MENÜ

Vor dem Top-Duell: Schalke im Check!

Schalke liegt nach der Hinrunde mit 30 Punkte auf Platz 2 | Seit 11 Spielen ungeschlagen | Erst 2 Auswärtsniederlagen | Marko Pjaca als Winterneuzugang | Einsatz von Leon Goretzka noch offen

Endlich wieder Bundesliga! Am Samstag (Anpfiff 18.30 Uhr) empfangen die Leipziger Bullen den FC Schalke 04 zum 18. Spieltag in der Red Bull Arena.

Nach der kurzen Winterpause beginnt die Rückrunde für uns direkt mit einem Top-Duell gegen den aktuellen Tabellenzweiten. Und wir wollen natürlich Revanche für die 0:2-Niederlage im Hinspiel.

Vor der Partie haben wir aktuelle sportliche Infos zu FC Schalke 04 zusammengestellt. Weitere interessante Statistiken findet ihr zudem im Gegnercheck.

Image
Zwei Punkte liegen wir aktuell hinter dem Fc Schalke 04.

saisonverlauf:

Nach 17. Spieltagen kann der FC Schalke zufrieden auf die Bundesliga-Tabelle blicken. Momentan liegt das Team von Trainer Domenico Tedesco mit 30 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz. Diese resultieren aus acht Siegen, sechs Unentschieden und drei Niederlagen.

Der Saisonstart war mit drei Siegen und drei Niederlagen aus den ersten sechs Partien noch wechselhaft, doch seit dem 7. Spieltag ist Schalke ungeschlagen und hat sich im oberen Drittel der Tabelle festgesetzt.

 

Auswärtsbilanz:

  • 3 Siege
  • 3 Unentschieden
  • 2 Niederlagen
  • 12:11 Tore


Auf fremden Plätze musste sich S04 nur in Hannover (0:1) und in Hoffenheim (0:2) geschlagen geben.

In den letzten drei Auswärtspartien trennten sich die Blau-Weißen jeweils unentschieden und nahmen aus Dortmund (4:4 nach 0:4-Rückstand), Mönchengladbach (1:1) und Frankfurt (2:2) jeweils einen Zähler mit.

 

Die letzten drei Partien:

  • 15. Spieltag:
    Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04 1:1
     
  • 16. Spieltag:
    FC Schalke 04 - Augsburg 3:2
     
  • 17. Spieltag:
    Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04 2:2        
Image
Schalke war in dieser Saison an 9 von 17 Spieltagen auf einem Champions-League-Rang.
Image
Auswärts holte Schalke in der Hinrunde ordentliche 12 Punkte aus 8 Spielen.

Winter-vorbereitung & Transfers:

Schalke absolvierte ein einwöchiges Trainingslager in Benidorm an der spanischen Costa Blanca. Zum Abschluss testete der Tabellenzweite gegen den belgischen Erstligisten KRC Genk und gewann mit 2:1.

Mit Marko Pjaca traf ein Winterneuzugang zum 1:0. Der 22-jährige Stürmer aus Kroatien wurde von Juventus Turin zunächst bis zum Saisonende ausgeliehen. Neben Pjaca holte der S04 im Winter den Offensivspieler Cedric Teuchert aus Nürnberg.

Zudem konnte Schalke die Verpflichtung von Mark Uth bekanntgeben. Der Angreifer wechselt allerdings erst im Sommer von der TSG 1899 Hoffenheim ins Ruhrgebiet.

Abgänge hat der Verein aktuell nicht zu verzeichnen.

Image
Im Hinspiel lieferten sich beide Teams intensive Zweikämpfe wie hier Marcel Sabitzer und Leon Goretzka. Vor dem Tor war S04 allerdings kaltschnäuziger und siegte mit 2:0.

Bisherige Duelle:

2016/17:

Das Hinspiel der Vorsaison gewannen wir in der Red Bull Arena ein umkämpftes Duell mit 2:1. Timo Werners Fürhungstor (2.) glich Sead Kolasinac aus (31.). Kolasinac war es dann allerdings auch, der per Eigentor den RBL-Heimdreier besiegelte (47.)


Das Rückspiel endete leistungsgerecht mit 1:1. In der ersten Halbzeit waren die Leipziger Bullen das bessere Team und erneut traf Timo Werner zum 1:0 (14.). Nach dem Seitenwechsel drehte dann aber Schalke auf und kam durch Jan-Klaas Huntelaar zum Ausgleich.

2017/18:

Der Start in die aktuelle Spielzeit stieg für uns in Gelsenkirchen - und endete mit einer 0:2-Niederlage. Nabil Bentaleb traf zur Führung für Schalke (44.). Wir setzten in Halbzeit zwei alles daran, um zum Ausgleich zu kommen. S04 konterte jedoch sehr effektiv und Yevhen Konoplyanka sorgte schließlich für die Entscheidung (73.).

Image
Trainer Domenico Tedesco (32) führte die Königsblauen auf Platz 2. Zuvor trainierte er Erzgebirge Aue.
Image
Abwehrchef Naldo gehört aufgrund seiner Kopfball- und Freistoßstärke zu den torgefährlichsten Verteidigern der Liga.

Zentrale Akteure:


Ralf Fährmann:
Schon seit Jahren zählt Ralf Fährmann zu den besten Torhütern der Liga. In dieser Saison blieb er bislang fünfmal ohne Gegentor und wehrte einen Elfmeter ab.


Naldo:
Zwar ist Naldo mittlerweile schon 35 Jahre alt, doch der Brasilianer spielt bislang eine starke Saison und hat als Abwehrchef entdscheidenden Anteil, dass Schalke mit 21 Gegentreffern die viertbeste Defensive der Liga stellt.

Er ist bester Zweikämpfer (74,6 Prozent gewonnener Duelle) und mit drei Treffern einer der torgefährlichsten Abwehrspieler der Liga.


Max Meyer:

Dreh- und Angelpunkt im zentralen Mittelfeld ist Max Meyer. Der 22-Jährige agiert seit dieser Saison im wesentlich defensiver und bildet die Schnittstelle zwischen Defensive und Offensive. Allerdings ist Meyer bislang noch ohne Scorer-Punkt.


Amine Harit:

Sechs Vorlagen stehen für den Techniker in der Statistik. Bestwerte im Schalker Team. Zudem traf er zweimal selbst. Harit überzeugt vor allem mit seiner Ballsicherheit und Dribbelstärke.


Guido Burgstaller:
Zentrale Figur im Offensivspiel der Schalker ist Top-Torschütze Guido Burgstaller. Neben seinen sieben Treffern legte der wuchtige Mittelstürmer zudem vier Tore auf.

Image
Die 3 Top-Torjäger des FC Schalke.

Aktuelle PersonAl-Situation


FC Schalke muss derzeit auf zwei Spieler verzichten:

  • Innenverteidiger Pablo Insua fällt seit einem halben Jahr aufgrund einer Herzbeutelentzündung aus. Voraussichtlich wird er Ende Februar wieder mitmischen können.
  • Nationalspieler und Mittelfeldstar Leon Goretzka plagte sich mit einer Stressreaktion im Knochen des Unterschenkels, könnte aber gegen RB Leipzig zumindest auf der Bank sitzen.

 

Weitere Fakten:

  • Schalke wird von 4.300 Gästefans nach Leipzig begleitet.
     
  • Bislang ist S04 noch ohne Platzverweis.
     
  • Gerät Schalke in Rückstand, tut sich das Team schwer. Nur 1 Sieg gelang in 6 Spielen, in den die Königsblauen zurücklagen (bei 3 Remis, 3 Niederlagen).
     
  • Liegen die Blau-Weißen allerdings vorn, sind sie kaum zu bezwingen. 11 Mal lag S04 in der Hinrunde in Führung, schaffte daraus 8 Siege und 3 Unentschieden.
     
  • Schalke bekam die meisten Elfmeter der Liga zugesprochen und verwandelte alle 6.
     
  • 12 Tore erzielten Schalker Mittelfeldspieler. Nur Wolfsburgs Mittelfeld (14) ist noch gefährlicher.

Der Liga-Auftakt gegen Schalke!

Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Image
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!
Der Liga-Auftakt gegen Schalke!

Unsere Nike-Trainingskollektion

Ähnliche Artikel