MENÜ

Streichs Schützlinge kommen nach Leipzig!

Freiburg mit Auftakt-Remis gegen Frankfurt | Mit Grifo und Philipp namenhafte Abgänge beim SCF | 2. Runde im DFB-Pokal erreicht | Erfolglose Europa-League-Qualifikation | Gegnerfakten

Ersten Bundesliga-Zähler sichern! Die Roten Bullen wollen nach der Auftakt-Niederlage in Gelsenkirchen nun zu Hause gegen den SC Freiburg (Sonntag, Anstoß: 15.30 Uhr) ihre ersten Bundesliga-Punkte der Saison einfahren.

Hinweis: Es sind noch wenige Resttickets für unseren Heimspielauftakt an den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Tageskasse verfügbar!

Vor dem Duell haben wir die Breisgauer unter die Lupe genommen und in unserem Gegnercheck Wissenswertes über das Team von Christian Streich zusammengetragen.

Remis zum Bundesliga-auftakt:

Zum Saisonauftakt empfingen die Breisgauer Eintracht Frankfurt im Schwarzwald-Stadion und konnten in einem umkämpften und intensiven Spiel letztlich mit einem gerechten 0:0 einen Punkt sichern.

Randnotiz: In der Partie schrieb Tim Kleindienst Geschichte für den SCF. Sein Tor aus der 17. Spielminute war der erste Treffer der Liga-Geschichte, der durch den Video-Assistenten zurückgenommen wurde – Vorbereiter Florian Niederlechner hatte im Abseits gestanden.

DFB-Pokal und Europa-League-Quali:

In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals konnte sich die Mannschaft von Christian Streich mit 2:1 gegen den Viertligisten Germania Halberstadt durchsetzen. Nils Petersen brachte die Freiburger auf die Siegerstraße, bevor ein Eigentor den Einzug in die nächste Runde perfekt machte.

Bereits vor dem Pokalspiel waren die Breisgauer mit den Spielen zur Europa League-Qualifikation in die Pflichtspiel-Saison gestartet. Beim slowenischen Meister NK Domzale verlor man jedoch nach einem 1:0-Heimsieg im Hinspiel mit 2:0 und schied aus.

Kader-Veränderungen:

namenhafte abgänge, wenig neue:

Mit Maximilian Philipp (nach Dortmund), Vincenzo Grifo (nach M'Gladbach) und Marc Torrejón (zu Union Berlin) verließen in diesem Sommer gleich drei Leistungsträger der vergangenen Saison die Breisgauer.

Mit Pascal Stenzel und Florian Niederlechner verpflichtete man zwei Leihspieler der letzten Spielzeit fest und konnte mit Marco Terrazzino einen Rückkehrer als Philipp-Ersatz holen. Spielmacher Grifo soll durch den Polen Bartosz Kapustka ersetzt werden, der von Leicester City ausgeliehen wurde.

Die Defensive verstärkte man mit den Verpflichtungen von Philipp Lienhart (von Real Madrid Castilla) und Robin Koch (vom 1. FC Kaiserlautern), dessen Transfer erst am Dienstag finalisiert wurde.

Randnotiz: Zudem verlängerte der SC in der letzten Woche den Vertrag von Trainer Christian Streich, der seit 2012 im Amt ist.
 

Kader-veränderungen im detail:

Zugänge:

  • Florian Niederlechner (1. FSV Mainz 05, Kauf nach Leihe)
  • Pascal Stenzel (Borussia Dortmund, Kauf nach Leihe)
  • Marco Terrazzino (TSG 1899 Hoffenheim)
  • Robin Koch (1. FC Kaiserslautern)
  • Philipp Lienhart (Real Madrid Castilla, Leihe)
  • Bartosz Kapustka (Leicester City, Leihe)
  • Florian Kath (1. FC Magdeburg, Rückkehr nach Leihe)
  • Tim Kleindienst (1. FC Heidenheim, Rückkehr nach Leihe)
  • Caleb Stanko (FC Vaduz, Rückkehr nach Leihe)
  • Jonas Meffert (Karlsruher SC, Rückkehr nach Leihe)    

Abgänge:

  • Maximilian Philipp (Borussia Dortmund)
  • Vincenzo Grifo (Borussia Mönchengladbach)
  • Sebastian Kerk (1. FC Nürnberg)
  • Havard Nielsen (Fortuna Düsseldorf)
  • Fabian Menig (SC Preußen Münster)
  • Marc Torrejón (1. FC Union Berlin)
  • Jonas Föhrenbach (Karlsruher SC)
  • Fabian Schleusener (Karlsruher SC)
  • Amir Falahen (unbekannt)

Weitere Fakten zum Spiel:

 

torreiche siege in der vorsaison:

Die Bilanz der Spiele gegen die Freiburger der vergangenen Spielzeit sollte die Roten Bullen euphorisch stimmen. Am 12. Spieltag konnten wir im Breisgau durch Treffer von Timo Werner (2), Naby Keita und Marcel Sabitzer mit 4:1 gewinnen.

Das Rückspiel in der Red Bull Arena gewannen die Leipziger Bullen am 30. Spieltag wiederum durch Tore von Werner und Keita mit 4:0, zudem waren Yussuf Poulsen und Diego Demme erfolgreich.

Randnotiz: Unser 4:0-Erfolg gegen die Breisgauer ist (neben dem 4:0 gegen Darmstadt) unser bisher höchste Bundesliga-Sieg in der Red Bull Arena.

erfolgreichen vorlagengeber abgegeben:

Mit Vincenzo Grifo musste Christian Streich seinen besten Vorlagengeber der vergangenen Saison an einen Bundesliga-Konkurrenten abgeben. Seine 12 Vorlagen werden dem SC merklich fehlen - nur Ousmane Demélé (13), Thomas Müller (14) und unser Schwede Emil Forsberg mit seinen 22 Vorlagen (Bundesliga-Rekord) legten vergangene Saison mehr Tore auf.

geschichtliches über den scf:

 

heimat des Bundestrainers:

Die heutigen Angreifer des SCF haben eine Reihe prominenter Vorgänger. Einer von ihnen hebt sich jedoch von der Masse ab. Zu Beginn seiner Karriere, von 1978 bis 1980, und von 1985 bis 1989 ging niemand geringer als Joachim Löw für die Breisgauer auf Torejagd.

In insgesamt 262 Spielen konnte der heutige Bundestrainer 82 Tore erzielen und ist bis heute damit Rekordtorschütze des SC Freiburg.

freiburg und die georgier:

Besonders eine Nation hatte es den Freiburgern in der Vergangenheit besonders angetan. Insgesamt sieben Georgier liefen um die Jahrtausendwende für den Verein aus dem Breisgau auf.

Die prominentesten unter ihnen sind Lewan Kobiashwili und Alexandre Iashwili, der 1997 als erster Georgier in Freiburg ankam. Kobiashwili blieb sechs Jahre in Freiburg, bevor er zum FC Schalke wechselte und dort sogar Champions League spielte. Iashwili blieb zehn Jahre im Breisgau und trugt zweitweise sogar die Kapitänsbinde.

Zusammen mit Lewan Tskitishwili bildeten sie Freiburger "Willis", ebenfalls Teil dieser ungewöhnlichen Kombination war Tobias Willi - gebürtiger Freiburger, aber wegen seines Nachnamens mit dabei.

RB Leipzig

SO

27. Aug

SC Freiburg
15.30
Red Bull Arena , Leipzig
Unsere zehn bisherigen Treffer gegen Freiburg!
Yussuf Poulsen stellt seine Playlist zusammen!
Diego Demme zurück im RBL-Training!
654 Kilometer
liegen zwischen der Red Bull Arena und dem Schwarzwald-Stadion.
16 Jahre
lang war Volker Finke Trainer des SCF, bis heute Rekord.
Unser Team für die neue Saison!
Gemeinsam im Block! Tagge dich unter www.rbleipzig.fancam.com!

RBL-Fans auf Tour!

Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!
Image
RBL-Fans auf Tour!
RBL-Fans auf Tour!

1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig

Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
Image
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig
1. Pokalrunde: SF Dorfmerkingen - RB Leipzig

Unser Heimtrikot 2017/18!

Ähnliche Artikel