MENÜ

Derbysieg! U17 gewinnt bei Dynamo Dresden 3:0!

Unsere B-Junioren in der Landeshauptstadt erfolgreich | Tabellenführung verteidigt | Fabrice Hartmann trifft doppelt, Noah Holm einmal

Auch im 14. Pflichtspiel in Folge bleibt die RBL-U17 ungeschlagen. Das Team von Trainer Alexander Blessin gewann das Derby bei Dynamo Dresden mit 3:0 (1:0) und verteidigte damit die Tabellenführung in der Junioren-Bundesliga.

Die RBL-U17 auf Torejagd!

Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Image
Die RBL-U17 auf Torejagd!
Die RBL-U17 auf Torejagd!

RBL dominierte das Spiel ab der ersten Minute und hatte viele gute Chancen. Die meisten von ihnen fielen auf das Sturm-Duo Fabrice Hartmann und Noah Holm. Aber immer wieder stand Dresden-Torwart Lukas Böhm im Weg und parierte sehr gut.

Die SGD hatte lediglich ein paar gefährliche Kontor-Situationen, aber unsere U17 kontrollierte die Partie komplett. Drei Minuten vor der Halbzeitpause war es letztendlich Hartmann, der das mehr als verdiente 1:0 erzielte und seine Mannschaft auf die Siegerstraße führte (37.).

Kurz nach dem Seitenwechsel, erneut zum "psychologisch günstigen" Zeitpunkt, erhöhte Holm eiskalt auf 2:0 (45.). Im Anschluss verwalteten die Nachwuchsbullen die Führung souverän bis zum Schluss des Spiels und hatten zudem ein paar gute Gelegenheiten das eine oder andere Tor mehr zu erzielen. Den 3:0-Endstand besorgte erneut Hartmann (65.) mit seinem zweiten Treffer des Tages.

Am kommenden Samstag (Anstoß: 13.00 Uhr) sind unsere B-Junioren dann zuhause gegen den 1. FC Union Berlin gefordert und wollen ihre Tabellenführung mit einem Heimdreier festigen.
 

 

Statistik:

RB Leipzig:
Eyrich - Bias, Mackowiak, Ferigo (45. Ender), Jäkel, Hartmann (76. Heiland), Ruhner, Krauß (71. Stenz), Winter, Holm, Rücker (C)

Tore: 
0:1 Hartmann (37.), 0:2 Holm (45.), 0:3 Hartmann (68.)

Zuschauer:
103 im Sportpark Ostra | Dresden

19. Spieltag Bundesliga Nord/Nordost
SG Dynamo Dresden

0:3

RB Leipzig
103 Zuschauer im Sportpark Ostra , Dresden

Fanartikel

Ähnliche Artikel