MENÜ

„Es wird eine verdammt schwere Aufgabe, aber es ist nicht unmöglich!“

Ralph Hasenhüttl blickt auf die Pokal-Partie gegen den FC Bayern München | Ausverkaufte Hütte gegen den FCB | Einsätze von Bruma und Stefan Ilsanker noch offen

Pokal-Krimi gegen den FC Bayern! Am Mittwoch (Anstoß: 20.45 Uhr) gastiert der Deutsche Rekordpokalsieger in der zweiten Runde des DFB-Pokals in der Red Bull Arena! Im ersten Teil unserer Krimi-Woche wollen die Roten Bullen den Verbleib im Wettbewerb sichern.

Die Red Bull Arena ist ausverkauft. Sollten Rückläufer-Tickets verfügbar sein, können diese in unserer Online-Ticketbörse oder am Spieltag ab 13.00 Uhr in unserer Spieltagsbörse an der Hauptkasse erworben werden.

Die wichtigsten Aussagen von unserem Trainer Ralph Hasenhüttl aus dem Mediengespräch vor der Partie und alle aktuellen Personalinfos findet ihr nachfolgend zusammengefasst.

RALPH HASENHÜTTL:

 

  •  „Es gibt definitiv leichtere Lose als gegen den FC Bayern München zu spielen. Aber leicht wollte ich es noch nie haben. Egal, wann man gegen die Bayern spielt – man muss immer gegen eine absolute Weltklasse-Mannschaft antreten.

    Es ist nicht einfach, bei den Bayern Schwachstellen zu finden. Wenn man diese aufzeigen möchte, braucht es ähnlich gute Automatismen, die wir beim Rückspiel in der vergangenen Saison hatten. Damals konnten wir sie bei eigenem Ballbesitz vor Probleme stellen. Das werden wir auch morgen brauchen.

    Es wird ein Fünfzig-Fünfzig-Spiel. Ich bin mir nicht sicher, ob wir der krasse Außenseiter sind – gerade in unserem Stadion traue ich uns einiges zu. Es geht nur darum zu gewinnen und weiterzukommen. Es wird eine verdammt schwere Aufgabe, aber es ist nicht unmöglich!

    Die größte Herausforderung wird, mutig bei eigenem Ballbesitz zu sein, dabei aber nicht leichtsinnig zu werden. Das Hauptaugenmerk richten wir aber auf die Arbeit gegen den Ball. Wir möchten das zeigen, wofür wir die vergangenen Wochen gelobt wurden: attraktiven Fußball.

    In der Mannschaft herrscht eine gute Mischung aus Konzentration und freudiger Erwartung aufgrund der interessanten Aufgabe. Selbstvertrauen und Form stimmen. Für eine heiße Pokalnacht ist alles vorbereitet!“
Image
Aufgrund von muskuären Problemen ist der Einsatz von Bruma gegen München noch offen.
Image
Ob Stefan Ilsanker nach seinem Zehenbruch wieder spielen kann, wird kurzfristig entschieden.

PERSONELLES:
 

  • Bruma laboriert an muskulären Problemen. Sein Einsatz ist noch offen.
     
  • Der Einsatz von Mittelfeldakteur Stefan Ilsanker (Zehenbruch) ist noch offen.
  • Schiedsrichter Felix Zwayer aus Berlin wird das Spiel leiten.

 

2. Runde | DFB-Pokal
RB Leipzig

MI

25. OKT

FC Bayern München
20.45 Uhr
Red Bull Arena , Leipzig
Die Pressekonferenz vor dem Pokal-Spiel gegen den FC Bayern München.

Unsere Trikots 2017/18!

Timo Werner beim Einkaufen vor dem Duell gegen den VfB Stuttgart!
Neun Tore in 90 Minuten! Unser vergangenes Duell gegen den Rekordmeister.

Ähnliche Artikel