MENÜ

„Ein gutes Spiel mit vielen Torraumszenen“

Ralph Hasenhüttl, Péter Gulácsi, Willi Orban, Diego Demme und Kevin Kampl bewerten das 2:2-Unentschieden in Leverkusen.

Ralph Hasenhüttl:

  • „Wir haben heute ein sehr gutes Fußballspiel mit vielen Torraumszenen gesehen. Auch das Ergebnis zeigt, dass es heute ein Duell auf Augenhöhe war!

    Vor der Partie hätte ich das Unentschieden sofort unterschrieben und mitgenommen, nach dem Spielverlauf fällt mir das jedoch ein bisschen schwer. Nach der Überzahl hätten wir den Sack mit einem weiteren Treffer zumachen müssen. Aber da haben wir auch sehen können, dass uns in Sachen Entwicklungsschritten noch etwas fehlt.

    Einige Kontermöglichkeiten haben wir nicht so gut ausgespielt und mussten am Ende in der einen oder anderen Situation sogar noch zittern, weil Leverkusen in der Offensive auch in Unterzahl enorme Qualität hat. Unterm Strich ist es ein gerechtes Unentschieden gegen eine Mannschaft, die heute viel Mentalität gezeigt hat.“

     

Péter Gulácsi:

  • „Ein Unentschieden war insgesamt zwar ein gerechtes Ergebnis. Aber wenn man 35 oder 40 Minuten lang in Überzahl spielt und dann noch eine Führung hergebt, dann müssen wir eher von zwei verlorenen Punkten sprechen.

    Nun gilt es, so schnell wie möglich in den Champions-League-Modus zu wechseln. Dafür war die Leverkusen-Partie eine gute Generalprobe, um wieder in unseren Rhythmus zu kommen. Die Partie in Monaco ist für uns enorm wichtig, weil wir einen Sieg brauchen, um im Wettbewerb zu bleiben.“

 

willi orban:

  • „Ich bin nach dem Spielverlauf mit einem Punkt nicht zufrieden. In Überzahl haben wir mit dem Ball nicht gut genug agiert. Das müssen wir deutlich besser werden. Wenn man in Überzahl auf dem Feld steht, muss man das souveräner runterspielen.

    Es fehlte die Kreativität auf dem Platz. Wir haben oft nur über eine Seite gespielt und wollten mit dem Kopf durch die Wand. Der Sieg wäre drin gewesen, so ist es schon ärgerlich.“
     

Diego Demme:

  • „Wir wussten, dass die Leverkusener sehr stark sind. Auch in Unterzahl haben sie uns unter Druck gesetzt. In den Konter-Situationen haben wir es oft nicht konsequent genug ausgespielt. Den Punkt müssen wir nun mitnehmen.

    Klar erwartet man sich in Überzahl etwas mehr, aber Bayer hat es gut gemacht, wir eben nicht. Wir sind nicht gut angelaufen, während uns der Gegner vor allem über außen mit seinen starken und schnellen Spielern vor Probleme gestellt hat.“

kevin kampl:

  • Ich bin schon eher unzufrieden mit dem Ergebnis. Hier war mehr drin für uns, denn wir haben bei einer sehr guten Truppe zweimal geführt. Leverkusen hat vor allem nach dem 2:1 einfach besser gespielt. Wir haben den Faden verloren, waren zu hektisch und unkonzentriert. So etwas nutzt eine Mannschaft wie Leverkusen natürlich eiskalt aus.

    Bayer hat dann verdient den Ausgleich gemacht. Da müssen wir abgeklärter sein und das dritte Tor nachlegen. So ist es bitter für uns, aber wir nehmen den Punkt natürlich trotzdem mit.

 

12. Spieltag Bundesliga
Bayer 04 Leverkusen

2:2

RB Leipzig
18. November 2017
BayArena , Leverkusen
Péter Gulácsi nach Leverkusen und vor Monaco!
Marcel Sabitzer erzielte das Tor des Monats im Oktober!

Das 2:2 in Leverkusen

Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen
Image
Das 2:2 in Leverkusen
Das 2:2 in Leverkusen

Ähnliche Artikel