MENÜ

3:1! Die U19 holt ersten Sieg 2018!

Unsere A-Junioren gewinnen zuhause 3:1 gegen Kiel | Emre Mert Aslan schnürt Dreierpack | U19 bleibt auf Tabellenplatz 5

Erster Dreier 2018! Am 17. Spieltag der Bundesliga Nord/Nordost setzten sich unsere A-Junioren mit 3:1 im RBL-Trainingszentrum gegen Holstein Kiel durch. Mit 27 Zählern schiebt sich das Team von Robert Klauß auf den 5. Tabellenplatz.

Emre Mert Aslan schnürte gegen die Kieler einen Dreierpack (42., 64., 88.) und sicherte damit den Sieg. Den Treffer für die Gäste netzte Barne Pernot (74.) per Foulelfmeter ein. Am kommenden Samstag, 17. Februar (Anstoß: 12.00 Uhr) sind die Nachwuchsbullen zum Derby bei Dynamo Dresden zu Gast.

Unsere Gäste hatten sich im Unterschied zum Hinspiel taktisch anders ausgerichtet. Sie spielten mit einem sehr engen 4-3-3, aus dem sie kompakt und hoch verteidigten und gleichzeitig im eigenen Ballbesitz versuchten, den Ball schnell und vertikal auf die drei engen Sturmspitzen zu spielen. Die RBL-U19 hatte ihren Matchplan gut auf diesen Kampf um den ersten, zweiten und dritten Ball abgestimmt, so dass viele Umschaltaktionen geschaltet werden konnten.

Doch bereits in der ersten Minute hatte Kiel nach einer Einwurfvariante eine Torchance. Im Anschluss hatten Fabrice Hartmann und Elias Abouchabaka in Umschaltsituationen gute Möglichkeiten, die aber ungenutzt blieben. Holstein traf in Minute 30 den Pfosten, anschließend übernahmen die Nachwuchsbullen wieder die Kontrolle. Erik Majetschak machte einen sehr guten Laufweg hinter die Kette, so dass ihn die Störche nur durch ein Foulspiel stoppen konnten. Den fälligen Freistoß verwandelte Emre Aslan gekonnt in den linken oberen Winkel (42.).

Mit dem Rückenwind wurde die zweite Halbzeit eindeutiger gestaltet. Nach Foul an Hartmann in Minute 64, trat Aslan zum Foulelfmeter an und konnte im Nachschuss zum 2:0 verwandeln. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer der Norddeutschen durch einen Foulelfmeter brachte den RBL-Nachwuchs aber nicht aus dem Tritt (74.). Nach einer starken Umschaltaktion war es erneut Drei-Tore-Mann Aslan, der aus 16 Metern trocken in die rechte untere Ecke einschoss (88.) und den Schlusspunkt hinter einen hart erkämpften, aber verdienten Sieg setzte.
 

 

Statistik:

 

RB Leipzig:
Krahl – Schelenz, Aslan (90. Schmidt), Hartmann (67. Yilmaz), Abouchabaka (90.+2 Minz), Majetschak, Stierlin, Mekonnen, Hoppe, Senkbeil, Schimmel

Tore:
1:0 Aslan (42.), 2:0 Aslan (64.), 2:1 Pernot (74., Foulelfmeter), 3:1 Aslan (88.)

Zuschauer:
162 Zuschauer im RBL-Trainingszentrum | Leipzig

17. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost
RB Leipzig

3:1

11. Feb

Holstein Kiel
11.00 Uhr
RBL-Trainingszentrum , Leipzig

Die RBL-U19 in Aktion!

Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!
Image
Die RBL-U19 in Aktion!
Die RBL-U19 in Aktion!

Ähnliche Artikel