit den 2. Platz und holte damit den Staffel-Vizemeisterschaft 2016/2017.

Die Nachwuchsbullen und Hertha BSC trafen bereits in sieben Duellen aufeinander. Drei Partien konnte der Berliner Klub für sich entscheiden, zwei unsere U19 und in zwei Spielen trennten sich die beiden Mannschaften unentschieden. Das Hinspiel in dieser Saison gewannen die RBL-A-Juniioren 2:0 und visieren auch im Rückspiel drei Punkte an.

 

15. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost
RB Leipzig - Hertha BSC
Sonntag, 10. Dezember, 12.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum | Leipzig

 

15. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost
RB Leipzig

SO

10. DEZ

Hertha BSC
12.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum , Leipzig

Fanartikel

Ähnliche Artikel