MENÜ

U19 startet beim VfL Wolfsburg in die zweite Saisonhälfte!

Wolfsburg rangiert auf dem 6. Tabellenplatz | Wölfe mit nur zwei Siegen aus sechs Heimspielen | Anpfiff am Samstag (11.00 Uhr) im AOK-Stadion

Gradmesser zum Pflichtspiel-Auftakt 2018! Am Samstag (Anstoß: 11.00 Uhr) starten unsere A-Junioren mit dem Nachholspiel vom 8. Spieltag beim VfL Wolfsburg in die zweite Saisonphase.

Nach einer kurzen dreiwöchigen Wintervorbereitung geht es für das Team von Trainer Robert Klauß wieder um Bundesliga-Punkte.
 

Robert Klauß:

  • "Trotz der kurzen, aber intensiven Vorbereitung, fühlen wir uns gewappnet, um in Wolfsburg zu bestehen. Zuletzt haben wir gegen starke Wiesbadener im Testspiel gezeigt, dass wir in der Spur sind. Wir konnten in dieser Woche gut an den letzten Details arbeiten und freuen uns, dass es wieder losgeht. Wir wollen in der Rückrunde versuchen, uns näher an die Top-Drei der Liga heranzuarbeiten."
Image
U19-Cheftrainer Robert Klauß gibt die Richtung vor.

Unser Gegner:

Unser Gegner liegt derzeit mit sieben Siegen, einem Unentschieden und sechs Niederlagen auf dem 6. Tabellenplatz der Bundesliga Nord/Nordost. Vor der Winterpause hegelte es drei Niederlagen am Stück, jedoch trafen die Wölfe dabei auch mit Hertha und Hamburg auf zwei Top-Teams der Liga.

Gerade im heimischen Stadion blieb der VfL widererwartend unter seinen Möglichkeiten. Lediglich sieben von möglichen 18 Punkten fuhren die Niedersachen zuhause ein und belegen damit den neunten Rang in der Heimtabelle. Über ein Drittel aller Wölfe-Tore erzielte das Offensiv-Duo David Nieland und John Yeboah Zamora mit jeweils sechs Treffern.

Der RBL-Nachwuchs musste sich vorm Jahresende der Hertha mit 0:3 geschlagen geben und will mit einem Dreier ins Pflichtspiel-Jahr 2018 starten. In der Wintervorbereitung trennte sich unsere U19 0:0 von der Männer-Mannschaft des VfB Zwenkau, während man sich gegen den Halleschen FC (2:1) und Wehen Wiesbaden (4:2) durchsetzen konnte. 13 der bisherigen 24 Saison-Zähler holte das Team von Trainer Robert Klauß in der Fremde. Daher reisen die Nachwuchsbullen selbstbewusst in die Autostadt.

 

Nachholspiel
8. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost

VfL Wolfsburg - RB Leipzig
Samstag, 27. Januar, 11.00 Uhr
AOK-Stadion | Wolfsburg

Nachholspiel 8. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost
VfL Wolfsburg

SA

27. JAN

RB Leipzig
11.00 Uhr
AOK-Stadion , Wolfsburg

Fanartikel

Die RBL-U19 in Aktion!

Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!

Ähnliche Artikel