MENÜ

Trendwende beim FC Augsburg!

Augsburg mit drei Spielen ohne Niederlage | Routinier Daniel Baier als zentraler Faktor | FCA kompensiert Abgänge von Leistungsträgern | Ex-Bullen in Augsburg

Auswärts in Augsburg! Nach dem Champions-League-Kracher gegen Monaco und dem Unentschieden im Liga-Topspiel gegen Gladbach geht es für die Roten Bullen bereits am Dienstag (Anstoß: 20.30 Uhr) beim Tabellennachbarn FC Augsburg weiter.

Vor dem Duell haben wir einige aktuelle Infos zum FCA zusammengestellt. Interessante Statistiken findet ihr zudem im Gegnercheck.

7 Punkte aus 4 Spielen:

Die Augsburger verloren zum Auftakt gegen den HSV noch unglücklich mit 0:1, konnten sich seitdem aber steigern und verbuchten sieben Zähler aus den drei letzten Spielen.

Dem starken Unentschieden gegen Borussia Mönchengladbach folgten zwei Siege gegen den 1. FC Köln und bei Eintracht Frankfurt und der daraus resultierende siebte Platz nach dem 4. Spieltag.


Die bisherigen Ergebnisse:

  • 1. Spieltag: Hamburger SC - FC Augsburg 1:0
  • 2. Spieltag: FC Augsburg - Borussia Mönchengladbach 2:2
  • 2. Spieltag: FC Augsburg - 1. FC Köln 3:0
  • 4. Spieltag: Eintracht Frankfurt - FC Augsburg 1:2

 

5-3-2-System mit zwei Fixpunkten:

Der unumstrittene Leader der Augsburger Mannschaft ist Mittelfeldroutinier Daniel Baier. Der 33-Jährige ist seit dieser Saison Kapitän und Dreh- und Angelpunkt im 5-3-2-System von Trainer Manuel Baum.

Starke 297 Ballkontakte (75 pro Spiel) in den bisherigen vier Saisonspielen untermauern Baiers Bedeutung für das Spiel der Fuggerstädter.

Im Sturmzentrum ist Alfred Finnbogason gesetzt. Der Isländer schoss vier der sieben Saisontore des FCA.

Image
Die aktuelle Ligabilanz des FCA

bisherige duelle:

2016/17:

In der Vorsaison blieben wir gegen den FCA ungeschlagen. Beim 2:1-Heimsieg im Hinspiel trafen Emil Forsberg und Yussuf Poulsen. Beim 2:2 in Augsburg drehten Timo Werner und Marvin Compper einen 0:1-Rückstand zum 2:1, bevor den Gastgebern der Ausgleich gelang.


DFB-Pokal:

Im Oktober 2011 unterlagen wir Augsburg in der 2. Runde des DFB-Pokal mit 0:1, im August 2013 behielt der FCA in der 1. Runde mit 2:0 die Oberhand. Beide Duelle fanden in der Red Bull Arena statt.

Das vergangene Augsburg-Auswärtsduell!

Weitere FCA-Fakten:


Ex-Bullen beim FCA:

Mit Rani Khedira (54 Spiele) und Georg Teigl (57 Spiele) stehen zwei ehemalige Rote Bullen im Kader Augsburger. Während Khedira in drei von vier Spielen auf dem Platz stand, wartet Teigl noch auf seinen ersten Einsatz.


Gute Heimbilanz:

Augsburg ist Zuhause noch unbesiegt (zwei Spiele, vier Punkte), die letzte Niederlage vor heimischem Publikum datiert vom 15. April.

28.377 Zuschauer waren im Schnitt bei den beiden bisherigen Partien dabei.


Top-Scorer:

Neben Finnbogason glänzten offensiv vor allem Linksverteidiger Philipp Marx mit einem Treffer und zwei Vorlagen sowie Rechtsaußen Sergio Córdova, der als Joker an zwei Toren direkt beteiligt war.


Chancenverwertung:

Jeder 2,5. Augsburger Schuss ist ein Treffer. Damit liegen die Fuggerstädter auch in dieser Bilanz einen Platz hinter RB Leipzig. Bei uns schlägt jeder 2,9. Schuss ein.


Mit Links, im Sturm & spät gefährlich

3 der 7 Saisontore wurden mit links erzielt. Zudem traf Augsburg bereits 3 Mal in der Schlussviertelstunde. 6 Treffer gehen auf das Konto der FCA-Stürmer.

 

 

Image
Augsburgs Bilanz gegen RB Leipzig
30660 Zuschauer
fasst die Augsburger WWK Arena und ist damit etwas kleiner als unsere Red Bull Arena.
Das Mediengespräch vor dem Spiel in Augsburg!

Unser Auswärtstrikot 2017/18!

Ähnliche Artikel